Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hier

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: RSG, Doktor

Benutzeravatar
Team-Keiler
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Jan 2011, 22:52
Wohnort: Kevelaer

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Team-Keiler » Fr 3. Feb 2012, 21:57

JackSkysegel hat geschrieben:Nur noch small!? Ich glaube nicht, dass es den Blaumilchkanal aufwerten würde, selbst wenn alle Dosen large wären. Aber der neueste Spross dieser Serie ist auf jeden Fall wieder ein Mikro. Sag mal, bist du auch manchmal konsequent? :???:



Was machen denn deine Stillgelegten T 5 er im Alt-Wettener Busch???die den ganzen Wald blockieren
Freigabe vom JA bekommen??
Und es ist nicht nur 1 Mikro es sind 2 Mikro und es werden noch welche folgen,auch small.
Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 4679
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon JackSkysegel » Fr 3. Feb 2012, 22:36

Bleib dir nur selbst treu!
Unechter Cacher (Tm)
Benutzeravatar
Team-Keiler
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Jan 2011, 22:52
Wohnort: Kevelaer

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Team-Keiler » Sa 4. Feb 2012, 01:36

@JAck ich habe keinerlei Bock auf Ärger mit dir und deinem Gefolge.Mysterys sind in euren Augen verpönt,Tradis dito.Für T5 er fehlt mir die Erfahrung für Multis die Zeit.
Ich habe schon viele Caches ins Archiv geschickt rund um Weihrauchcity.Wenns euch nicht gefällt,braucht ihr sie ja nicht zu suchen,
Komisch finde ich nur das gegen Mysterys geschimpft wird und du in fast allen geloggt hast.
Warum dann das Negative hier wieder?
Nur weil ich 2 Dosen am BMK gelegt habe?
Trauriges Statement von dir.
Ab jetzt schreib ich nix mehr dazu.
Charmantes WE
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 4679
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon JackSkysegel » Sa 4. Feb 2012, 07:12

Ich habe dir doch schon mal geschrieben, dass ich deine Mysteris gut finde!? Also ist das was du hier schreibst einfach sachlich falsch. Aber du hast doch gesagt, das du keine Mikros mehr legen wolltst und das die Dosen am Bmk zu leicht versteckt wären.

Ja was denn jetzt?
Unechter Cacher (Tm)
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon greiol » Sa 4. Feb 2012, 23:06

JackSkysegel hat geschrieben:Also ist der Blaumilchkanal doch eine gute Idee?
Es ist zumindest ein Zeitvertreib wenn der Stau mal wieder vom Inntaldreieck bis Neufahrn geht. Und man legt noch etwas Strecke dabei zurück.
Maddin
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 22:18
Wohnort: Kleve/Niederrhein

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Maddin » So 5. Feb 2012, 01:14

greiol hat geschrieben:
JackSkysegel hat geschrieben:Also ist der Blaumilchkanal doch eine gute Idee?
Es ist zumindest ein Zeitvertreib wenn der Stau mal wieder vom Inntaldreieck bis Neufahrn geht. Und man legt noch etwas Strecke dabei zurück.



???
Benutzeravatar
Team-Keiler
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Jan 2011, 22:52
Wohnort: Kevelaer

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Team-Keiler » So 5. Feb 2012, 10:37

Maddin hat geschrieben:
greiol hat geschrieben:
JackSkysegel hat geschrieben:Also ist der Blaumilchkanal doch eine gute Idee?
Es ist zumindest ein Zeitvertreib wenn der Stau mal wieder vom Inntaldreieck bis Neufahrn geht. Und man legt noch etwas Strecke dabei zurück.



???

Der erste teil vom BMK fing/Fängt unten in Bayern an.BMK Niederrhein ist nur ne Zwischenstation zum Meer hin
Maddin
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 22:18
Wohnort: Kleve/Niederrhein

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Maddin » So 5. Feb 2012, 22:00

Team-Keiler hat geschrieben:Der erste teil vom BMK fing/Fängt unten in Bayern an.BMK Niederrhein ist nur ne Zwischenstation zum Meer hin


Ja, das weis ich, ich fand nur das Argument so cool :^^: :

greiol hat geschrieben:Es ist zumindest ein Zeitvertreib wenn der Stau mal wieder vom Inntaldreieck bis Neufahrn geht. Und man legt noch etwas Strecke dabei zurück.


Ich stelle mir gerade den Autobahn-Stau vor, den wir hier am Niederrhein vielleicht auch mal irgendwann haben werden :D
Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 1972
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon kohlenpott » So 5. Feb 2012, 22:09

Maddin hat geschrieben:Ich stelle mir gerade den Autobahn-Stau vor, den wir hier am Niederrhein vielleicht auch mal irgendwann haben werden :D

Ihr habt Autobahnen? :???:
Benutzeravatar
Team-Keiler
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Jan 2011, 22:52
Wohnort: Kevelaer

Re: Blaumilchkanal - Europas längester trail - jetzt auch hi

Beitragvon Team-Keiler » Mo 6. Feb 2012, 09:45

kohlenpott hat geschrieben:
Maddin hat geschrieben:Ich stelle mir gerade den Autobahn-Stau vor, den wir hier am Niederrhein vielleicht auch mal irgendwann haben werden :D

Ihr habt Autobahnen? :???:


Ha jo sicher dat
A40/A1/A61/A57/A52,Cacherautobahnen/Ameisenautobahnen
Pilgerpfade
alles vertreten
Und gute frische Luft im Gegensatz zum Pütt

Zurück zu „Rheinland bis Niederrhein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]