Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Coin für Oldenburg

Geocaches im Raum Oldenburg und Ostfriesland.

Moderator: MP-Commander

Der-Geo-Elmo
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:26

Coin für Oldenburg

Beitrag von Der-Geo-Elmo »

Hallo...

Da schon häufiger eine Coin für Oldenburg erwähnt wurde habe ich nun mal die Zügel in die Hand genommen und bei Sepp & Berta angerufen...

Es war ein nettes Gespräch und nach einigen Eckdaten kamen wir auf die Idee, dass wir Oldenburg wohl als wohl als historische Städte Deutschlands zuordnen werden...

Zum Beispiel gibt es da schon Rostock:
https://www.mygeocoin.de/product_info.p ... ands-.html

Da Oldenburg unter Wiki als historische Stadt erwähnt ist http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_ ... dersachsen sehe ich dieses auch als sinnvoll...

Was ist eure Meinung zu der Coin oder habt ihr andere Vorschläge?

Würde die Coin sonst in´s Leben rufen, jedoch sage ich jetzt schon mal, dass eine Erstellung nicht vor 2012 möglich ist, denn bei Sepp & Berta steht viel Arbeit und noch die Hochzeit an...
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13344
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von moenk »

Bitte eine die man sich um den Hals binden kann, würd ich gern so haben wollen für Events.
Ich nehm mal an mit Graf Anton auf dem Pferd als Motiv?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Geo-Raccoon
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 22:58

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von Geo-Raccoon »

Wenn der andrang da ist, wäre das eine gute Sache, ich würde vorher noch die coin-Shops Anfragen.
Benutzeravatar
super-elmo
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:20
Wohnort: 26215 Metjendorf (bei Oldenburg)
Kontaktdaten:

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von super-elmo »

Aha! Jetzt also doch ;-) Gute Idee, die ich nicht nur ideell unterstützen würde, sondern auch durch Abnahme mindestens eines Stückes!
Ich hatte vor und auf dem Stammtisch in OL schon mal die Idee, z.B. das Stadtwappen (Burg mit Wappen) und Graf Anton Günther auf der Rückseite zu nehmen. Beides passt m.E. gut zur Stadt. Ob rund oder eckig, ist wir eigentlich "wurscht". Bei der Grundfarbigkeit würde ich - zumindest bei meiner Motividee - Altsilber bevorzugen.
Viele Grüße
Alex
Benutzeravatar
Ekim2109
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:36
Wohnort: Oldenburg

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von Ekim2109 »

Auch ich finde die Idee super und würde eine abnehmen. Mönks Idee (für den Hals) würde ich auch bevorzugen.
Gruß

Mike

"Nicht der Kleinste"
Zyklotrop
Geomaster
Beiträge: 536
Registriert: So 5. Okt 2008, 11:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von Zyklotrop »

Moin,
Das Thema wurde in diversen kleinen Kreisen schonmal diskutiert.
Eines der Ergebnisse war die "Oldenburger Palme", der Grünkohl, das Wahrzeichen Oldenburgs.
Eventuell in einer Anlehnung an die Palme von Künstler Butjadatha.
Das wird dann ein wenig teurer, denn die Coin wird nicht einfach nur rund.
Aber sehr schön, wie ich finde.
Nur der Invest, oh je...

Zyklotrop
"It's not about the numbers"
Der-Geo-Elmo
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:26

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von Der-Geo-Elmo »

Die Idee vom Zyklotropen finde ich recht schön, aber:

Dann würde diese Coin nicht mehr unter die Kategorie der Coins für historische Städte bei Sepp und Berta fallen und somit ist das Problem mit dem Investor durchaus ein Problem.
Das Problem hätte wir bei der groben Vorlage der historischen Coins dann nicht, da diese auch durch den Shop von Sepp und Berta vermarktet werden.

Eine Coin deckt sich mit allen Nebenkosten ab einer Auflage von 200 Stk wenn man diese individuell erstellen will. Wobei eine Auflage von 300 Stk eher Sinn macht, diese hat sich zumindest beim dem Telefonat mit Sepp und Berta rausgestellt.

Nun ist eher die Frage: Schaffen wir es mindestens 200 Stk abzunehmen um somit auf eine individuelle Coin zu gehen oder haben wir eine kleine Abnahme und sollten eher auf die historische Alternative zurückgreifen...???
Benutzeravatar
super-elmo
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:20
Wohnort: 26215 Metjendorf (bei Oldenburg)
Kontaktdaten:

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von super-elmo »

Darf ich mal die "blöde" Frage stehen, wieso 200 oder 300 Coins nicht verkaufbar wären??
Man muss doch nicht alle abnehmen, der Rest geht in den "freien Verkauf" und genügend "Numismatiker" soltle der Markt schon hergeben?
Für den Oldenburger Kreis würde ich vermutlich schon 100 Stück einkalkulieren...
Ansonsten: Ich kaufe immer bei geocoinshop.de. Da kann man ja auch mal die Modalitäten erfragen...
Viele Grüße
Alex
middy78
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 22:54

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von middy78 »

Die Idee finde ich Super. Wenn das Design stimmt würde ich auch einen nehmen.
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Re: Coin für Oldenburg

Beitrag von whitesun »

Moin Moin,

also ich würde auch 3 Stück nehmen.

als Idee: Eine Seite der Herzog mit Pferd, die andere Seite vielleicht das Wappen Oldenburgs.

Wappen

Und evtl. als Spruch um das Wappen herum, Auszüge aus der Oldenburg Hymne. Aber jetzt bitte nicht wieder irgendwelche NS-Vergleiche anführen. Die Hymne ist 100 Jahre älter. Nur als Idee.

Neue aktuelle Oldenburger Hymne

Hier wurden auch Auszüge der inoffiziellen Erzgebirgshymne verwendet. Es geht auch so.

Erzgebirge Geocoin

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!
Antworten