Seite 1 von 1

Kort heute mal ausgiebig getestet

Verfasst: Mi 12. Feb 2014, 21:05
von Lindencacher
Hallo,

ich habe Kort heute mal ausgiebig getestet (und bin von 0 auf Platz 51 gekommen). :D

Die Oberfläche ist gut und intuitiv zu bedienen und läßt bisher eigentlich keine Wünsche offen.
Nicht sonderlich gut gefällt mir der Zugriff auf Standortdaten in Chrome; scheinbar kann Chrome kein GPS aktivieren. Die Ortung durch Wlan/Mobilfunkzelle ist oft sehr ungenau an man ist häufig ordentlich neben der eigentlichen Position auf der Karte. Keine Ahnung, ob das änderbar ist.

Mehrmals vorgekommen bei nicht ganz stabiler Internetverbindung (z.B. im Auto, aber auch in Bereichen mit schwachem Empfang): die Änderungen werden übertragen, die Internetverbindung bricht ab, es dauert ewig bis zu einem Timeout und dann bekommt man die Bestätigung, dass 0 Koins verdient wurden und man jetzt insgesamt 0 Koins hat.

Letztendlich weiss man nicht, ob die Änderungen nun übertragen wurden oder nicht und ob die Koins gutgeschrieben wurden und/oder auch nicht. Kann man sich zwar nix für kaufen, aber wenns schon ein Belohnungssystem gibt, sollte es auch funktionieren. Mein Tip hier: puffern und erst bei definiertem Empfang die Meldung mit den verdienten Koins und dem Gesamtstand ausgeben. Ggf. zwischendurch eine Meldung in der Art "Daten konnten nicht gesendet werden und werden übertragen, sobald die Verbindung stabil ist".

Ebenfalls vermisse ich die Möglichkeit, Objekte in einem größeren Umfeld zu klassifizieren. Dort, wo ich wohne, kenne ich nahezu jeden Feldweg und jedes Haus und könnte diese Daten ebenfalls einpflegen; die sind aber ausgegraut. So muss ich erst näher hin. Ggf. vielleicht in den Optionen sowas wie "größerer Radius" zum Aktivieren machen?

Ansonsten - wie schon geschrieben - macht die WebApp Laune und erfüllt nebenher noch einen sehr guten Zweck. Es wäre schön, wenn sie weiter Verbreitung finden würde.