Wandercaches in Deutschland

Lasst uns wandern und die schöne weite Welt besehn.

Moderator: weihnachtshasen

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2355
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon UF aus LD » Mo 30. Mai 2011, 07:09

Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Werbung:
Nono+Nici
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:23

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon Nono+Nici » Mo 30. Mai 2011, 11:35

Ein schöner nicht zu langer Wandercache im Harz: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 5657baa56e
Auf etwa 10km erwarten euch tolle Natur, interessante Orte und wunderschöne Ausblicke.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Caches zu suchen!

Nur der 1.FCM! http://www.fcmfanswr.de
Benutzeravatar
SYSTeam
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Di 22. Mär 2005, 16:16

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon SYSTeam » Sa 18. Jun 2011, 17:29

Bisschen Werbung in eigner Sache...für den Harzer Hexenstieg
BildBild
Benutzeravatar
Fagris
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 10:55
Wohnort: 57439 Attendorn
Kontaktdaten:

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon Fagris » So 26. Jun 2011, 00:51

UF aus LD hat geschrieben:Dahner Felsenpfad


Da haben wir uns etwas geärgert das wir den während dem Sagenweg nicht auf dem Schirm hatten..sonst hätten wir ihn wohl noch mit "eingeworfen"... aber da ich die gegend kenne :D:

Ganz sicher ein toller Weg!

Fagris
Bild
Benutzeravatar
Locke
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 22:50
Kontaktdaten:

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon Locke » Mo 27. Jun 2011, 23:57

Moin,

von mir auch noch ein Tipp mit Bonus bei Hitzacker (Elbe):

Riverside Scenery - The Challenge ca. 30 km

Riverside Scenery - The Bonus Treasure

Zwischendurch liegen diverse extra platzierte Tradis…

Gruß. Locke.

PS: Den Eutin-Bungsberg-Eutin, der hier ja bereits angemerkt wurde, kann ich wirklich nur empfehlen! Ein ganz, ganz toller Streckenverlauf, ca. 95% durch Wälder, kaum Asphalt, wirklich klasse!
»Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.«
Albert Einstein (1879-1955)

Bild
Benutzeravatar
Bajuwar
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: So 6. Apr 2008, 07:04
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon Bajuwar » Sa 9. Jul 2011, 22:57

Hier in der Gegend gibts noch die 12-Tausender-Tour:
http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GCQ9K0
DocMarten
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 19:55
Wohnort: 42699 Solingen

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon DocMarten » Mi 31. Aug 2011, 12:15

Schöne Liste! :p Vor allem, weil es auch mir immer wieder sehr schwer gefallen ist, schöne Wandercaches mit den üblichen Möglichkeiten zu recherchieren.

Also möchte ich mich mal revancieren und einige noch nicht in der Liste vorhandene, aber aus meiner Sicht würdige Wandercaches vorzustellen:

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=1d223e06-172d-427f-855e-37eab5c1c4e9

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=7f7d93cf-f567-44d8-bfe8-a3854a13a340

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=5e906f56-0d38-4fd0-b8df-729da7a9ba84

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=6b176528-640e-4ce6-b7a8-d81dab825af3 (damals unsere Einstiegsdroge ins Cachen! :D

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=6af0c26f-e0c3-4d03-8573-e859d1e71073

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=fa31b9b5-e0ea-4242-a225-c5bc55e19b0b

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=aafe2788-c8d5-471b-9f1a-f3c0579ee890

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=f03321e8-18dd-45b1-8d7e-a04b56559db4

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=a803dbcf-6330-439d-beb7-a984295d4ce4

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=f509b169-6994-4478-870a-b47fa424515e

Außerdem bin ich mal so frei, zwei meiner eigenen Caches vorzuschlagen:

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=1224091e-b178-4f0a-8ef6-5cfbf84765b0

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=01c522ed-f499-4de2-bb8e-d73ba16df0f4

Schöne Grüße
Marten
Benutzeravatar
weihnachtshasen
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Sa 14. Mai 2005, 21:58
Wohnort: Downtown Lichterfelde

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon weihnachtshasen » So 11. Sep 2011, 23:27

So... hab die BM-List mal aktualisiert und die archivierten rausgeschmissen. :)
Benutzeravatar
Barkley
Geocacher
Beiträge: 226
Registriert: Do 27. Aug 2009, 11:32
Wohnort: 48°14.500 12°41.000

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon Barkley » Di 18. Okt 2011, 22:29

Im Urlaub hab ich ne schöne Runde gemacht: Wandern im Bliesgau II (Saarland). ca. 16 Kilometer

Von den selben Ownern gibts noch Wandern im Bliesgau mit auch so 16km. Zu dem Cache kann ich allerdings nix sagen.
Grüße,
Barkley
DocMarten
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 19:55
Wohnort: 42699 Solingen

Re: Wandercaches in Deutschland

Beitragvon DocMarten » Mi 19. Okt 2011, 09:03

Das mit den zwei Listen finde ich eine gute Idee.
Nur: <10km als "Anfänger-Wandercaches??

Ich bin schon in der Lage, 10 bis 20km zu laufen und habe auch Spaß daran. Dennoch freue ich mich immer wieder auch über Strecken, die zwischen 5 und 10 liegen, da man dann noch Zeit für andere Dinge hat. Hinzu kommt noch, dass die reine Kilometerangabe nix über die zu bewältigende Anstregung aussagt:

10km auf asphaltierter Strecke am Niederrhein reiße ich leichter ab, als vieleicht drei z.B. im Bergischen Land auf steilen, schlammigen Wegen. Aber ich denke, so weit bekommt man das nicht differenziert.

Wie wäre es denn z.B. mit einer ganz wertfreien Aussage:
-> "Wandercaches >5km, <10km
-> "Wandercaches >10km, <20km"
-> "..."

Wobei mir das für meinen Umgang mit der Liste oder später vielleicht den Listen egal ist. Ich bin dankbar, dass es diese gibt, da sie mir schon ein paar sehr schöne Anregungen (in unterschiedlichsten Längen) gegeben hat! :-)

Schöne Grüße
Marten

Zurück zu „Wandercaches“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder