Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CS - neue Version online

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

CS - neue Version online

Beitrag von goldensurfer » Di 6. Sep 2011, 12:25

Halli hallo,

heute gibt's mal wieder ein kleines Update, hauptsächlich zur Anpassung des CS an die momentane Struktur der HTML-Seite. Bitte wie üblich am besten nur die cs.exe aus dem Zip-Archiv nehmen; keinesfalls eure bestehende cache.db mit der aus dem Archiv überbügeln, sonst sind alle Caches erstmal weg!

Neu ist prinzipiell nur die Funktion "Cachebeschreibungen erzeugen". Da gehen jetzt die Logs und die Bilder wieder, außerdem Difficulty, Terrain, Traveller-Liste etc., was halt bisher nicht mehr ging. Einzig die Anzahl der Beobachter ist verloren gegangen; diese Information bekommt man mittlerweile nur noch im angemeldeten Zustand.

Durch das Aufblasen der Logs mit allen möglichen schwachsinnigen Informationen wie Avatare, Challenges und ähnlichem Müll sind da jetzt programmtechnisch etliche zusätzliche Verrenkungen notwendig, um den ganzen Mist wieder raus zu filtern und sich auf das wesentliche zu beschränken. Leider alles recht zeitintensive Stringverarbeitungsfunktionen. Bei Caches mit vielen Logs (viel = mehrere hundert) wird es deshalb manchmal etwas langsam, vor allem wenn ihr viele Caches auf einmal konvertiert. Eine Urlaubsliste mit ca. 500 Caches kann dann bei einem etwas älterem Rechner schon mal ein paar Minuten laufen. Abhilfe könnt ihr folgendermaßen schaffen:
- in dem Dialog zum Beschreibungen erzeugen die Anzahl auszugebender Logs auf ein vernünftiges Maß beschränken (20 oder 30)
- Zusätzlich gibt es noch einen neuen Haken in dem Dialog: "beim zählen alle Logs berücksichtigen". Ist dieser gesetzt, dann dauert es länger, da die gesamte Beschreibung durchforstet werden muss. Dafür steht dann die genaue Zahl an Funden, DNFs u.s.w. in der konvertierten Beschreibung. Ist der Haken hingegen nicht gesetzt, geht das Erzeugen der Beschreibungen schneller; dafür gilt die ausgegebene Statistik dann nur für die letzten n Logs, wobei n der Anzahl auszugebender Logs (eine Zeile weiter oben per Dropdownliste eingestellt) entspricht.

Im Waypoint-Collector gibt es noch eine kleine Änderung, besser gesagt eine neue Funktion: Im Reiter "Wegpunkte hinzufügen" unter "per Radiussuche" kann man nun als Zentrum für die Radiussuche neben dem eingestellten Standort alternativ auch einen Cache-Waypoint angeben. Das ist sehr praktisch, wenn man in einem bestimmten Gebiet auf der "Geocaching GoogleMap" eine Stelle mit vielen Caches gefunden hat, für die man aber keinen Standort definiert hat. Dann einfach den Cache suchen, der so etwa in der Mitte der Cacheblase liegt, dessen Waypoint eingeben, den Radius der Blase schätzen und bei "Maximale Entfernung" eingeben und "per Radiussuche hinzufügen" wählen. Das Programm prüft dann natürlich , ob es den Waypoint kennt, d.h. er muss natürlich in der Datenbank hinterlegt sein.

Bei Tools / Wegpunktprojektion gibt es noch zwei neue Buttons. Einmal "Aktualisieren" zum Durchführen der Berechnung - die Berechnung bei jeder Eingabeänderung führt manchmal zu komischen Effekten. Also am besten immer diesen Button klicken, nachdem man seine Eingaben vollständig hat. Und den Button "Kopieren", der das Ergebnis in die Zwischenablage holt (damit man es danach gleich 1:1 in den Suchschlitz von GoogleMaps reinpasten kann).

Ansonsten sollte nix Neues dabei sein, außer dass ich bei der Versionszählung jetzt den Beta-Status verlassen habe und es nun eine echte V1.0.xx ist ;)

Download-Link

Viel Spaß!
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Werbung:
borni
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

Re: CS - neue Version online

Beitrag von borni » Do 29. Sep 2011, 13:29

:D Erstmal vielen Dank, dass du dich noch kümmerst - toll! :D

Leider fehlen immer noch die Logs (egal was ich einstelle) und die Bilder, aber nicht die von den Fremdservern. Alle anderen Angaben sind aber da und das hilft mir schon weiter.

