300 Sekunden Voicemodule - Sammelbestellung - Interesse?

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
Tapahuga
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: Do 14. Jun 2007, 23:48
Kontaktdaten:

Beitragvon Tapahuga » Sa 29. Dez 2007, 15:39

Heute Morgen klingelte es - normalerweise bin ich dann immer "sauer", da ich nachts arbeite und bis ca. 14:00 Uhr die Matratze pflege.
Hermes. So schnell war ich noch nie wach ...
Mußte dann auch alles gleich ausprobieren. Zuerst war ich ja enttäuscht - es funktionierte nur in Verbindung mit dem Computer.
Beide Akkupacks sind wirklich "Made in China" - aber nach kurzer Modifikation funzten beide.
Werde als nächstes versuchen, alles etwas zu verkleinern (was mir hoffentlich mit meinen 2 linken Händen auch gelingen wird :roll:).
Freue mich schon darauf, das Teil in einem Cache zu verbauen.
Vielen Dank noch einmal an Jörg, der dies alles erst ermöglicht hat.
LG Tapahuga
Werbung:
emzett
Geomaster
Beiträge: 379
Registriert: So 11. Jul 2004, 12:18

Beitragvon emzett » Sa 29. Dez 2007, 15:43

Mein Modul ist auch angekommen! Danke!

Das Batterieteil scheint nicht ganz in Ordnung zu sein, falls einer der Fachleute eins übrig hat bzw. seines nicht benötigt, ich hätte Interesse daran.

Hat jemand einen Vorschlag mit was für einem Bauteil man den Startknopf in eine festere Form upgraden kann?

Gut, dass das Garmin-USB-Kabel für das Modul genau passend ist ;-)
Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2341
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Beitragvon upigors » Sa 29. Dez 2007, 20:13

Meine Module konnte ich heute noch im Hermesdepot abholen, erste Versuche laufen bereits ;-)
Das aber nur nebenbei....
Ich möchte mich an dieser Stelle mal ausdrücklich bei JoFrie für die Mühe bedanken. Wärend wir uns alle zurückgelehnt haben hat er das Risiko einer Chinabestellung incl. Vorleistung bei den Kosten sowie die ganze Logistik des Versandes auf sich genommen. Das Verdient meinen Respekt und Dank den ich hiermit kundtun möchte ;-) Mal Hand aufs Herz, hätte das jeder von Euch auch getan?
Ich bitte alle ihre Teile pünktlich zu bezahlen (es darf auch aufgerundet werden) um den Initiator nicht noch Stress mit dem Geldeintreiben zu bescheren....
In diesem Sinne
Uwe

PS postet doch mal hier Eure Caches in denen die Module Verwendung finden, interessiert mich mal was Ihr damit anstellt ;-)
Zuletzt geändert von upigors am Sa 29. Dez 2007, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild..Bild
Benutzeravatar
helixrider
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:42
Wohnort: Lorsch
Kontaktdaten:

Beitragvon helixrider » Sa 29. Dez 2007, 20:22

Hi,

die 14 Module der FRA-Sammelbestellung sind auch angekommen! Vielen Dank an JoFrie - ich habe meine beiden Module noch nicht ausprobiert, aber das Ganze hat doch auch so schon wunderbar geklappt!!!! Danke dafür!

Für die Sammelbesteller:
Ich schicke Euch eine PN mit meinen Kontaktdaten ;o)


Viele Grüße,

-helixrider-
Benutzeravatar
Geo Chief
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 20:48
Wohnort: 35423 Lich

Beitragvon Geo Chief » Sa 29. Dez 2007, 21:33

Ich bedanke mich auch für die klasse Aktion!
Ich habe auch schon ein wenig mit dem Teil herumgespielt und das Aufspielen der Soundfiles funktioniert auch gut. Die Module sind Ihr Geld wirklich wert. Ein Modul wird übrigens als Wartemusikabdudler für die Telefonanlage herhalten müssen.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22240
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitragvon radioscout » Sa 29. Dez 2007, 21:37

Was kommt da drauf? "Die Warteschelife" von "TheBeez"? :lol:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Grisu_the_Dragon
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: So 9. Sep 2007, 14:21
Kontaktdaten:

Beitragvon Grisu_the_Dragon » So 30. Dez 2007, 21:28

Hi!

Wie ist denn das bei den Modulen mit der Speicherbeständigkeit der Datei im Speicher, wenn es lange nicht an eine Spannungsquelle angeschlossen ist?
Bleibt die Datei dauerhaft bestehen oder ist sie irgendwann weg?

Mfg
Sven
stonewood
Geowizard
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitragvon stonewood » So 30. Dez 2007, 22:41

Grisu_the_Dragon hat geschrieben:Wie ist denn das bei den Modulen mit der Speicherbeständigkeit der Datei im Speicher, wenn es lange nicht an eine Spannungsquelle angeschlossen ist?

guckstu http://www.geoclub.de/viewtopic.php?p=321659#321659 - flash-Speicher hält 'ewig', mindestens mal 10 Jahre. Oder ist etwa wem schon mal Zeugs vom mp3-Player oder der Digicam verschwunden? :wink:
Benutzeravatar
Grisu_the_Dragon
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: So 9. Sep 2007, 14:21
Kontaktdaten:

Beitragvon Grisu_the_Dragon » So 30. Dez 2007, 22:51

Hallo!

Hätte ja sein können, dass es ein anderes Prinzip ist oder so... OK danke, dann weiß ich bescheid und kann weiter planen 8)
Benutzeravatar
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Beitragvon snaky » So 30. Dez 2007, 22:58

Mich wundert, dass noch keiner was über den dingdong-Klingelton gesagt hat. ;)
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier

Zurück zu „Elektronik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder