Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 256 Treffer

von Jaga
Di 30. Sep 2014, 21:09
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Das mit den 72 Jungfrauen - ääh: Jungsauen - ist betrachtenswert. Ich weiß nicht, wie das bei den Wildschweinen ist, aber bei den aktuellen Vorkommnisse bei den Menschen, also den Islamisten, lässt sich die Sache mathematisch nicht mehr in den Griff kriegen. Den Dschihadisten werden im Fall des Fall...
von Jaga
Di 30. Sep 2014, 20:22
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Du hast vollkommen recht: Es ist so. Schaut man mit dem Zielauge durch den Restlichtverstärker, sieht man darin ein fast taghelles Bild und anschließend durch das Zielfernrohr nichts mehr, weil sich das Auge auf Tag adaptiert hat. Das Rückadaptieren dauert viele Minuten. Manche schauen mit dem einen...
von Jaga
Di 30. Sep 2014, 17:19
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Mannomannomannomann! Ich weiß nicht, was Heimo geritten hat, sich so auszudrücken, aber ein bisschen missverständlich war's wohl schon. Also: Eine Wärmebildkamera ist eine praktische Sache. Während man im Fernglas bei Schweinesonne (Vollmond) die Schweinchen zwar sieht, erkennt man in der Wärmebildk...
von Jaga
Mo 29. Sep 2014, 14:57
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Hut schwenken wohl nicht, aber was ist denn aus jagdlicher Sicht nun von diesen Stirnlampen zu halten? Sollte der Geocacher so etwas verwenden oder tut sich das nichts zur normalen Taschenlampe? Stirnlampe oder Taschenlampen sind prima, Hutschwenken ist... naja. Wenn ich meine millionenschwere Erbt...
von Jaga
Sa 27. Sep 2014, 20:02
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Durchaus, jedoch nicht der Jägersgesellen wegen. Ein derart haariges Wams sei im dunklen Walde nicht angeraten, da so mancher schlecht äugende männliche Gesandte derer von Sus scrofa (Eber) einen derart geschmückten Gesellen fürderhin als Konkurrent um die Begleitung der anwesenden Damen (Sauen) ans...
von Jaga
Sa 27. Sep 2014, 19:23
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Diesem Herrn zum Beispiel würde ich, wollte er des Nachts im Walde umherstreifen, dingend eine Rasur oder wenigstens den ununterbrochen aufrechten Gang anraten:
Bild
von Jaga
Sa 27. Sep 2014, 16:40
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

...Jagdzeit ist deshalb 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, bei jedem Licht und auch bei Nebel oder anderen Sichtbehinderungen. Mach den Leuten hier keine Angst, Heimo. In der Nacht werden nur Wildschweine gejagt, und das dort, wo keine Spaziergänger hinkommen sollten. Das mit der Optik stimmt: Jä...
von Jaga
Mo 1. Sep 2014, 10:15
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Es gibt meines Wissens nur im hessischen Waldgesetz Einschränkungen, nachts die Wege zu verlassen. Im hessischen Waldgesetz kann ich diesbezügliche keine Aussage finden. Stimmt. Es war wohl nur in der Diskussion, wurde dann aber doch nicht umgesetzt. Interessant ist § 15 aber trotzdem, besonders § ...
von Jaga
Mo 1. Sep 2014, 06:48
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

hustelinchen hat geschrieben:"Sus scrofa aus der Familie der Suidae"... habs mal eben ergoogelt, falls das noch jemand nicht weiß = Wildschwein
Ich wollte es halt ein bisschen spannend machen und gebildet erscheinen. :snob:
von Jaga
So 31. Aug 2014, 19:21
Forum: Jagd & Forst
Thema: Nachtwandern, Jagdgebiete
Antworten: 50
Zugriffe: 14381

Re: Nachtwandern, Jagdgebiete

Es gibt meines Wissens nur im hessischen Waldgesetz Einschränkungen, nachts die Wege zu verlassen. Davon abgesehen bist Du im ganzen Bundesgebiet frei, Dich auch außerhalb der Wege nachts im Wald zu bewegen. Ich würde allerdings nachts grundsätzlich auf den Wegen bleiben. Nicht wegen der Jäger, sond...