Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Software von und für die Welt.

Moderator: Schrottie

Didge10
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 01:35

Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon Didge10 » Mo 22. Aug 2011, 02:00

Für den nächsten Urlaub will ich mein Garmin Oregon 450 optimal nutzen. Ich habe weder Windows noch Wine - pures Linux.

Dazu möchte ich mir selbst einige POIs anlegen für Sehenswürdigkeiten.
Beschreibenden Text und ein Bild möchte ich gerne dabei haben.

Was ich in den letzten Tagen herausbekommen habe: Mit Qlandkarte und Cachewolf kann man Wegpunkte anlegen.
Bei Cachewolf kann man aber weder Bild noch beschreibenden Text zufügen
und bei Qlandkarte nur einen Kommentar.
Achja, GPSBabel habe ich auch.

Also: Wie kann man sich informative, bebilderte POIs erstellen, die man nur noch per USB auf den Garmin nach /Garmin/POI kopieren muss?

Gruß
Didge10
Werbung:
Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon Rupa » Mo 22. Aug 2011, 04:23

So weit mir bekannt ist, geht das nicht. Das Format der POIs ist proprietär und es existiert nur der POI-Loader von Garmin für Windows, der das mit allem drum und dran erzeugt.
Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13284
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon moenk » Mo 22. Aug 2011, 08:57

Die Datei erzeugen und einfach aufkopieren geht auch mit Linux: http://www.gpsbabel.org/htmldoc-develop ... n_gpi.html
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?
Didge10
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 01:35

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon Didge10 » Mo 22. Aug 2011, 10:53

moenk hat geschrieben:Die Datei erzeugen und einfach aufkopieren geht auch mit Linux: http://www.gpsbabel.org/htmldoc-develop ... n_gpi.html


Hab's mir durchgelesen und auch noch mal gegoogelt. Mein Eindruck: Es scheint wenig bekannt zu sein, wie man Linux und Garmin zusammenbringt. Eine Ahnung, dass es wohl doch geht, habe ich aber bekommen, nur hinbekommen habe ich es noch nicht.

Der Ablauf müsste doch folgendermaßen aussehen:

1. die Datei (oder Dateien?) erzeugen - mit welchem Programm und wie damit?
2. gpi erzeugen mit gsbabel - wie?
3. Einfach über USB nach /Garmin/POI kopieren - das ist das einzige, was ich beherrsche :-)

Wir fahren Freitag in Urlaub ... hoffentlich bekomme ich mit Euren Anregungen hin, mein Garmin vor der Familie glänzen zu lassen ;-)

Gruß, Didge10
GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2565
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon GeoSilverio » Mo 22. Aug 2011, 11:00

Seit wann glänzen Garmins? Die sind doch eher matt... :D
Aber Spaß beiseite, ich habe nun keine wirkliche Anleitung aber wenn es um den Urlaub geht und bevor dann eben nichts geht, würde ich auch in Betracht ziehen, irgendwo an einem Windows-PC das eben schnell umzusetzen und auf die SD-Karte zu kopieren und fertig.
Dann kann man hinterher immer noch schauen, ob und wie alles funktioniert.
Benutzeravatar
wilde-maus
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 25. Nov 2007, 08:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon wilde-maus » Mo 22. Aug 2011, 12:33

Didge10 hat geschrieben:2. gpi erzeugen mit gsbabel - wie?

http://gebabbel.sourceforge.net/
das Tool wird Dir die Frage Nr. 2 schon mal beantworten.

LG,
Karen
Bild Pfülmbüchsentraddy suchen... :dagegen:
Benutzeravatar
8812
Geoguru
Beiträge: 3460
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon 8812 » Mo 22. Aug 2011, 12:37

GPSBabel kann keine TourGuideGPIs (also Pois mit eingebetteten Ton-oder Bilddatenlinks) erzeugen.
Antwort auf 2: geht nicht.

Frohes Jagen
Didge10
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 01:35

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon Didge10 » Mo 22. Aug 2011, 13:47

8812 hat geschrieben:GPSBabel kann keine TourGuideGPIs (also Pois mit eingebetteten Ton-oder Bilddatenlinks) erzeugen.
Antwort auf 2: geht nicht.


Schade, kann man solche POIs also nur mit Windows erstellen aber nicht mit Linux.
Wären dann alternativ "informative, bebilderte Wegpunkte" mit Linux möglich?
Wenn ja, vielleicht noch eine Idee womit und wie?

Gruß, Didge10
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13284
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon moenk » Mo 22. Aug 2011, 14:42

Didge10 hat geschrieben:1. die Datei (oder Dateien?) erzeugen - mit welchem Programm und wie damit?
2. gpi erzeugen mit gsbabel - wie?
3. Einfach über USB nach /Garmin/POI kopieren - das ist das einzige, was ich beherrsche :-)

Die PQ sollte man doch so konvertieren können:

Code: Alles auswählen

gpsbabel -i gpx -f "My Points.gpx" -o garmin_gpi,category="Best Restaurants" -F "My Points.gpi"

So steht das zumindest in der Doku die ich verlinkt hatte.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?
Didge10
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 01:35

Re: Informative, bebilderte POIs mit Linux erstellen

Beitragvon Didge10 » Mo 22. Aug 2011, 16:05

moenk hat geschrieben:Die PQ sollte man doch so konvertieren können:

Code: Alles auswählen

gpsbabel -i gpx -f "My Points.gpx" -o garmin_gpi,category="Best Restaurants" -F "My Points.gpi"


Wenn damit beschreibender Text und Bild im POI sind, wäre Schritt 2 erledigt.

Dann fehlt nur noch der Schritt 1: eine PQ erstellen:
Aus Cachewolf kann ich das über den entsprechenden Export - nur ich will ja eigene Sehenswürdigkeiten anlegen und nicht die vorhandenen caches nutzen.
In Qlandkarte kann man zwar Wegpunkte mit Text + Bild anlegen; exportieren lässt sich aber nur eine einfache gpx ohne Links auf die Bilder.

Fehlt also noch die Software, mit der sich die PQs anlegen lassen - Gibt es da für Linux eine Software (in meinem Debian-Repository habe ich nichts gefunden)??

Gruß, Didge10

Zurück zu „Linux/Java/PHP“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder