Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Geocaches im Raum Oldenburg und Ostfriesland.

Moderator: MP-Commander

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7782
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von Zappo » Mi 2. Apr 2014, 22:56

Nemo-Aktiv hat geschrieben:Zappo, wie erkennst du die T-Wertung oder ob es eine einfache Tradi-Dose ist, wenn du sie nur zufällig und ohne Listing lesen gefunden hast :???: Das siehst du doch dann auch erst, wenn du die Beschreibung dazu ließt, also in der Regel zu Hause. Dann stehst du aber doch schon im Logbuch....
...Ins Logbuch trage ich mich immer ein. Überall. Auch wenn ich über eine Ciste oder ein Hexenbuch stolpere. Die Unterscheidung kommt dann - wie Jack vollkommen richtig erkannte - ob ich das auch elektronisch mache.

Aber das kann jeder machen, wie er es für richtig hält. Ich mag eben nicht beim Angucken meiner Statistik den Cache "Pfälzer Walddurchquerung Nr 4 " als "gefunden" eingeordnet sehen, obwohl ich weiß, daß ich die 35 km nicht packe. Nur weil ich zufällig weiß, wo die Dose liegt. Da ich unter "gefunden" eher "zugehöriges Erlebnis gehabt" verstehe. Nur eben noch ne Dose zu finden ist ja eigentlich ne Beschäftigung für unterirdisch Anspruchslose. Das kann ich auch am nächsten Fahrradweg - alle 160 m. Oder bei Alldi :D

Oder vielleicht will ich den mal später auf zweimal machen. Warum soll ich mir diese Freude nehmen? Oder man stelle sich vor, beim Event oder im Wald tauscht man sich aus und der Kollege erzählt von der Situation, wo er den letzten Anstieg bewältigt hat und das Bergpanorama und das Zielschorle vor Augen müde, erschöpft, ausgelaugt und glücklich im Logbuch blättert - und ich sag: "Die Dose hab ich auch gefunden". Peinlicher geht wohl nicht.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5496
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von hustelinchen » Mi 2. Apr 2014, 23:09

baer2006 hat geschrieben:Ich habe vor einer Weile bei einem meiner Fundlogs (http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... eeddd21427) mal einen entsprechenden Absatz ans Ende eingefügt ;)
sehr schöne FTF-Abhandlung :D Ich glaube etwas Selbstironie täte uns allen manchmal ganz gut.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
KA-Scha
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 23:16
Wohnort: 32457 Porta Westfalica

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von KA-Scha » Do 3. Apr 2014, 08:02

Wenn jemand meine Dosen ohne die Rätsel zu lösen findet habe ich als Owner etwas falsch gemacht. :p

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8569
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von MadCatERZ » Do 3. Apr 2014, 09:46

KA-Scha hat geschrieben:Wenn jemand meine Dosen ohne die Rätsel zu lösen findet habe ich als Owner etwas falsch gemacht. :p
Da die Fundzahlen meiner Mysteries nach Events immer leicht steigen, habe ich mir überlegt, die Dosen kurz vorm Event zu disablen, woanders auszulegen und mit entsprechend angepasstem Listing wieder zu veröffentlichen.

Benutzeravatar
KA-Scha
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 23:16
Wohnort: 32457 Porta Westfalica

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von KA-Scha » Do 3. Apr 2014, 09:54

MadCatERZ hat geschrieben: Da die Fundzahlen meiner Mysteries nach Events immer leicht steigen
OK, die "Stille Post" Variante hatte ich jetzt nicht berücksichtigt, aber die kam in diesem Fall wohl auch noch nicht zum Tragen.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8569
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von MadCatERZ » Do 3. Apr 2014, 10:19

Eigentlich ist es ja egal, im Grunde genommen ist es sogar drollig, wie sich die glücklichen Finder ihre Erlebnisse zurechtrucksen, unfair denjenigen gegenüber, die die Lösung auf die harte Tour erlangt haben, letztenendes aber auch nur wieder Selbstbetrug

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von KMundS » Do 3. Apr 2014, 10:22

MadCatERZ hat geschrieben:Eigentlich ist es ja egal, im Grunde genommen ist es sogar drollig, wie sich die glücklichen Finder ihre Erlebnisse zurechtrucksen, unfair denjenigen gegenüber, die die Lösung auf die harte Tour erlangt haben, letztenendes aber auch nur wieder Selbstbetrug
Vor diesem Hintergrund wäre das vorhin beschriebene Vorgehen nach Events auch extrem albern.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8569
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von MadCatERZ » Do 3. Apr 2014, 11:06

...und voll im Trend(bezüglich lächerlicherlicher Aktionen) ;)

TeamHasenherz
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Do 3. Apr 2014, 13:50

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von TeamHasenherz » Do 3. Apr 2014, 14:48

@MadCatERZ

Auf die harte Tour haben WIR das gemacht :D
Gesucht, gefunden, im Logbuch verewigt, fotografiert, eingemessen.
Alle Rätsel gelöst. Dann den passenden "Dosen" zugeordnet und geloggt :D

Nur mit dem Ende der ganzen Aktion haben wir nicht gerechnet :motz:

Zur Ehrenrettung der Cutflowers:
Das war kein gewöhnlicher Trail nur mit Petlingen.
Ganz im Gegenteil : sehr sehr viele schöne Bastelarbeiten. Wirklich schade drum !!

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8569
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Trail wegen Pre-Publish-FTF eingestampft

Beitrag von MadCatERZ » Do 3. Apr 2014, 15:22

TeamHasenherz hat geschrieben:@MadCatERZ

Auf die harte Tour haben WIR das gemacht :D
Gesucht, gefunden, im Logbuch verewigt, fotografiert, eingemessen.
Alle Rätsel gelöst. Dann den passenden "Dosen" zugeordnet und geloggt :D

Nur mit dem Ende der ganzen Aktion haben wir nicht gerechnet :motz:

Zur Ehrenrettung der Cutflowers:
Das war kein gewöhnlicher Trail nur mit Petlingen.
Ganz im Gegenteil : sehr sehr viele schöne Bastelarbeiten. Wirklich schade drum !!
Aber woher hattet Ihr die Rätsel?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder