Mystery Coin "The Coinfather"

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

struppi77
Geocacher
Beiträge: 241
Registriert: Do 27. Apr 2006, 11:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon struppi77 » Fr 2. Apr 2010, 20:13

Wow, herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Empfänger.

Ich hatte schon mal davon gehört, aber noch nie gesehen.
Werbung:
Benutzeravatar
Whitby
Geomaster
Beiträge: 744
Registriert: Sa 28. Jul 2007, 14:54
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Whitby » Mo 5. Apr 2010, 23:39

Das ist doch nicht zu glauben! :motz:

Kaum ist man für ein paar Wochen mit anderen Dingen beschäftigt und kommt praktisch nicht zum Cachen oder dazu, sich mit Coins zu beschäftigen, und schon bildet sich hier eine eingeschworene, Mafia-ähnliche Verschwörung, oder was?

Das Gute ist nur, dass ich nun auch dazu gehöre!!!!!

Herzlichen Dank an den Coinfather! Eine wirklich gelungene Osterüberraschung! :gott:
crazybear and honey
Geomaster
Beiträge: 533
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon crazybear and honey » Di 6. Apr 2010, 08:18

Whitby hat geschrieben:Das ist doch nicht zu glauben! :motz:

Kaum ist man für ein paar Wochen mit anderen Dingen beschäftigt und kommt praktisch nicht zum Cachen oder dazu, sich mit Coins zu beschäftigen, und schon bildet sich hier eine eingeschworene, Mafia-ähnliche Verschwörung, oder was?

Das Gute ist nur, dass ich nun auch dazu gehöre!!!!!

Herzlichen Dank an den Coinfather! Eine wirklich gelungene Osterüberraschung! :gott:


Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme in die "Mafia" ;-)

Freut mich zu hören, das die "wichtigsten" Coiner bereits eine dieser Wundervollen Coins erhalten haben.

Ich hoffe mich auch bald in die "Familia" mit einreihen zu können.

Gruß René
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon SabrinaM » Di 6. Apr 2010, 12:54

Ui, da ist man ein paar Tage weg, und genau dann taucht eine neue Mystery-Coin auf! Glückwunsch an alle, die damit bedacht wurden!!! :2thumbs:

Die sieht ja wirklich cool aus! Ich hoffe, spätestens in Ulm eine davon mal live zu Gesicht zu bekommen. Im Moment hoffe und bange ich noch, zumindest meinen aktuellen Coin-Bestand halten zu können und nicht noch mehr Coins verkaufen zu müssen, um mich finanziell über Wasser halten zu können :/ Von neuen Coins kann ich nur träumen, bin daher auch kaum noch in der Coin-Community aktiv. Mag gar nicht sehen, was es im Moment alles so an tollen neuen Coins gibt :hilfe: Meine Hoffnungen auf eine Mystery-Coin gehen daher auch gegen Null... :(

Aber es ist toll zu sehen, das diese Coin hier gerade bei uns so verbreitet auftaucht!!! Ich hoffe, möglichst viele von Euch dürfen sich darüber freuen! :^^:
Dark Elf
Geowizard
Beiträge: 1129
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 22:39
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Dark Elf » Di 6. Apr 2010, 19:06

SabrinaM hat geschrieben:Ui, da ist man ein paar Tage weg, und genau dann taucht eine neue Mystery-Coin auf! Glückwunsch an alle, die damit bedacht wurden!!! :2thumbs:

Die sieht ja wirklich cool aus! Ich hoffe, spätestens in Ulm eine davon mal live zu Gesicht zu bekommen. Im Moment hoffe und bange ich noch, zumindest meinen aktuellen Coin-Bestand halten zu können und nicht noch mehr Coins verkaufen zu müssen, um mich finanziell über Wasser halten zu können :/ Von neuen Coins kann ich nur träumen, bin daher auch kaum noch in der Coin-Community aktiv. Mag gar nicht sehen, was es im Moment alles so an tollen neuen Coins gibt :hilfe: Meine Hoffnungen auf eine Mystery-Coin gehen daher auch gegen Null... :(

Aber es ist toll zu sehen, das diese Coin hier gerade bei uns so verbreitet auftaucht!!! Ich hoffe, möglichst viele von Euch dürfen sich darüber freuen! :^^:


Bei mir ist es fast das selbe.

