Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Die Vermessung der Welt im Open-Source-Projekt.

Moderator: hcy

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Guido-30 »

Hallo zusammen,

eine Frage an diejenigen, die noch - so wie ich - ein altes 60er oder ähnliches Gerät nutzen: Welche Karte (Deutschland oder Deutschland-Nord) auf Basis von OSM nutzt ihr?
Ich weiß leider nicht mehr, wo ich meine derzeitige Karte her habe. Aber die ist schon ziemlich veraltet und ich finde keine brauchbare, aktuelle Karte. Entweder ist die optisch mies, oder die Höhenlinien werden nicht angezeigt. Oder die Karte macht das Gerät so langsam, dass es ewig einfriert oder sogar abstürzt.

Wer hat da einen Tipp für mich?
Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2828
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von SammysHP »

Tja, die Karten sind halt deutlich umfangreicher geworden. Ich habe die gleichen Probleme mit dieser alten Generation. Der Start dauert mit OSM-Karten 20 Sekunden länger, aber wenn man danach nicht zu viel zoomt, lässt es sich noch mit arbeiten. Ich hatte vor einiger Zeit ein Typ-File für die Freizeitkarte erstellt, welches auf den kleinen Geräten übersichtlicher ist. Ich weiß allerdings nicht, ob es noch mit der aktuellen Version kompatibel ist.
c:geo-Entwickler
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Guido-30 »

Die verlängerte Startzeit des Gerätes ist mir egal. Da ist eh der Wurm drin, ein Warmstart dauert mindestens 10 Minuten. Umso ärgerlicher, wenn sich das Gerät tagsüber immer mal wieder komplett abschaltet, was scheinbar an der Karte lag.
Und je detailreicher die Karten werden, desto mehr Probleme hat ein altes Gerät natürlich. Wenn da mal ein Srollvorgang ein paar Sekunden dauert, dann kann ich damit leben.

Die Freizeitkarte war bei meinen Test natürlich auch dabei. Die war mir aber von den Farben her zu unübersichtlich. Damit werde ich aber noch mal herum probieren, da in der wenigstens die Höhenlinien integriert sind.
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7997
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Zappo »

Guido-30 hat geschrieben: Mi 17. Jul 2019, 17:51 eine Frage an diejenigen, die noch - so wie ich - ein altes 60er oder ähnliches Gerät nutzen: Welche Karte (Deutschland oder Deutschland-Nord) auf Basis von OSM nutzt ihr
Also ich habe aufm 60csx die Karten von kleineisel.
Ob das da besser geht - keine Ahnung. An aktuellen hab ich nur die Alpen - die gehen aber.

Fürs 60er muß man den Kartentyp "alles auf einer Karte" auswählen.

Achtung: "Tipp" eines absoluten Dummys. Mussde ausprobieren.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Guido-30 »

Jau, alles auf einer Karte ist schon klar. Das Gerät kann ja immer nur eine Karte gleichzeitig anzeigen. Deswegen fehlen auch auf vielen Karten die Höhenlinien, weil die oft extra sind.
Getestet habe ich jetzt schon 14 verschiedene Karten. So wirklich zufrieden bin ich bisher bei keiner.

Die Karte von Kleineisel habe ich bisher drauf. Aber die ist Stand November 2018. Vor allem in der Navigation sind da einige Fehler drin, von denen ich hoffe, dass sie schon längst korrigiert wurden.
Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 197
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von SwissPoPo »

Guido-30 hat geschrieben: Do 18. Jul 2019, 08:23 Die Freizeitkarte war bei meinen Test natürlich auch dabei. Die war mir aber von den Farben her zu unübersichtlich. Damit werde ich aber noch mal herum probieren, da in der wenigstens die Höhenlinien integriert sind.
Gilt das für alle 6 designs? https://www.freizeitkarte-osm.de/garmin/de/design.html
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Guido-30 »

Na dass sieht ja mal richtig gut aus!
Dass man die Typfiles so leicht wechseln kann, wusste ich noch nicht. Vielen Dank, da werde ich mich mal durchprobieren.
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2828
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von SammysHP »

Ist leider nicht über die aktuellste Version: https://www.sammyshp.de/betablog/post/48

Könnte sein, dass dies die aktuellste Version von mir ist: https://cloud.finf.uni-hannover.de/s/7ZPDt9kHF5CnlN1

Möglicherweise aber nicht mit den aktuellen Daten kompatibel.
c:geo-Entwickler
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von Guido-30 »

Das war wohl doch nichts. Mehrere Stunden hat mein gutes altes 60er mit der Freizeitkarte wunderbar gearbeitet. Dann ging es in eine Stadt und nach ein paar Minuten ging nichts mehr. Mehrmals ist das Gerät eingefroren oder hat sich ausgeschaltet. Erst als ich aus der Stadt draußen war, hat das Ding wieder funktioniert. Also scheint die Prozessorleistung für aktuelle Karten einfach nicht zu reichen. Zumindest dort, wo zu viele Informationen auf der Karte sind.
Dann muss ich wohl doch mit der veralteten Karte weiter arbeiten bzw. mich so langsam von dem Gerät verabschieden müssen.
Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1134
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: OSM für Garmin 60c(s)x gesucht

Beitrag von spaziergaenger »

Mir fiele noch die Speichenkarte ein, die hat auch Höhenlinien. Ansonsten kann man auch selbst das Typfile ändern und so Dinge die nicht interessant sind nicht mehr anzeigen lassen.
Gruß, Spaziergänger
Antworten