Bilder fürs Garmin aufbereiten

Papierloses Cachen.

Moderatoren: MiK, arbor95, pfeffer

nah&fern
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 23:05

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon nah&fern » Do 26. Jan 2012, 23:49

Ich habe leider gar keinen passenden kurz-Cache, aber so sollte das gehen:

Code: Alles auswählen

import glob, os, shutil

picspath = r'G:\gps\CacheWolf-Win32\data\nah&fern' # profilpfad mit bildern a la gc1234_01.jpg
gpxfile = r'G:\gps\CacheWolf-Win32\data\london2.gpx' # gpxfile mit caches deren bilder kopiert werden sollen, classic IDs
destpath = r'\gps\GeocachePhotos2' # ziel fuer die garmin ordnerstruktur

tag1 = '<name>'
tag2 = '</name>'
gccodes = set()
with open(gpxfile,'r') as f:
   for line in f:
      if tag1 in line and tag2 in line:
         gccodes |= set([line[line.find(tag1)+len(tag1):line.find(tag2)]])

for code in gccodes:
   if len(code)>3:
      copypath = os.path.join(destpath,code[-1],code[-2],code)
   elif len(code)==3:
      copypath = os.path.join(destpath,code[-1],'0',code)
   else:
      break
   for file in glob.iglob(os.path.join(picspath, code+'*.jpg')):
      try:
         os.makedirs(copypath)
      except:
         pass
      if os.path.exists(copypath):
         try:
            shutil.copy(file,copypath)
            print file, copypath
         except:
            print file,'failed'
Werbung:
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4439
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon arbor95 » Fr 27. Jan 2012, 00:09

der älteste in Europa ist der gc40 soviel ich weiss.
Bild
Benutzeravatar
8812
Geoguru
Beiträge: 3494
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon 8812 » Fr 27. Jan 2012, 00:11

Geo-Johnny hat geschrieben:
nah&fern hat geschrieben: Vorsicht: das Garmin-Schema funktioniert nur mit classic IDs, nicht mit smart IDs im gpx.
Ich bin kein Programmierer und kann daher mit den Zeilen nicht viel anfangen, aber hast Du auch bedacht, daß es bei Groundspeak auch Codes mit nur drei Zeichen nach dem GCxxx gab bzw. noch gibt?
Das Script müßte somit auch diese 0 (Zero) Ordneroption beinhalten. ;)

Edit: Jedenfalls finde ich es toll, daß das Projekt quasi schon anläuft.

Tatsächlich gemeint sind Codes mit insgesamt drei Zeichen. Und das gab es bei GS nie.

Quelle: Garmin
... If the geocache has only three characters total, a 0 (zero) is used for the second to last character. For example, photos for a geocache with code OXR would be placed under the path ...
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon Geo-Johnny » Fr 27. Jan 2012, 00:16

Ich warte geduldig auf eine CacheWolf Lösung, denn ich bin nur ein Windoof Benutzer.

Edit: Danke für die Info 8812, hab ich wohl falsch interpretiert.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4439
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon arbor95 » Fr 27. Jan 2012, 09:24

Bild
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon Geo-Johnny » Fr 27. Jan 2012, 09:58

araber95 hat geschrieben:http://www.python.org/getit/windows

Sehr nett, aber eine Lösung für den CacheWolf - Export ist das leider nicht!
Ich denke das ein integrierter Fotoexport im CW, den "nach SpoilerPOI"-Export künftig ablösen sollte (ist aber z.B. für die Nüvis noch von Vorteil.)
Dieser wurde seinerzeit für die "neuen" Garmins eingebaut, da nur diese Geräte die Bilder als POI darstellen können. Genaugenommen ist/war dies aber eine Notlösung. Nun können es die Geräte per Buttonclick und diese Funtkion sollte ausgereizt werden.
Das Groundspeak in der Fotoausgabe hintennacheiert, und die das in ~12 Jahren nicht im Stande waren, ist eine andere Geschichte. Die Geräte können es jetzt jedenfalls.
Ich bin auch überzeugt, daß es in Kürze ein entsprechendes GSAK Makro geben wird und auch SpoilerSync wird über kurz oder lang angepasst werden.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon baer2006 » Fr 27. Jan 2012, 11:43

8812 hat geschrieben:Tatsächlich gemeint sind Codes mit insgesamt drei Zeichen. Und das gab es bei GS nie.

<klugscheiß> :klugscheisser: Doch! Und gibt's sogar immer noch: GCD :D
Benutzeravatar
8812
Geoguru
Beiträge: 3494
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon 8812 » Fr 27. Jan 2012, 12:05

baer2006 hat geschrieben:
8812 hat geschrieben:Tatsächlich gemeint sind Codes mit insgesamt drei Zeichen. Und das gab es bei GS nie.

<klugscheiß> :klugscheisser: Doch! Und gibt's sogar immer noch: GCD :D

Überredet. :gott:

Frohes Jagen
Hans
oje
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 22:56

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon oje » Fr 27. Jan 2012, 12:35

Geo-Johnny hat geschrieben:Das Groundspeak in der Fotoausgabe hintennacheiert, und die das in ~12 Jahren nicht im Stande waren, ist eine andere Geschichte. Die Geräte können es jetzt jedenfalls.

Gab ja bisher keinen grund sowas einzubauen. Gab ja kein GPS das es verstanden hätte...
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Bilder fürs Garmin aufbereiten

Beitragvon Geo-Johnny » Fr 27. Jan 2012, 12:46

oje hat geschrieben:Gab ja bisher keinen grund sowas einzubauen. Gab ja kein GPS das es verstanden hätte...
Das ist richtig, aber soweit ich weiß, war/ist der Bildexport bei Groundspeak schon immer ein lang gehegter Wunsch der User. Immerhin hätte man bis zur Gerätereife eben die POI Unterstützung "legal" nutzen können, was ja durch Abspidern der Fotos bis dato so geschehen ist und immernoch geschieht. Laut Aussage von GS bewegt man sich damit aber in einer nicht guidelinekonformen Grauzone - weil unerwünscht. :kopfwand:

Eine entsprechende Expoterintegration im CW, würde neben den GC-Usern auch den OC.de Usern zu gute kommen, sofern sie ein entsprechendes Garmingerät benutzen. Denn die neuen Firmwares wurden zum Glück nicht auf den OX-Prefix fixiert.
Bild Bild Bild Bild

Zurück zu „Cachewolf“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder