Mystery Coin "The Coinfather"

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Benutzeravatar
matlock75
Geowizard
Beiträge: 1992
Registriert: So 20. Mai 2007, 17:04
Wohnort: 76593 Gernsbach
Kontaktdaten:

Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon matlock75 » Mi 31. Mär 2010, 19:00

Hi all,

nach einigen Tiefschlägen, in den vergangenen Wochen, heute mal wieder etwas erfreuliches.
(Eigentlich bereits gestern, aber ich komme erst heute dazu).

Ich sitze unruhig vor meinem PC, als ich plötzlich Geräusche unten an meinem Briefkasten höre. Also stürme ich schnell runter und sehe nach. Da steht ein Mann mit einem Nadelstreifenanzug, einer Sonnebrille und einem Hut. Er sieht durch seine Sonnenbrille und sagt mit tiefer und eiskalter Stimme. "Du bist würdig und gehörst vortan zur Familie. Dies ist ein Geschenk vom Coinfather". Er überreicht mir einen kleinen Umschlag.Ich erstarre vor Schreck, und nehme den Umschlag entdgegen. Darauf stehen nur mein Vor- und mein Nachname. Eiskalt läuft es mir den Rücken hinunter, als ich an meine Rechte Seite fasse. Ich nehme mein sehr scharfes Laguiole aus der Scheide, klappe es auf. Der Mann springt einen Schritt zurück, dreht sich um und sagt noch: "Du darfst damit machen was du willst, aber du darfst sie nie verkaufen. Dann wird dich der Fluch der Familie treffen". Ich denke noch, unnötig, dies zu erwähnen. Mystery Coins werden niemals verkauft. (Es sei denn, man hat selbst etwas dafür bezahlt, aber das ist eine andere Geschichte). Also nehme ich das Geheime DinA 5 Dokument heraus und lese es durch. Voller Vorfreude nehme ich die Coin heraus. Man ist die schön. Schlicht und dennoch sehr gelungen und schön.
Ich schlappe mit der Coin in der Hand nach oben, und denke, was für ein Tag!

Vielen Dank an "The Coinfather"! Ich fühle mich geehrt und werde die Familie nicht beschmutzen!

Hier nun noch die Bilder....

BildBild
BildBild


Bild Bild Bild Bild Bild

Lust auf dieses Icon? Schreib mich doch einfach an :D
Euer Matlock75 aka Holger, Coin Mod

BildBild Bild

http://www.Matlock75.de
Werbung:
Fribu70 & Schnuba77
Geocacher
Beiträge: 162
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 13:53
Wohnort: 36275 Kirchheim

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Fribu70 & Schnuba77 » Mi 31. Mär 2010, 19:12

Boah :shocked: , wir gratulieren Dir aber ganz heftig dazu, so ein frühes Ostergeschenk.
Bild
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon ElliPirelli » Mi 31. Mär 2010, 19:16

Es gibt sie noch, die unerwarteten tollen Überraschungen!

Gratulation an Dich, die hast Du verdient!
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Thoto
Geomaster
Beiträge: 947
Registriert: Di 15. Mär 2005, 00:52
Wohnort: Köln

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Thoto » Mi 31. Mär 2010, 19:44

Sehr cooler coin :D

Glückwunsch :2thumbs:
Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1291
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Beleman » Mi 31. Mär 2010, 20:00

In der Tat, die Coin sieht genial aus und hat das gewisse Extra!
Gratuliere!
Benutzeravatar
matlock75
Geowizard
Beiträge: 1992
Registriert: So 20. Mai 2007, 17:04
Wohnort: 76593 Gernsbach
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon matlock75 » Mi 31. Mär 2010, 21:03

Hi all,

danke schön. Ob ich sie verdient habe, kann ich nicht sagen. Der edle Spender sieht es wohl so.
Sie ist echt toll!
Euer Matlock75 aka Holger, Coin Mod

BildBild Bild

http://www.Matlock75.de
Benutzeravatar
ice13-333
Geomaster
Beiträge: 561
Registriert: Do 1. Mai 2008, 00:00
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon ice13-333 » Do 1. Apr 2010, 00:56

