Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Alternative zu google my maps

Die Vermessung der Welt im Open-Source-Projekt.

Moderator: hcy

Antworten
Benutzeravatar
pix
Geocacher
Beiträge: 188
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 12:13

Alternative zu google my maps

Beitrag von pix »

Hallo,

im Moment nutzte ich google my maps und Tracks als gpx bzw. kml Dateien hochzuladen.
Anschließend kann ich mir den Track anschauen. Als Kartenhintergrund dienen dabei die Karten von google.

Meine Frage:
gibt es soetwas auch bei openstreetmap?

Also, die gpx oder kml Datei hochladen und openstreetmap Karten als Kartengrundlage nutzen?

Auf gpsies.com hatte ich mal eine kml Datei hochgeladen aber die Kartengrundlage hat mir nicht gefallen

Vielen Dank
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2831
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von SammysHP »

c:geo-Entwickler
Benutzeravatar
pix
Geocacher
Beiträge: 188
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 12:13

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von pix »

Habe vielen Dank.
Ich werde beide mal ausprobieren und schauen ob es damit klappt bzw. wie das Kartenmaterial für diese Regionen sind.
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2831
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von SammysHP »

Das Kartenmaterial ist überall von OpenStreetMap. Das wolltest du ja auch haben.
c:geo-Entwickler
Benutzeravatar
UUS
Geomaster
Beiträge: 405
Registriert: Di 26. Sep 2006, 12:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von UUS »

Ich benutze auch gerne mal http://www.gpsvisualizer.com/map_input.
Gruß
Uwe.

Bild Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von moenk »

Für den beschriebenen Anwendungsfall würde ich meine Daten nicht bei Google einfüttern sondern etwas wie QGIS auf meiner Kiste installieren und das damit angucken. OSM als Hintergrund oder Geodaten sind dann natürlich auch möglich.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von machmalhalblang »

moenk hat geschrieben: Mi 15. Feb 2017, 12:54 Für den beschriebenen Anwendungsfall würde ich meine Daten nicht bei Google einfüttern sondern etwas wie QGIS auf meiner Kiste installieren und das damit angucken.
Da drängt sich natürlich die Frage auf, worin die jeweiligen Vor-, bzw. Nachteile liegen.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu google my maps

Beitrag von moenk »

Vorteil Online-Lösung: Nix installieren, beschränkte Funktion, einfache Benutzung.
Vorteil Installation QGIS: Schneller, mehr Möglichkeiten, Daten gehen nicht raus.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Antworten