TB-Vaetternrundan2009-Rescue - was noch tun?

Trackables in Bewegung halten.

Moderator: sascha101

Benutzeravatar
Janner74
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 7. Sep 2010, 11:02

TB-Vaetternrundan2009-Rescue - was noch tun?

Beitragvon Janner74 » Di 7. Sep 2010, 11:09

Hallo Geocacher,

2009 habe ich einen TB auf die Reise geschickt. Am 06.12. hat ihn einer einem Cache entnommen und bis jetzt noch nicht wieder abgelegt.
Ich habe ihn schon mehrmals angeschrieben, aber der Mitcacher hat nie reagiert. Kann ich noch irgendetwas anderes machen als ihn anzuschreiben, hat jemand noch eine Idee?
Oder kann jemand von euch polnisch (derjenige scheint aus Polen zu kommen), ich habe es immer mit englisch versucht?

:hilfe:

Danke für Tips und happy caching

Janner74
Werbung:
Tulpenfuß
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 15:11

Re: TB-Vaetternrundan2009-Rescue - was noch tun?

Beitragvon Tulpenfuß » Di 7. Sep 2010, 13:10

Falls dieser Cacher noch aktiv ist einfach mal die Caches anschauen die er als letztes geloggt hat und dann diejenigen anschreiben die mit ihm unterwegs waren.
Sonst wüsst ich auch nicht was man da noch machen kann.
Oder hinfahren und :megaweapon:



;) ;) ;)
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
Benutzeravatar
Janner74
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 7. Sep 2010, 11:02

Re: TB-Vaetternrundan2009-Rescue - was noch tun?

Beitragvon Janner74 » Mi 8. Sep 2010, 06:10

Tulpenfuß hat geschrieben:Falls dieser Cacher noch aktiv ist einfach mal die Caches anschauen die er als letztes geloggt hat und dann diejenigen anschreiben die mit ihm unterwegs waren.
Sonst wüsst ich auch nicht was man da noch machen kann.

Danke Tulpenfuß für deinen Tip! Der Cacher hat bisher erst 3 Stück gehoben. Aber ich habe noch nicht geschaut, mit wem er zusammen unterwegs war, das werde ich mal machen.

Viele Grüße - Janner74
Benutzeravatar
Janner74
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 7. Sep 2010, 11:02

Re: TB-Vaetternrundan2009-Rescue - was noch tun?

Beitragvon Janner74 » Do 9. Sep 2010, 12:17

Anscheinend hat der Herr alleine gecached und sein iPhone ausprobiert.... den TB kann ich wohl abschreiben :kopfwand:

Zurück zu „TB-Run & TB-Rescue“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder