Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Edelmetall-Münzen suchen mit Metalldetektor-Sonden und GPS.

Moderator: moenk

Antworten
Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von Night-Fly » So 10. Mai 2009, 08:51

Das ich mal Sondengänger war, hab ich ja schon mal geschrieben...
Vor einigen Wochen durfte mein Tesoro Toltec dann mal wieder zum Einsatz kommen...

Ein Nano auf einem Baum. Das gute Stück ist dann auch nach unten gefallen und die Sonde hat geholfen, das gute Stück zu finden...

Schaut Euch einfach mal die Logs an...

Bild

Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt einen Sondengänger-Cache zu legen, denke aber, das kommt nicht gut, da wohl nur die allerwenigsten über die Technik verfügen.
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von radioscout » So 10. Mai 2009, 12:03

Night-Fly hat geschrieben: Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt einen Sondengänger-Cache zu legen, denke aber, das kommt nicht gut, da wohl nur die allerwenigsten über die Technik verfügen.
AFAIK kann es noch größere Probleme geben, wenn man mit dem Metalldetektor erwischt wird.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Re: Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von Night-Fly » So 10. Mai 2009, 19:13

radioscout hat geschrieben:
Night-Fly hat geschrieben: Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt einen Sondengänger-Cache zu legen, denke aber, das kommt nicht gut, da wohl nur die allerwenigsten über die Technik verfügen.
AFAIK kann es noch größere Probleme geben, wenn man mit dem Metalldetektor erwischt wird.
warum sollte es probleme geben? wüsste nicht, dass das benutzen von sonden verboten ist... regional gibt es ein paar einschränkungen aber generell ist das kein problem...

es sei denn die rechtslage hat sich inzwischen massiv verändert von dem ich nix mitbekommen habe...
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

Benutzeravatar
nertus
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Di 21. Mär 2006, 08:05
Wohnort: Dreieich

Re: Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von nertus » Di 12. Mai 2009, 11:26

Na so lange der Cach nicht in einem alten Römerkastell versteckt ist; null Problemo…
Wo willst du denn da die Grenze ziehen? (Schlüssel auf einer Feldwiese verloren…)

Dennoch sollte man sich im Klaren sein, dass zufällig gefundenes “Kulturgut“ (Römische Münzen o.ö…)
auch gemeldet werden sollten. (Denkmalamt, Museum, Stadtverwaltung…)

LG ax
Deutscher Schatzsucher Vizemeister 2008.
Deutscher Schatzsucher Vizemeister 2009.

Bild Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von jmsanta » Di 12. Mai 2009, 13:26

radioscout hat geschrieben:AFAIK kann es noch größere Probleme geben, wenn man mit dem Metalldetektor erwischt wird.
Das stimmt in dieser Form nun wirklich nicht!
https://www.1a-shops.eu/cgi-bin/shopser ... ubid=34423
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23077
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nano-Suche mit dem Tesoro Toltec...

Beitrag von radioscout » Di 12. Mai 2009, 22:05

Ok, dann ist es nicht ganz so problematisch wie ich in Erinnerung hatte aber ganz unproblematisch ist es auch nicht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten