gerettete TBs

Trackables in Bewegung halten.

Moderator: sascha101

Willywipfel
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Apr 2010, 03:05

gerettete TBs

Beitragvon Willywipfel » Mi 28. Apr 2010, 22:42

Hallo!

Hab in meiner Rettungsleitstelle, also, bei TBs, die in meiner Umgebung liegen, nun schon ein paar mal gesehen, dass der TB in der Zwischenzeit weitergereist ist.

Z.B. der hier:
http://www.tb-rescue.com/resc_show.php5?tbcode=TB2T0G1
der Auftrag bezieht sich auf einen Cache in dem er im Januar lag, inzwischen ist er aber weitergereist. Da dies allerdings nicht durch einen Retter, sondern nur durch einen "normalen" Cacher geschehen ist, steht der Auftrag immer noch drin.
Kann man den Rettungsauftrag nicht automatisch löschen oder ähnliches, wenn der aktuelle Cache nicht mehr dem im Rettungsauftrag genannten Cache entspricht?

Viele Grüße

Willywipfel
Werbung:
Benutzeravatar
MP-Commander
Geoguru
Beiträge: 4902
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:00
Wohnort: 26676 Barßel

Re: gerettete TBs

Beitragvon MP-Commander » Do 29. Apr 2010, 07:34

Moin!
Also ich habe nun schon mehrmals Nachricht bekommen, wenn der TB "normal" entnommen wurde mit dem Hinweis, da dies kein angemeldeter Retter war wird der Rettungsauftrag automatisch geschlossen.
Sollte also schon funktionieren.

Sonnige Grüße aus dem alten Seemannsdorf Barßel
MP-Commander
sascha101
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 21:03

Re: gerettete TBs

Beitragvon sascha101 » Do 29. Apr 2010, 08:37

Moin zusammen,
normalerweise wird ein Rettungsauftrag autom. geschlossen wenn ein TB weiter wandert. Owner und Retter werden dann per Mail informiert.

Beim TB oben hatte aber ein Cache gemeldet, dass der TB verschwunden ist.
In diesem Fall wartet tb-rescue stur darauf, dass der Retter eine Note loggt und der TB Owner den TB als verloren markiert ("mark missing" auf gc.com)

Wenn jetzt der TB trotzdem weiter wandert, weil er eigentlich gar nicht weg dann bekommt tb-rescue das nicht mit. Ist auf der todo Liste :-)
Hab das für den TB oben erstmal manuell geändert.

Viele Grüsse aus der Rettungsleitstelle,
Sascha
Willywipfel
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Apr 2010, 03:05

Re: gerettete TBs

Beitragvon Willywipfel » Do 29. Apr 2010, 11:49

Ok!

Danke!

Zurück zu „TB-Run & TB-Rescue“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder