Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Klettern rund um Haren

Von Meyer bis hinter Meppen

Moderator: Efa Stein

Benutzeravatar
Krolock
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 09:31

Klettern rund um Haren

Beitrag von Krolock » Sa 20. Jul 2013, 18:10

Hallo,
ich bin bis Donnerstag 1.8.13 im Kinderparadies Dankern "gefangen" und würde gerne den "Fluchtweg" die Bäume hoch gehen.
Wer hat Lust mit mir ne Runde T5er Caches anzugehen? Kann mit Kletterausrüstung und -erfahrung dienen, hab aber weder Seil noch Vorschnur dabei. (Helfe als Gegenleistung auch gerne mit Wherigo-Tipps :roll: )
VG Markus aka Krolock

Werbung:
Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: AW: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » So 21. Jul 2013, 13:26

Lust wäre schon da. Da ich bereits selbst noch Anfänger bin, dürften es nicht zu hoch und schwer sein ;-)
Leider könnte ich nur am Wochenende.
Schon mal geschaut, ob es dort ein paar interessante gibt?
Ausrüstung hätte ich.

Benutzeravatar
Krolock
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 09:31

Re: Klettern rund um Haren

Beitrag von Krolock » So 21. Jul 2013, 14:11

Das klingt doch schon mal nicht schlecht. Am Wochenende ist auch kein Problem. Ich guck mal es so für den Einstieg gibt, oder hast du schon T5 er absolviert ?

Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: AW: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » So 21. Jul 2013, 18:27

Insgesamt:

3 gefunden ( GC2TGM4, GC3W5B0, GC40TYZ)
1 selbst gelegt ( GC4FK39)

Noch nicht viel Erfahrung, aber immerhin schon etwas ;-)
Und ich kenne das noch wem, der sicherlich mitkommen wird (abgesehen von der weiblichen Hälfte meines Teams)

Benutzeravatar
Krolock
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 09:31

Re: Klettern rund um Haren

Beitrag von Krolock » So 21. Jul 2013, 22:05

Alles klar. Dann brauchen wir nur noch'ne Cache Route. Möchtest du das als ortskundiger übernehmen oder soll ich GSAK quälen?

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 4 Beta

Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: AW: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » Mo 22. Jul 2013, 12:51

Ich hänge mich heute abend mal am den PC und schau mal, ob da irgendwo was liegt ;-)

Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » Di 23. Jul 2013, 22:12

GC3E8A3
GC3Y8GE

Diese beiden T5er hab ich gefunden. Mal schauen ob ich noch welche finde.

Benutzeravatar
Krolock
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 09:31

Re: Klettern rund um Haren

Beitrag von Krolock » Do 25. Jul 2013, 10:00

Die beiden Caches sehen ganz gut aus
Evtl. könnten wir GC45TA2 noch hinterher machen.
Wann hättest du denn Zeit. Oben schriebst du du könntest nur am WE

Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: AW: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » Do 25. Jul 2013, 10:21

Ich bin immer auswärts arbeiten.
Ich melde mich heute abend mal per what'sapp ;-)

Benutzeravatar
Koeff
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: So 12. Mai 2013, 18:12

Re: AW: Klettern rund um Haren

Beitrag von Koeff » So 28. Jul 2013, 18:25

Hat Spaß gemacht :-D

Antworten