Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Es erscheint nichts im Hauptfenster

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Es erscheint nichts im Hauptfenster

Beitrag von chipkrieger »

Super Tool, wenn es bei mir funktionieren würde.
Es erscheint nichts im Hauptfenster !
Ich lade die Listen alle wunderbar. Aber in meinem Haputfenster wo die Caches angezeigt werden sollten erscheint nichts.
Oder mache ich was falsch ?
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer »

eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25
chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Beitrag von chipkrieger »

Ich habe das Fucking Manual gereadet !

Hier mal ein Screenshot:

Bild

Wie bekomme ich nun die Caches in das Hauptfenster !
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
Naturekid
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Di 2. Aug 2005, 10:34
Wohnort: Fast mitten in Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Naturekid »

chipkrieger hat geschrieben:Ich habe das Fucking Manual gereadet !
Anscheinend nicht...... Drück mal auf "speichern"....
Bild
chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Beitrag von chipkrieger »

Unterstellt mir hier bitte nicht immer so einen Scheiss.
Wenn ich auf speichern drücke, dann schliesst sich die Arbeitsliste wieder und das Hauptfenster bleibt leer.
Was sollte denn passieren ?
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer »

chipkrieger hat geschrieben:Ich habe das Fucking Manual gereadet !
dann lies mal noch die letzten beiden Punkte der FAQ:
FAQ hat geschrieben:# Wurden die Caches der Arbeitsliste aus dem Internet geladen?
# Wurden diegeladenen Caches konvertiert?
Du hast nämlich wie es aussieht nur die Arbeitsliste befüllt, die Caches aber nicht geladen und auch nicht konvertiert.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25
chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Beitrag von chipkrieger »

Ohne das Laden und Konvertieren geht doch gar nichts in die Arbeitsliste rein. Egal, ich habe diese Schritte ausgeführt. Kann es sein, dass das Tool einfach noch zu viele Probs mit Vista hat ?
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer »

chipkrieger hat geschrieben:Ohne das Laden und Konvertieren geht doch gar nichts in die Arbeitsliste rein.
Ich glaube Du verwechselst da ein paar Dinge - als da wären:
  • Befüllen der internen Datenbank der Cache-Grunddaten (Cachename, Cacheart, Behältergröße, Koordinaten, ...). Cache-Grunddaten beinhalten nicht die Beschreibung. Das Befüllen geht entweder per PocketQuery (GPX-Datei) oder per Funktion "Primäre Cache-Datenbank laden und konvertieren" (Strg-L)
  • Zusammenstellen der Arbeitsliste, d.h. einer persönlichen Liste von Caches, die Dich im Moment interessieren, weil Du sie vielleicht am Wochenende suchen willst. Das geht im Waypoint-Collector (Strg-W) über verschiedene Funktionen (Radiussuche, Namensuche, ...). Die Arbeitsliste ist erstmal nichts anderes als eine Liste von Waypoints. Da die Datenbank nur die Grunddaten der Caches enthält, musst Du nun noch...
  • ...die eigentlichen Cachebeschreibungen laden (Strg-B), wodurch einfach die entsprechenden HTML-Seiten der Caches vom geocaching.com-Server geladen und unter dem Namen GCxxxxx.html im Ausgabeverzeichnis des Cachescanners abgelegt werden.
  • Um die vom CacheScanner konvertierten Beschreibungen zu erhalten, nun noch die Funktion "Ausgabe / Cachebeschreibungen erzeugen" aufrufen.
Wenn Du diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge eingehalten hast, dann erscheinen die Caches im Hauptfenster - sonst nicht!
Egal, ich habe diese Schritte ausgeführt. Kann es sein, dass das Tool einfach noch zu viele Probs mit Vista hat ?
das möchte ich weder bestreiten noch bestätigen. Der CS wird unter XP entwickelt. Da ich hier nicht verschiedene Betriebssysteme vorhalte (und mich gegen das Spionagesystem Vista wehren werde so lange es geht), kann ich dazu nichts sagen. Da wären natürlich auch die Erfahrungen anderer Cacher interessant.
[/list]
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler »

chipkrieger hat geschrieben:Unterstellt mir hier bitte nicht immer so einen Scheiss.
Dir hat niemand "einen Scheiss" unterstellt. Bleib mal auf dem Teppich! :evil: Wir machen das hier alles in unserer Freizeit und haben keinen Bock von irgendjemanden, der die Anleitung und die FAQs (in beiden Texten steht geschrieben, wie man Caches in das Hauptfenster des CS bekommt) nicht gründlich liest, angemacht zu werden!!!


Und ich kann Dir sagen, dass der CS unter Vista ohne Probleme läuft. Die Funktionen des CS sind weiterhin alle gegeben! Aber in vielen Fällen ist das Problem auf der anderer Seite des Monitors zu suchen!
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
chipkrieger
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 21:36
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

Beitrag von chipkrieger »

Ich habe hier niemanden angemacht. Jedenfalls nicht so krass wie Du mich gerade, aber das ist mir jetzt auch echt egal.

Ich habe es nach allen beschriebenen Schritten versucht und es hat nicht geklappt.

In diesem Fall geht es bei mir aus irgendwelchen Gründen nicht.

Mir ist sehr wohl bewusst, dass hier manchmal Noobs auftauchen, die Fragen stellen, ohne die FAQs oder die Anleitung gelesen zu haben.

Ich bin selber einer, der immer wieder angerufen wird, weil andere Leute Probleme mit Ihrem Rechner haben. Mir stinkt sowas genauso wie Euch, aber bevor Du mich hier niedermachst, lass doch einfach das Posten sein um solche Streitereien zu vermeiden. Lass mich doch einfach dumm sterben, das ist mir allemal lieber als hier als Depp hingestellt zu werden.

Danke
Bei unserem Hobby verwenden wir
milliardenteure Satellitentechnik. ..Und was macht Ihr so?
Bild
Antworten