Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Struktur/Aufbau LOC Datein

Windows-Tool zur Cacheverwaltung und formatierten Druckausgabe.

Moderator: Schnueffler

Antworten
theMED
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 29. Mai 2014, 07:54

Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von theMED » Do 29. Mai 2014, 07:57

Hallo Leute

LOC Datein haben ja XML Format. Das tolle dabei man kann sie bei jedem Cache runter laden und auch persönliche Routen einfach im Editor zusammenbasteln.
Ich würde aber gerne bei den CAches Waypoint hinzufügen - gibt es irgendwo eine Überischt über die Struktur von den LOC files?

danke

Werbung:
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5824
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von arbor95 » Do 29. Mai 2014, 21:56

Natürlich gibt es die, aber willst du alles per Hand machen?
Nimm CacheWolf (oder ein anderes Programm) und exportiere (wenn du willst auch nach loc)

http://www.cachewiki.de/wiki/LOC
Bild

theMED
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 29. Mai 2014, 07:54

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von theMED » Fr 30. Mai 2014, 07:53

bis jetzt hab ichs per Hand zusammengestellt, ist ja gleich gemacht :???: :shocked:
Laut Struktur kann ich also per LOC keine zusätzlichen Waypoints für einen Cache hinzufügen... mh Schade!

Danke für den Tipp (Cachewolf) werde ich auf jeden Fall ausprobieren
lg theMED

Benutzeravatar
azimut400gon
Geomaster
Beiträge: 453
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 12:15
Wohnort: Dreiländereck
Kontaktdaten:

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von azimut400gon » Sa 31. Mai 2014, 09:24

Wieso kann man das nicht? Wie schaut denn die loc-Datei eines Multis mit mehreren Stationen aus?
255 Zeichen reichen weder für die Auflistung meiner Cacheausrüstung, noch der Erklärung meines Cacheverhaltens oder...

Ein paar Dinge zum Thema GPS und Co sammle ich auf http://gnss.ryanthara.de/

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 972
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von ColleIsarco » Sa 31. Mai 2014, 09:59

Moin,

Das geht schon, die Verknüpfung zwischen Cache und Station erfolgt nur über den Namen des Wegpunktes. Das ist bei GPX auch nicht anders.

Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

theMED
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 29. Mai 2014, 07:54

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von theMED » Mo 2. Jun 2014, 15:24

Hallo Leute.

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<loc version="1.0" src="Groundspeak">
<waypoint>
	<name id="GC4997A"><![CDATA[Kraftwerk by Goldstück64]]>
</name>
<coord lat="47.2476" lon="11.2678"/>
<type>Geocache</type>
<link text="Cache Details">http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC4997A</link>
</waypoint></loc>
Auch bei den Multis wird bei der LOC Datei (direkt von geocaching.com) nur dieser Waypoint angezeigt... Hat aber auf der Geocaching-Seite wohl 5 Waypoints definiert - von daher dachte ich, dass nicht mehr als 1 WP in einer LOC-Datei pro Cache möglich ist.

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 972
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: Struktur/Aufbau LOC Datein

Beitrag von ColleIsarco » Mo 2. Jun 2014, 19:09

Tach

Das ist eine Einschränkung von GS. Prinzipiell enthält eine LOC einfach Waypoints. Das hat mit Caches und deren Stationen eher weniger zu tun.

Das sieht dann z.b. so aus:

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0"?><loc version="1.0" src="EasyGPS">
<waypoint>
   <name id="GC1BXT4"><![CDATA[Wandertag - Rheinsteig #5]]></name>
   <coord lat="50.44720" lon="007.39148"/>
   <type>Geocache Found</type>
</waypoint>
<waypoint>
   <name id="0A1BXT4"><![CDATA[Wegpunkt A]]></name>
   <coord lat="50.44708" lon="007.39737"/>
   <type>Information</type>
</waypoint>
<waypoint>
   <name id="0B1BXT4"><![CDATA[Wegpunkt B]]></name>
   <coord lat="50.45960" lon="007.41568"/>
   <type>Information</type>
</waypoint>
<!-- gekürzt -->
</loc>
Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

Antworten