Um meine laufenden Arztkosten zu decken (die Kasse weigert sich, irgendwas davon zu übernehmen :/ und die Verwandschaft kann auch nicht mal eben mit soeinem Betrag aufwarten) müssen auch bei mir die Coins dran glauben, ganz zu schweigen von Neuanschaffungen :/

Wer von den Besitzern kommt den nach Ulm? Da muss ich dann auch mal einen Blick drauf werfen :)
BildBild

RUNTERZIEHER
Benutzeravatar
minz
Geocacher
Beiträge: 153
Registriert: Do 2. Jun 2005, 22:44

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon minz » Di 6. Apr 2010, 20:25

Dark Elf hat geschrieben:Wer von den Besitzern kommt den nach Ulm? Da muss ich dann auch mal einen Blick drauf werfen :)

ich werde Samstag da sein, ich bringe die Coin gerne mit :p
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon SabrinaM » Di 6. Apr 2010, 20:49

Das klingt prima, vielleicht lässt sich ja irgendwo ein kleines Treffen organisieren! Ich bring auch gerne meine Mystery-Coins mit zum angucken (und discovern, wobei die meisten nicht trackbar sind). Egal was passiert, DIE verkauf ich niemals :irre:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon ElliPirelli » Di 6. Apr 2010, 22:28

SabrinaM hat geschrieben:Egal was passiert, DIE verkauf ich niemals :irre:

Das kann ich verstehen.

Die sind einfach was Besonderes!
Haben sie doch alle irgendwie eine Geschichte und sei es nur, daß man sie ganz überraschend im Briefkasten fand.

Auch wenn ich immer irgendwie ein mulmiges Gefühl habe, weil man ja so gar nicht weiß, bei wem man sich bedanken soll....


Gratulation allen Mafiosi!
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Dark Elf
Geowizard
Beiträge: 1129
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 22:39
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon Dark Elf » Di 6. Apr 2010, 22:31

SabrinaM hat geschrieben:Das klingt prima, vielleicht lässt sich ja irgendwo ein kleines Treffen organisieren! Ich bring auch gerne meine Mystery-Coins mit zum angucken (und discovern, wobei die meisten nicht trackbar sind). Egal was passiert, DIE verkauf ich niemals :irre:


Das mit dem Treffen klingt gut.

Hab die Trackingnummern von deinen Mysterycoins verbummelt, die ich mir auf dem Cito abgeschrieben hatten :blush2: :blush2:
BildBild

RUNTERZIEHER
Benutzeravatar
ice13-333
Geomaster
Beiträge: 561
Registriert: Do 1. Mai 2008, 00:00
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Mystery Coin "The Coinfather"

Beitragvon ice13-333 » So 11. Apr 2010, 00:33

Wow. Der Tag war eh schon super, weil wir in Alken 4 Klettercaches gemacht und einen versucht haben und somit schon viel gelacht haben. Zu Hause hab ich die Post aufgemacht und - eine Riesenüberraschung wartete auf mich - meine erste Mysterycoin! Ich kanns immernoch kaum glauben, aber ich gehör jetzt auch zu "la Familia". Vielen Dank für diese tolle Coin an den unbekannten Verschenker! Ich werde die Ehre der Familie nicht beschmutzen und diese Coin hüten wie einen Schatz.
Dateianhänge
wow.jpg
Danke :)
wow.jpg (101.34 KiB) 160 mal betrachtet
Meine Coinlisten (Keeper, Trader, Seeker) http://cointracking.com/public/ice13-333

Zurück zu „Geocoins“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder