Die Suche ergab 51 Treffer

von wilma.cray
Sa 1. Jul 2017, 14:40
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

im ausland zu nutzen vielleicht hab ich es überlesen: habt ihr schon mal einen geocache gesucht? ist doch eine prima Notfall-Übung: finde unfällig (Flecktarn, Pfeifend vorbeigehend, Hund/Kind im Schlepptau, ...) eine Plastikdose im Stadtpark? Oder in voller Prepper-Ausrüstung einen Wald-Cache? Ihr ...
von wilma.cray
Sa 1. Jul 2017, 14:39
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

im ausland zu nutzen vielleicht hab ich es überlesen: habt ihr schon mal einen geocache gesucht? ist doch eine prima Notfall-Übung: finde unfällig (Flecktarn, Pfeifend vorbeigehend, Hund/Kind im Schlepptau, ...) eine Plastikdose im Stadtpark? Ihr übt den Umgang mit dem GPS-r und lernt die Probleme ...
von wilma.cray
Fr 23. Jun 2017, 18:21
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

Denkt mal an die Zeit vor rund 72 Jahren. Ich kenn die zum Glück nur aus Erzählungen meiner Vorfahren. Da gab es auch fast nichts zu essen, gut dran war dann derjenige, der was Begehrenswertes zum tauschen anzubieten hatte. Zucker, Salz, Schnaps, Honig, Schokolade, Kaffee und Tabak (inkl. viele Feu...
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 14:40
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

http://derstandard.at/1358305127568/Naechster-gefaehrlicher-Asteroid-mit-Einschlagsrisiko-von-1-zu-1800 Der nächste gefährliche Asteroid sei für das Jahr 2048 errechnet - mit einer Einschlags-Wahrscheinlichkeit von 1 zu 1.800. Der Brocken mit der Bezeichnung "2007 VK184" ist rund 130 Meter groß und ...
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 14:32
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

hcy hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 14:23
Wir machen uns halt Gedanken.
Wurde schon das Thema Karten behandelt? OSM ?

Und darauf hingewiesen, dass bei einem Asteroiden-Einschlag, der Himmel sich für viele Monate verdunkeln wird?
Könnte sich das auf die GPS-Genauigkeit auswirken?
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 13:11
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

Zappo hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 13:08
GPS zum Markieren und Wiederfinden von Stellen" :)
und genau deshalb wurde die Frage in einem Geocaching-Forum gestellt :)
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 11:27
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

imaginäres Endzeit-Szenario Asteroids with a 1 km (0.62 mi) diameter strike Earth every 500,000 years on average. Large collisions – with 5 km (3 mi) objects – happen approximately once every twenty million years. The last known impact of an object of 10 km (6 mi) or more in diameter was at the Cre...
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 11:27
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

imaginäres Endzeit-Szenario Asteroids with a 1 km (0.62 mi) diameter strike Earth every 500,000 years on average. Large collisions – with 5 km (3 mi) objects – happen approximately once every twenty million years. The last known impact of an object of 10 km (6 mi) or more in diameter was at the Cre...
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 11:11
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

Zappo hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 10:50
normale Zeug in Dosen. Das hieß früher nämlich VOLLkonserve
Hat aber den Nachteil, dass sie sich in einem Fluchtrucksack ziemlich schwer machen.
Als Trekker hab ich Studentenfutter, Trockenwurst und Schoko mit. Vielleicht nicht ideal, aber ich könnte dieses Zeug ewig essen ....
von wilma.cray
Mi 21. Jun 2017, 09:44
Forum: Kaufberatung
Thema: Prepperin braucht LOW-COST GPS
Antworten: 111
Zugriffe: 7955

Re: Prepperin braucht LOW-COST GPS

THC hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 09:39
Ich denke, ein paar Pakete Nudeln für den Fall, das man auf dem Land mal eingeschneit ist, reichen vollkommen.
dafür brauchst du aber Wasser und eine Möglichkeit dieses autonom zu erhitzen.
Da wären mir Fertiggerichte lieber: zB Thunfisch-Dosen