Gratuliere zu dem schönen Stück. Ich freu mich immer wenn hier oder bei GC jemand mit sowas beschenkt wird, hab aber ehrlich gesagt immernoch nicht verstanden, wann und wie man dafür "auserwählt" wird... ;)
Meine Coinlisten (Keeper, Trader, Seeker) http://cointracking.com/public/ice13-333
Benutzeravatar
still-hide
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Do 4. Mai 2006, 00:49

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon still-hide » Do 1. Apr 2010, 01:07

Ach, da schau her... :roll: :D Hätte ich jetzt garnicht soooo erwartet...aber einfach toll! :shocked:

Wirklich geniale Idee...
Bild

Bild
crazybear and honey
Geomaster
Beiträge: 528
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon crazybear and honey » Do 1. Apr 2010, 08:22

matlock75 hat geschrieben:Hi all,

nach einigen Tiefschlägen, in den vergangenen Wochen, heute mal wieder etwas erfreuliches.
(Eigentlich bereits gestern, aber ich komme erst heute dazu).

Ich sitze unruhig vor meinem PC, als ich plötzlich Geräusche unten an meinem Briefkasten höre. Also stürme ich schnell runter und sehe nach. Da steht ein Mann mit einem Nadelstreifenanzug, einer Sonnebrille und einem Hut. Er sieht durch seine Sonnenbrille und sagt mit tiefer und eiskalter Stimme. "Du bist würdig und gehörst vortan zur Familie. Dies ist ein Geschenk vom Coinfather". Er überreicht mir einen kleinen Umschlag.Ich erstarre vor Schreck, und nehme den Umschlag entdgegen. Darauf stehen nur mein Vor- und mein Nachname. Eiskalt läuft es mir den Rücken hinunter, als ich an meine Rechte Seite fasse. Ich nehme mein sehr scharfes Laguiole aus der Scheide, klappe es auf. Der Mann springt einen Schritt zurück, dreht sich um und sagt noch: "Du darfst damit machen was du willst, aber du darfst sie nie verkaufen. Dann wird dich der Fluch der Familie treffen". Ich denke noch, unnötig, dies zu erwähnen. Mystery Coins werden niemals verkauft. (Es sei denn, man hat selbst etwas dafür bezahlt, aber das ist eine andere Geschichte). Also nehme ich das Geheime DinA 5 Dokument heraus und lese es durch. Voller Vorfreude nehme ich die Coin heraus. Man ist die schön. Schlicht und dennoch sehr gelungen und schön.
Ich schlappe mit der Coin in der Hand nach oben, und denke, was für ein Tag!

Vielen Dank an "The Coinfather"! Ich fühle mich geehrt und werde die Familie nicht beschmutzen!

Hier nun noch die Bilder....

BildBild
BildBild


Bild Bild Bild Bild Bild


Ich bin ja ein leidenschaftlicher Sammler der Mystery Coins. Daher bin ich sehr interessiert an dieser Genial gestallteten Münze.

Vielleicht habe ich ja das Glück das auch in meinem Briefkasten ein set dieser "bezaubernden" Münzen landen.

Ich würde dafür einiges hergeben. ;-)

Mit hoffnungsvollen Grüßen René
Benutzeravatar
still-hide
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Do 4. Mai 2006, 00:49

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon still-hide » Do 1. Apr 2010, 10:49

Klack, klack...schnipp...peng,peng vernahm ich nur und dann ging alles sehr schnell...er hat wieder zugeschlagen...diesmal war ihm selbst der Weg nach Bayern nicht zu weit...

Bild

:shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked:

WOW! Das hätten wir nun wirklich nicht erwartet und freuen uns wie kleine Kinder...sehr schön und absolut genial...nun gehören wir auch zur Familie und werden selbstverständlich die Gebote beachten und schützen.

Augenzeugen zufolge soll er einen Helfer haben...?! Aufwändig wurde eine Phantombildzeichnung erstellt...oder haben sie sich nur verschaut?

Bild

:roll:

Vielen Dank für diese grosse Ehre...

Martha & Heiko
Bild

Bild

Zurück zu „Geocoins“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder