Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Von Meyer bis hinter Meppen

Moderator: Efa Stein

Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen
Kontaktdaten:

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von derGunnar » Sa 24. Sep 2011, 17:55

Hallo
Wo ist Bella interessiert mich auch.

Nur wann und ob es überhaupt heute abend noch losgehen soll weiß ich
auch leider nicht.

Viele Grüsse
Gunnar
Bild Bild Bild

Werbung:
Waldi.
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: So 27. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Haren

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von Waldi. » Sa 24. Sep 2011, 18:00

20.30 Uhr an den Startkoordinaten .
Gruß aus Haren
Waldi

Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen
Kontaktdaten:

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von derGunnar » Sa 24. Sep 2011, 18:08

Ok
Mag mich jemand mitnehmen? :gott:

Danke :)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
truck-doctor
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Di 28. Sep 2010, 22:51
Wohnort: 49774 Lähden

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von truck-doctor » Di 4. Okt 2011, 21:58

Hallo :D
Der "Emsland-Ripper" ist veröffentlicht.
Ich würde den gerne am Wochenende angehen.
Am liebsten wäre mir am Freitag.
Hat jemand Lust ?
Im Listing steht ,das man die Runde mit höchstens 4 Personen machen soll. :???:
Gruß Anke
Bild
Ich bremse auch für Micro`s !
Bild

Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen
Kontaktdaten:

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von derGunnar » Di 4. Okt 2011, 23:57

Hallo
Ich hätte Lust auf den Emsland-Ripper-Nachtcache! :)

Viele Grüsse
Gunnar
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Olli69
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 18:10
Wohnort: Meppen

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von Olli69 » Mi 5. Okt 2011, 18:31

Am kommenden WE haben wir keine Zeit, wobei es dann auch sicherlich mehr als 4 Personen werden würden. Schattenspiel empfiehlt bei diesem Cache ja sogar nur zu zweit los zugehen. Das Maximum sollten 4 Personen sein.

Benutzeravatar
schattenspiel
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Aug 2009, 23:36
Wohnort: Dörpen

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von schattenspiel » Mi 5. Okt 2011, 18:47

Japp. Wir waren im Testlauf zu 8. Das war viel zuviel Licht und vor allem...man macht den gewünschten Effekt kaputt.
Zu zweit ist es richtig schööööön :D
Bild

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von Kalleson » Do 6. Okt 2011, 10:44

Also wenn man wirklich mit mehreren (z.B. 6 Personen) da sein sollte, würde ich empfehlen, dass man sich in 2 Dreierteams spaltet und eine hlabe Stunde versetzt losmarschiert! ... nach dem Final sieht man sich dann ja wieder...
Bild

Benutzeravatar
schattenspiel
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Aug 2009, 23:36
Wohnort: Dörpen

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von schattenspiel » Do 6. Okt 2011, 18:12

kalleson hat geschrieben:... nach dem Final sieht man sich dann ja wieder...
Genau.
Oder......falls der Ripper....

okay...lassen wir das. :D
Bild

Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen
Kontaktdaten:

Re: ... wieder einen Nachtcache angehen? Und wann?

Beitrag von derGunnar » Mi 19. Okt 2011, 22:23

Hallo

Ich würde den Emsland-Ripper bald mal machen.

Viele Grüße

Gunnar
Bild Bild Bild

Antworten