Berechnung der TB-Kilometer, Startpunkt

Trackables in Bewegung halten.

Moderator: sascha101

Piet-the-fox
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 15:05

Berechnung der TB-Kilometer, Startpunkt

Beitragvon Piet-the-fox » Mi 13. Apr 2011, 09:42

Moin.
Ich fahre demnächst nach Malle und möchte da ein paar meiner TB`s loswerden.
Sie sind neu und befinden sich lt. GC in meiner Hand.
Frage:
Ab wann werden die Reisekilometer berechnet?
Ab dem ersten Cache? Dann wäre nämlich die Anreise von Deutschland nach Malle nicht mit in der Rechnung und ich müsste die TB`s Zuhause quasi virtuell in einem Cache ablegen und auch gleich wieder entnehmen.

Danke für die Antwort,
Piet
Werbung:
Benutzeravatar
Starmi
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 21:49
Wohnort: Allgäu

Re: Berechnung der TB-Kilometer, Startpunkt

Beitragvon Starmi » Mi 13. Apr 2011, 10:51

Ich stand vor kurzem vor der selben Frage und habs dann einfach ausprobiert - Ergebnis: Die km fangen ab dem 1. Cache an, in den der TB eingeloggt wird.
Wenn du die Entfernung nach Malle also schon mit drin haben möchtest, solltest du ihn vorher kurz irgendwo bei dir zu Hause loggen.
Uns sind dadurch, dass wir das nich wussten, allerhand km flöten gegangen... aber was solls :D
Bild
Piet-the-fox
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 15:05

Re: Berechnung der TB-Kilometer, Startpunkt

Beitragvon Piet-the-fox » Mi 13. Apr 2011, 10:52

Hey, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dann wandern meine TB`s jetzt erstmal kurz in einen meiner Caches.
VG,
Piet
Benutzeravatar
HexeMary
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: So 10. Okt 2010, 11:21
Wohnort: Erlangen

Re: Berechnung der TB-Kilometer, Startpunkt

Beitragvon HexeMary » Fr 15. Apr 2011, 16:13

Starmi hat geschrieben:Ich stand vor kurzem vor der selben Frage und habs dann einfach ausprobiert - Ergebnis: Die km fangen ab dem 1. Cache an, in den der TB eingeloggt wird.
Wenn du die Entfernung nach Malle also schon mit drin haben möchtest, solltest du ihn vorher kurz irgendwo bei dir zu Hause loggen.
Uns sind dadurch, dass wir das nich wussten, allerhand km flöten gegangen... aber was solls :D


Vielleicht kann man das noch nachholen...
- TB grabben
- virtuell in einen Cache zu Hause einloggen (Datum natuerlich vor dem Abflug)
- TB wieder im aktuellen Cache ablegen
- dann die Entfernungen neu berechnen lassen

Muesste eigentlich gehen. Bei meinem Kilometerzaehler-TB habe ich das auch schon machen muessen, da entfaellt halt das grabben.

Zurück zu „TB-Run & TB-Rescue“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder