Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GEMA...?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6219
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: GEMA...?

Beitrag von hcy » Fr 6. Dez 2019, 09:58

KatrinundGerwin hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 09:45
(*ein Bild des beleuchteten Eiffelturms ...
Man darf keine Bilder des beleuchteten Eiffelturms mehr veröffentlichen? Wer hat denn da schon wieder die Rechte dran, Herr Eiffel oder seine Erben :irre:
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Werbung:
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5660
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: GEMA...?

Beitrag von jennergruhle » Fr 6. Dez 2019, 10:25

Nein, die Betreibergesellschaft SETE als Betreiber der Beleuchtung, siehe https://www.ksta.de/ratgeber/verbrauche ... n-22390310

Zitat:
Licht im Dunkel ist auch der Grund, der Aufnahmen des Eiffelturms bei Nacht ihren besonderen Reiz gibt. Wer sie einfach so verbreitet, stößt jedoch an rechtliche Grenzen. Grund ist im Fall des Eiffelturms allerdings nicht das Bauwerk an sich, sondern dessen Beleuchtung. Denn diese ist hier als Kunstwerk urheberrechtlich seit dem Jahr 1985 geschützt.

Über die Verbreitung nächtlicher Eiffelturmbilder wacht hier die Betreibergesellschaft SETE. Solange jemand entsprechende Videos und Fotos ohne finanzielle Absichten verbreitet – wie etwa in einem privaten Blog oder in sozialen Netzwerken – fordert sie regelmäßig nur, sie mit dem Zusatz „copyright Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau“ zu versehen.

Sie könnte aber auch die Unterlassung und Schadensersatz verlangen – womit bei kommerzieller Nutzung solcher Nachtaufnahmen durchaus zu rechnen ist.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7999
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: GEMA...?

Beitrag von Zappo » Fr 6. Dez 2019, 11:02

"Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen."

Publius Cornelius Tacitus
(um 55 - 120 n. Chr.), römischer Geschichtsschreiber
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

PoiuzTrewq
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 8. Dez 2019, 21:21

Re: GEMA...?

Beitrag von PoiuzTrewq » So 8. Dez 2019, 21:35

Dfelder76: Ich schreib mal unter neuem Account, da ich mit meinem Original komischerweise nicht mehr ins Forum komme:
c.s.g. hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 15:59
Hallo,

also in meiner erweiterten Homezone gibt es drei Mysteries, die wohl in die ähnliche Richtung gehen.
Es sind PMO Caches, einer davon ist dieser hier, der dann auf die restlichen 2 verweist.

U. U. könntest Du ja mal den Owner fragen, wie er das gehandhabt hat.

Gruß
c.s.g.
Danke, das werd ich erstmal tun

Antworten