Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 600 Treffer

von HH58
So 5. Feb 2017, 10:29
Forum: Geotalk
Thema: negative Kritik in Logs
Antworten: 59
Zugriffe: 8596

Re: negative Kritik in Logs

Man kann ja auch einen DNF schreiben und darin zur Aufklärung (höflich!) schreiben, dass die Umstände halt so waren, dass man gar nicht erst suchen konnte . Z.B. wegen zu vielen Muggles. Das, was du da beschreibst, ist sicherlich ein Grenzfall. Zu den Fällen, wo eine Suche gar nicht erst möglich is...
von HH58
So 5. Feb 2017, 05:51
Forum: Geotalk
Thema: negative Kritik in Logs
Antworten: 59
Zugriffe: 8596

Re: negative Kritik in Logs

Genau, die grausigsten werden von mir erst garnicht gesucht und mit einem DNF entsprechend kommentiert... Du loggst DNF, obwohl du den Cache noch nicht einmal gesucht hast ? Also, obwohl ich bekennender DNF-Logger bin, finde ich das so nicht in Ordnung. Für allgemeine Kommentare gibt es schließlich...
von HH58
So 5. Feb 2017, 05:43
Forum: Geotalk
Thema: negative Kritik in Logs
Antworten: 59
Zugriffe: 8596

Re: negative Kritik in Logs

Ich bemühe mich immer, individuelle Logs zu schreiben. Dazu gehört auch, dass ich schreibe, was mir an diesem Cache nicht gefallen hat. Aber wie schon geschrieben wurde, macht der Ton die Musik. Und es spielen viele Faktoren eine Rolle. Wie groß ist der Missstand wirklich ? Habe ich nur einen kleine...
von HH58
Sa 4. Feb 2017, 14:15
Forum: Geotalk
Thema: Froschhype
Antworten: 27
Zugriffe: 4922

Re: Froschhype

Oder hier die bayrische Variante aus dem Raum Ingolstadt:
https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/ ... aca9_l.jpg
von HH58
So 25. Okt 2015, 17:35
Forum: Geotalk
Thema: in den Weinbergen befindet sich ein "lustiges" Objekt
Antworten: 63
Zugriffe: 4426

In Regensburg gab es mal ein ganz ähnliches Problem ...

Man sollte vom Startpunkt aus ein bestimmtes Objekt suchen, und an diesem Objekt war dann der Cache. Um den GS-Regularien Genüge zu tun, wurde das Listing etwa folgendermaßen abgeändert: a) Schätze die Richtung vom Startpunkt zum gefundenen Objekt, das Ergebnis sei G Grad b) Schätze die Entfernung v...
von HH58
Di 29. Sep 2015, 16:44
Forum: Geotalk
Thema: Loggen im Ausland
Antworten: 51
Zugriffe: 5526

Re: Loggen im Ausland

Mtn hat geschrieben:
Kalyptus hat geschrieben:Nach unserem Mallorca-Ausflug in diesem Jahr habe ich durchgängig auf Englisch geloggt - wahrscheinlich zum Missfallen der ganzen deutschen Owner. Alles andere wäre mir aber unverschämt vorgekommen.
In welcher Sprache waren denn die Cachelistings verfasst ?
von HH58
Fr 18. Sep 2015, 19:27
Forum: Geotalk
Thema: Loggen im Ausland
Antworten: 51
Zugriffe: 5526

Re: Loggen im Ausland

eifriger Leser hat geschrieben:Anstatt von einem Problem, würde ich bei der Thematik eher von einem Phänomen reden.
Naja, ich würde als Cacheowner schon gerne verstehen, ob den Findern der Cache gefallen hat, ob es irgendwelche Schwierigkeiten gab o.ä. - aber sicher, allzu groß ist das "Problem" nicht.
von HH58
Do 17. Sep 2015, 19:14
Forum: Geotalk
Thema: Loggen im Ausland
Antworten: 51
Zugriffe: 5526

Re: Loggen im Ausland

Ich habe einen Cache (in Deutschland), bei dem regelmäßig auch auf Tschechisch geloggt wird. Ist also kein speziell deutsches Problem.
von HH58
Fr 22. Aug 2014, 09:28
Forum: München
Thema: Weltweit erstes Giga-Event in München
Antworten: 441
Zugriffe: 32012

Re: Weltweit erstes Giga-Event in München

Zum einen wäre ein Zelt für schlechtes Wetter sehr hilfreich gewesen ... (das war dieses Jahr echt Pech) und zum anderen wäre es gut für die ausländischen Gäste alles noch ins Englisch zu übersetzen. Das betrifft all so Dinge wie Wegweiser, Programmhefte ... Ja, ein Zelt (oder zumindest ausreichend...
von HH58
Mi 20. Aug 2014, 18:50
Forum: München
Thema: Mega-Cache-Koordinaten -Spoiler??!?
Antworten: 19
Zugriffe: 2927

Re: Mega-Cache-Koordinaten -Spoiler??!?

Das war wohl missverständlich! Sorry.
Bezog sich nicht auf deinen Post, sondern auf die Mail im Ursprungsbeitrag.
Kein Problem, ich hatte deinen Beitrag schon richtig verstanden. Ich wollte das mit dem Englisch sprechen nur der Genauigkeit halber erwähnt haben.