Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FAQ zu GC-Vote

Qualitätssicherung auf einen Klick

Moderator: UF aus LD

Gesperrt
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

FAQ zu GC-Vote

Beitrag von UF aus LD » Do 18. Jun 2009, 19:50

Frage 1
Wo finde ich GC-Vote?


Hompage von GC-Vote


Frage 2
Wie kann ich GC-Vote nutzen?


Für die offizielle Version benötigst du zur Zeit Firefox. Dort musst du zunächst die Erweiterung „Greasemonkey“ installieren. Nach einem Neustart von Firefox musst du dann nur noch den Link "gcvote.userscript.js" auf der Homepage anklicken.


Frage 3:
Wie bekomme ich ein Passwort für GC-Vote?


Ein Passwort ist jetzt zwingend erforderlich. Weil GCVote aber nicht sicherstellen konnte, wer da gerade Caches bewertet, konnte man dem System vorgaukeln, jemand anderes zu sein. Dann konnte man seine Bewertungen einsehen und ändern. Dagegen hilft das Passwort.

Das Passwort wird eingerichtet, wenn du eine Nachricht über die Mail-Funktion von geocaching.com an BonnerGuido schickst. Dabei kannst/sollst/musst du ein Wunschpasswort angeben. Dieses Passwort sollte natürlich nicht eines von denen sein, die du woanders auch benutzt, sondern ein eigenes. Außerdem sollte es keine wilden Sonderzeichen enthalten, weil die aktuelle Version noch ein Problem damit hat.
Spätestens nach der Bestätigungsmail muss dieses Passwort oben rechts auf deiner GC-Profilseite (http://www.geocaching.com/my) von dir eingetragen werden. Das entsprechende Feld wird erst ab der aktuellen Version von GCVote angezeigt, notfalls musst du das Skript also in der neuesten Version erneut herunterladen.


Frage 4:
Kann jeder sehen wie ich einen Cache bewertet habe?


Nein!

Frage 5:
Wie kann ich meine Caches für Bewertungen bei GC-Vote sperren?


Wenn du nicht möchtest, dass deine Caches Bewertungen bei GCVote erhalten, kannst eine entsprechende Nachricht über geocaching.com an BonnerGuido schicken.

Diese Caches werden dann so bald wie möglich aus der Bewertungsmöglichkeit genommen.

Danach ist es nicht mehr möglich für diese Caches zu voten und es werden auch keine Bewertungen mehr angezeigt. Weil Groundspeak keine automatischen Abfragen erlaubt, werden nach der Sperrung veröffentlichte Caches eines Owners nicht automatisch auch gesperrt. Dies erfordert eine erneute Nachricht.

04.10.09 geändert sofern nun ein Passwort zwingend ist.

Werbung:
Gesperrt