LG
Achim
Bild
Oregon 450 - V 6.60

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS - neue Version online

Beitrag von goldensurfer » Do 29. Sep 2011, 13:39

Hab's jetzt nicht ausprobiert, aber vor dem Urlaub (1. Septemberwoche) habe ich mir mit dem Programm meine Urlaubscaches runtergeladen. Da waren sowohl die Logs als auch die Bilder drin.

Kann natürlich sein, dass mittlerweile wieder ein Update da reingehauen hat und es deshalb nicht mehr geht. Zum Beispiel ist ja jetzt auch neu, dass man bei ner Beschreibung nur ein paar Logs sieht und die älteren entsprechend nachgeladen werden, wenn man nach unten scrollt. Könnte mir gut vorstellen dass es daran liegt.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5831
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: CS - neue Version online

Beitrag von arbor95 » Do 29. Sep 2011, 15:05

das gc update war am 15.September und betraf die Logs.

Sie sind jetzt getrennt herunterzuladen im json format, max 100 pro Aufruf von
String url="http://www.geocaching.com/seek/geocache ... rypt=false";

Das usertoken ist aus der cacheseite zu entnehmen.
idx fängt bei 0 an
num sind die Anzahl logs (<=100)
Bei 150 logs braucht man also 2 Aufrufe, einmal mit idx=0 und einmal mit idx=1. num beidesmal auf 100.
Bild

borni
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

Re: CS - neue Version online

Beitrag von borni » Fr 30. Sep 2011, 10:16

Sie sind jetzt getrennt herunterzuladen im json format, max 100 pro Aufruf von
String url="http://www.geocaching.com/seek/geocache ... rypt=false";

Das usertoken ist aus der cacheseite zu entnehmen.
idx fängt bei 0 an
num sind die Anzahl logs (<=100)
Bei 150 logs braucht man also 2 Aufrufe, einmal mit idx=0 und einmal mit idx=1. num beidesmal auf 100
Ist das jetzt eine Info für mich oder eher für Goldensurfer als Programmierer?
Bild
Oregon 450 - V 6.60

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5831
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: CS - neue Version online

Beitrag von arbor95 » Fr 30. Sep 2011, 10:39

beides
Bild

mrsandman
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 11:43

Re: CS - neue Version online

Beitrag von mrsandman » Di 11. Okt 2011, 18:15

Vermute auch, dass das Laden der Bilder nicht funktioniert - kriegst du das wieder hin, Ralf???

Schöne Grüße
Nino

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: CS - neue Version online

Beitrag von goldensurfer » Mi 12. Okt 2011, 07:30

Im Moment nicht...

Eigentlich warte ich ja auch noch auf das für Anfang August angekündigte und dann auf Ende September verschobene Update... aber die haben ja keine Zeit für wichitge Dinge, die müssen ja so'n Krampf wie Challenges erfinden, anstatt sich um Geocaching zu kümmern :irre:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

mrsandman
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 11:43

Re: CS - neue Version online

Beitrag von mrsandman » Fr 14. Okt 2011, 14:01

Gibst denn vielleicht einen Trick, wie man die mit SpoilerSync geladenen Bilder in die HTML-Datei bekommt???

E-Fuzzy
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Dez 2007, 14:37
Wohnort: 51503 Rösrath

Re: CS - neue Version online

Beitrag von E-Fuzzy » Sa 19. Nov 2011, 15:45

Hallo Ralf,

super und vielen Dank dafür das Du Dir immer wieder die Zeit und Mühe machst für die Anhänger der "Papier-Cacher-Fraktion" wie uns das Tool weiter zu entwickeln.

KLASSE !!!!

Wir nutzen den cs schon mehrere Jahre und freuen uns immer über Updates von Dir.

Leider klappt das mit den Spoilerbildern bei uns auch nicht, es wäre toll wenn Du das noch hinbekommen könntest.

Viele Grüße,
Thomas
vom Team E-Fuzzy

Antworten