Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die Suche ergab 144 Treffer

von papa.joe
Mo 5. Nov 2007, 16:00
Forum: Geotalk
Thema: Braucht man um den Cache zu suchen ein GPS?
Antworten: 44
Zugriffe: 4132

Das Spannende am Geocachen ist doch, daß der Owner Koordinaten 'rausgibt und ich als Suchender erstmal nicht weiss, wie man dorthin kommt und was mich da erwartet. Ich finde, die Spannung kommt nicht nur durch die Veröffentlichung der Koordinaten. Wenn Du in der Gegend von Sinsheim / Heilbronn vorb...
von papa.joe
Mo 5. Nov 2007, 08:01
Forum: Geotalk
Thema: Braucht man um den Cache zu suchen ein GPS?
Antworten: 44
Zugriffe: 4132

Mit der "strengen" Auslegung vergibt man zumindest zwei Typen von Caches, die von vielen Findern als sehr reizvoll beschrieben werden. 1) Cache im Gebäude (z.B. Tunnel), wo definitiv kein GPS Empfang möglich ist und man den Cache daher nie und nimmer mit GPS Gerät finden kann. 2) Cache mit...
von papa.joe
So 4. Nov 2007, 17:17
Forum: Geotalk
Thema: Braucht man um den Cache zu suchen ein GPS?
Antworten: 44
Zugriffe: 4132

Ich kenne Caches, die nur die Startkoordinaten angeben (z.B. Parkplatz) und ab da den Weg zum Ziel im Text beschreiben. Ab dem Startpunkt war das GPS also überflüssig. Ich fand diese handvoll Caches ziemlich gut, auch weil das mal etwas anderes war. Geocaching verstehe ich als Spiel und eine allzu e...
von papa.joe
So 4. Nov 2007, 17:11
Forum: Nightcaching
Thema: Allein, in Kleingruppe oder im Rudel suchen?
Antworten: 48
Zugriffe: 7999

Nachts alleine hat schon was. Aber zum Leuchten und Finden bin ich für Verstärkung schon dankbar. Zu zweit oder dritt ist daher für mich das Optimum. Eine große Gruppe findet zwar viele Stages extrem schnell, doch das Nachtcache Feeling leidet nach meiner Erfahrung.

Gruß papa.joe
von papa.joe
Fr 2. Nov 2007, 22:12
Forum: Nightcaching
Thema: WTF?!
Antworten: 7
Zugriffe: 2315

Re: WTF?!

MisterL hat geschrieben:mehr sogi ned
Und für 7000 USD eigentlich gar nicht mal so teuer.

Gruß papa.joe
von papa.joe
Mi 31. Okt 2007, 08:55
Forum: Geotalk
Thema: Eure schlechtesten Erfahrungen beim Cachen / mit Cachern ?
Antworten: 28
Zugriffe: 3683

Re: Eure schlechtesten Erfahrungen beim Cachen / mit Cachern

mich würde mal interessieren - ohne jetzt Namen nennen zu wollen - ob ihr schon schlechte Erfahrungen beim Cachen oder mit Cachern gemacht habt ? Insgesamt haben wir sehr viele gute Erfahrungen mit Cachern und Caches gemacht. Die einzig wirklich schlechten war mal ein kommerzieller Multi, der aber ...
von papa.joe
Mi 31. Okt 2007, 08:47
Forum: Taschenlampen
Thema: Fenix L2D oder lieber doch Maggi 3D?
Antworten: 36
Zugriffe: 7953

Ich denke auch, dass der Hauptvorteil der Maglites in der Fokussierung liegt. Bei weit entfernten Reflektoren ist das regelmäßig notwendig. Nur mit Fenix bekomme ich da (noch) Probleme. Aber wer weiß, in einem Jahr wird das vielleicht auch anders aussehen, so wie die Technik aktuell fortschreitet. Z...
von papa.joe
Mo 29. Okt 2007, 21:33
Forum: Taschenlampen
Thema: Lucido TX1 vs Fenix L2D
Antworten: 13
Zugriffe: 2367

Ich habe mit Interesse die Berichte gelesen, vielen Dank dafür. Ich habe die Lucido nie erlebt, würde rein den Daten nach aber auch nicht unbedingt zu ihr greifen. 1) Preis: Die Lucido kostet ab 59€ plus Versand, die Fenix knapp unter 50€ inkl. Versand. Zugegeben kein großer Unterschied. Doch es gib...
von papa.joe
Mi 17. Okt 2007, 10:19
Forum: Pfalz/Rhein-Neckar
Thema: Diskussionsthread zur Charta
Antworten: 326
Zugriffe: 24505

Wer bitte stellt denn hier die Grundsätze auf? Das ist eine gute Frage. Ich versuche mich, an Regeln zu halten. Doch bei den vielen Gesetzen und Vorschriften verliere ich schonmal die Übersicht. Deshalb würde ich in diesem Fall sagen, man sollte gesunden Menschenverstand walten lassen und nicht zu ...
von papa.joe
Di 16. Okt 2007, 23:17
Forum: Taschenlampen
Thema: Lampen: Xenon-Nachbrenner und andere HID-Lampen
Antworten: 332
Zugriffe: 65637

Hat jemand von Euch die Microfire K500R Warrior mal im praktischen Einsatz getestet? Auf dem Papier klingen die Daten ganz interessant und die Lampe scheint ja den Forenbeiträgen nach schon etwas Verbreitung zu finden. Hier habe ich noch von der 24W Lampe von hid-products.de gelesen und natürlich de...