Loglöschung

Von Meyer bis hinter Meppen

Moderator: Efa Stein

wendt_81
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2011, 18:47
Wohnort: Lingen

Re: Loglöschung

Beitragvon wendt_81 » So 28. Aug 2011, 21:58

Hallo,
mal eine kurze Frage zum Thema:
Bekommt man das von GC mitgeteilt, wenn ein eigener Logeintrag gelöscht wurde?
Oder wie kommt man da sonst hinter?
Gruß
Chris
Werbung:
Benutzeravatar
@Stoppelhopser@
Geomaster
Beiträge: 304
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 17:38
Wohnort: hinter'm Mond

Re: Loglöschung

Beitragvon @Stoppelhopser@ » So 28. Aug 2011, 22:47

Hi Chris!

Es ist in der Tat so. Wenn ein Owner deinen Logeintrag löscht,
bekommst du von GC eine eMail. Sogar den genauen Wortlaut
deines Logs bekommst noch mitgeteilt.

Schönen Abend noch
Bild


Bis bald - im Wald.
Benutzeravatar
stylz
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Di 13. Okt 2009, 21:43

Re: Loglöschung

Beitragvon stylz » Mo 29. Aug 2011, 09:10

Dein Log ist auch nicht weg, sondern archiviert. Du bekommst die URL
deines archivierten Logs zugeschickt, sodass du ihn dir immer wieder
anschauen kannst ;).
Benutzeravatar
Survivaldog
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 00:14
Wohnort: 29410 Salzwedel
Kontaktdaten:

Re: Loglöschung

Beitragvon Survivaldog » Mo 29. Aug 2011, 09:56

Hallo

Wenn ich so richtig nachdenke,finde ich es ein bisschen gefährlich einen Cache auf einen Spileplatz zu suchen.

Gerade für Cacher im hohen Alter also so wie ich 30j.
Man soll ja Muggelfrei loggen und wenn man schon so mystisch auf ein Spielplatz rumgeht kann es auch gut sein das andere Leute denken das wir Kindesentführer sind.
BildBild
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Loglöschung

Beitragvon steingesicht » Mo 29. Aug 2011, 11:48

@Stoppelhopser@ hat geschrieben:Erzähl mir bloss keiner, dass ein Mann sich auf einem
Spielplatz wohl fühlt, wenn er 'ne Dose sucht.

Wie war das universalargument bein T5-Elitecaches: man muss nicht jeden Cache machen - und ohne eigene Kinder kann so eine Spielplatzdose dann schon mal zum D5er werden :p
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
wendt_81
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2011, 18:47
Wohnort: Lingen

Re: Loglöschung

Beitragvon wendt_81 » Mo 29. Aug 2011, 17:29

Danke für die Aufklärung
wendt_81
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2011, 18:47
Wohnort: Lingen

Re: Loglöschung

Beitragvon wendt_81 » Di 22. Nov 2011, 21:06

Hallo allerseits,
Mal ne Frage zum Thema:
Wie behandelt ihr Onlinelogs, wenn ihr bei der Logbuch-Kontrolle feststellt, dass es zu den Onlinelogs gar keine Papierlogs gibt?
Im aktuellen Beispiel, habe ich bei "Wegekreuz Zum Diek" GC2YFY6 drei Onlinelogs gesichtet, die definitiv nicht im Papierlogbuch stehen. Alle anderen Logs waren zu 100% übereinstimmend.

Schon mal danke für euer Feedback.
Christian
Benutzeravatar
schattenspiel
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Aug 2009, 23:36
Wohnort: Dörpen

Re: Loglöschung

Beitragvon schattenspiel » Di 22. Nov 2011, 21:12

Wenn ich die Cacher kenne, würde ich die anschreiben und denen sagen das kein Papierlog vorhanden ist und um Erlärung bitten.
Vielleicht Aufkleber die "rausgefallen" sind? Aber das ist ein Nano, oder? Hmm...Initialen?

Ansonsten würde ich die so löschen. Genauso wie die dreist loggen :D
Bild
wendt_81
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 24. Jul 2011, 18:47
Wohnort: Lingen

Re: Loglöschung

Beitragvon wendt_81 » Di 22. Nov 2011, 21:19

Jepp, es ist ein Nano und da gibt es keine Möglichkeit für zusätzliche Zettel.
Und das Logbuch war noch nicht voll, trocken und ganz leicht herauszubekommen.
Ein Cacher ist dabei, der erst 14 Founds hat....
Aber ein anderer Cacher hat knapp 4500!? Der müsste ja eigentlich wissen, wie es geht, oder?
Deshalb hab ich auch etwas Respekt und habe die erstmal freundlich angeschrieben.
Benutzeravatar
schattenspiel
Geocacher
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Aug 2009, 23:36
Wohnort: Dörpen

Re: Loglöschung

Beitragvon schattenspiel » Di 22. Nov 2011, 21:23

Ja, stimmt schon..Cacher können sich auch einfach mal vertun..wenn man den agnzen in einem Gebiet unterwegs ist und etliche Founds hatte, kann man auch schon mal durcheinander kommen.
Du hast so das richtige gemacht.
Bild

Zurück zu „Emsland“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder