Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von mark » Mi 14. Dez 2016, 09:41

KatrinundGerwin hat geschrieben: Wenn du schon zitierst, dann bitte vollständig:

Geocache containers include a logsheet or logbook.

For all physical caches, there must be a logbook, scroll or other type of log for geocachers to record their visit.

Quelle http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#logbook
Das ändert meiner Meinung nach jetzt nicht wirklich was, weil das "logbook" im nächsten Satz ja wieder "ausgeweitet wird".
A traditional cache consists of at least a container and logbook and is located at the posted coordinates.[/i]
Den angesprochenen Cache hätte ich auch eher als Mystery gelistet.
Das Logbuch sollte auch dergestalt sein, dass es mit handelsüblichen Stiften beschrieben werden kann.
Eben das sagen die Guidelines IMHO nicht aus.

Anyway, über die Guidelines kann man Monate diskutieren, weil sie an manchen Ecken viel Interpretationsspielraum lassen. Letztendlich werden Caches freigeschaltet (oder eben nicht) und es wird hoffentlich immer mal wieder was kreativeres durchkommen.

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6220
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von hcy » Mi 14. Dez 2016, 09:41

Mark hat geschrieben:Mehrfach gehabt. ... macht die "Einzigartigkeit" zunichte.
Du erkennst den Widerspruch?
Was spricht dagegen einfach beide Optionen anzubieten, dann können sich die über die "Einzigartigkeit" freuen die das wollen, die anderen loggen ganz normal.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von mark » Mi 14. Dez 2016, 09:46

hcy hat geschrieben:Du erkennst den Widerspruch?
Was spricht dagegen einfach beide Optionen anzubieten, dann können sich die über die "Einzigartigkeit" freuen die das wollen, die anderen loggen ganz normal.
Nö, kein Widerspruch, weil unter Tausenden Caches eben 5 oder 10 "kreativere" ohne Papierlogbuch waren. Klar, wenn man Korinthen kacken will, wäre es nicht "einzigartig" sondern "zehnzigartig" :)

Ich habe mal einen Cache gefunden, wo ich mit Hilfe einer Batterie einen Mini-PC gestartet habe und direkt im PC geloggt habe. Der Witz ist halt weg, wenn ich da dann ein Papierlogbuch liegen habe. Genauso bei diesen Stickcaches.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6220
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von hcy » Mi 14. Dez 2016, 10:14

Mark hat geschrieben: Nö, kein Widerspruch, weil unter Tausenden Caches eben 5 oder 10 "kreativere" ohne Papierlogbuch waren.
Wenn sowas aber grundsätzlich gestattet wäre würde es viel mehr davon geben. Die Seltenheit ergibt sich aus der Grauzone.
Im Prinzip wäre es die Wiederkehr der Virtuals.
Mark hat geschrieben:Ich habe mal einen Cache gefunden, wo ich mit Hilfe einer Batterie einen Mini-PC gestartet habe und direkt im PC geloggt habe. Der Witz ist halt weg, wenn ich da dann ein Papierlogbuch liegen habe.
Nein, warum? Ich würde das trotzdem witzig finden, zur Not an zwei Stellen loggen und mich freuen auch loggen zu können, wenn der PC grad mal kaputt ist.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von mark » Mi 14. Dez 2016, 10:16

hcy hat geschrieben:Im Prinzip wäre es die Wiederkehr der Virtuals.
Nö, es gibt ja ein Logbuch.
Nein, warum? Ich würde das trotzdem witzig finden, zur Not an zwei Stellen loggen und mich freuen auch loggen zu können, wenn der PC grad mal kaputt ist.
Tja, da unterscheiden wir uns.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6220
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von hcy » Mi 14. Dez 2016, 10:38

Mark hat geschrieben:
hcy hat geschrieben:Im Prinzip wäre es die Wiederkehr der Virtuals.
Nö, es gibt ja ein Logbuch.
Nein, eben nicht. Bei dem Cache um den es hier geht gibt es nur ein WLAN und ein virtuelles(!) Logbuch. Kein Behälter, kein physisches Logbuch = Virtual Cache. Und die gibt's auf GC.com nicht mehr (neu).
Aber wie gesagt, es gibt ja mehr als Groundspeak, also kein Grund zu jammern.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von mark » Mi 14. Dez 2016, 10:44

hcy hat geschrieben:Aber wie gesagt, es gibt ja mehr als Groundspeak, also kein Grund zu jammern.
Mit diesem Witz sollten wir das Thema beenden :)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6220
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von hcy » Mi 14. Dez 2016, 10:47

Kein Witz, wenn es tatsächlich um den Cache geht und um innovative Ideen und nicht um Gummipunkte und Selbstdarstellung.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von machmalhalblang » Mi 14. Dez 2016, 11:24

hcy hat geschrieben:Kein Witz, wenn es tatsächlich um den Cache geht und um innovative Ideen und nicht um Gummipunkte und Selbstdarstellung.
Nun ja, aber offenbar geht es manchen eben doch um Gummipunkte:
Mark hat geschrieben:Ich gehe halt an Koordinaten und signiere da ein Logbuch. Ob das jetzt aus Papier, Stoff, in einem Computer, auf einem Anrufbeantworter oder in einem WLAN ist, ist für mich zweitrangig.

mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von mark » Mi 14. Dez 2016, 11:26

Interessant, was du so aus "wie ein Cache geloggt werden kann, ist für mich zweitrangig" rausliest :) Ist ja so, daß der Aufwand zu loggen bei einem Papierlogbuch am geringsten ist.

Antworten