Sehenswerte Caches im Siegerland

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

Benutzeravatar
Stormchaser84
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 21:13
Wohnort: Windeck

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Stormchaser84 » Sa 9. Apr 2011, 23:21

Ich meine, darüber bin ich mal gestolpert eben beim suchen.

Danke!
Grüße,

Sascha

Werbung:
Zuiopue
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 21:01

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Zuiopue » Fr 15. Apr 2011, 21:04

Hi ich wollte mal fragen ob man den Cache Hengsbach-Eisern-Hengsbach GC26DH9 auch als Nachtwanderung machen kann. Mommentan ist die Jagd ja noch nicht eröffnet, das sollte also keine Probleme geben.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Sonnenwinkler » Fr 15. Apr 2011, 21:10

Zuiopue hat geschrieben:Hi ich wollte mal fragen ob man den Cache Hengsbach-Eisern-Hengsbach GC26DH9 auch als Nachtwanderung machen kann. Mommentan ist die Jagd ja noch nicht eröffnet, das sollte also keine Probleme geben.

Gruß Stefan
"Machen" bestimmt... aber die Stationen sind so toll gestaltet, dass sie meiner Meinung nach tagsüber viel besser zur Geltung kommen (und auch besser zu finden sind)... sind ja auch ein paar Kilometer ;) ...

Viele Grüße
Thorsten

Norweger1
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: So 28. Dez 2008, 22:11

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Norweger1 » Di 19. Apr 2011, 22:30

Zuiopue hat geschrieben:Hi ich wollte mal fragen ob man den Cache Hengsbach-Eisern-Hengsbach GC26DH9 auch als Nachtwanderung machen kann. Mommentan ist die Jagd ja noch nicht eröffnet, das sollte also keine Probleme geben.

Gruß Stefan

Eine Mail an mich hätte da schnell Klarheit gebracht.

Ich als Owner finde es nicht gut wenn der Cache Nachts gemacht wird.
Für einen Nachtcache hätte ich nämlich noch Reflektoren angebracht.
Auch wenn die Grünmuggel nicht am Start sind, die Beute schon.
Unterwegs sind deutliche Wildschweinspuren zu finden, also früh genug starten bitte.
Auch wenn es schon zu spät ist und die ersten den Cache komplett in der Nacht gemacht haben (der Teamname scheint Programm), kann ich vielleicht noch andere abhalten.

Gruß Norweger 1

Zuiopue
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 21:01

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Zuiopue » Mo 25. Apr 2011, 11:26

Hmm, tut mir Leid, wie das jetzt gelaufen ist. :( Wir wollten auf keinen Fall Missfallen erregen. Wenn sich rückwirkend noch jemand über Nachtcacher an diesem Datum beschweren sollte, werden wir die Verantwortung tragen. Mir ist bewusst was für Auswirkungen ein GeoCache auf das Wild, aber vorallem die Jäger hat. Das bietet leider ziemlich großes Konfliktpotential. Trotzdem sollte das Recht der Bevölkerung auf die Erholungsfunktion des Waldes nicht vergessen werden. Gut Erholungfunktion und Nachtcache ist so eine Sache....
Es war auf jeden Fall ein toller Cache, der uns sehr viel Spaß gemacht hat. Danke :)
Stefan

Benutzeravatar
BlackLabbi
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 08:28

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von BlackLabbi » Mi 27. Apr 2011, 07:51

Der Hengsbach Cache hört sich wirklich supi an. Hat evtl. jemand Interesse, diesen in den kommenden Woche mit anzugehen ? Aufgrund der Länge ist hier wohl eher ein Wochenende ins Auge zu fassen.

Zuiopue
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 21:01

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von Zuiopue » Di 1. Nov 2011, 10:03

Hier sind zwei Caches aus 2011 die schon ziemlich viele Favpunkte haben. Persönlich hab ich sie noch nicht gemacht, aber bei einer 70% Quote können sie nur gut sein. :)

Asterix in Muzena:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 7509699a59

Vermessen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... bf6ce2eeb7

Viele Grüße

MikeSierraTango
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jan 2010, 20:16

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von MikeSierraTango » So 4. Dez 2011, 17:38

Passend zur Weihnachtszeit bietet sich der Nikolaus von Myra an. Schöne bis trickreiche Verstecke lassen einen bei der Runde schmunzeln und diese in positiver Erinnerung behalten. Idealerweise geht man die Runde im Team an und nicht als Einzelgänger, denn >= 4 Augen sehen mehr als 2, was sich hier und da als nützlich erweist.

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Sehenswerte Caches im Siegerland

Beitrag von crisb » So 13. Mai 2012, 13:08

Der crisb-Tipp am Wochenende

Zwar in Wittgenstein, aber ein Cache mit tollen Stationen, einer super Aussicht und einem schicken Final:

Der Multi "Ein Rundgang durch die frühere Zeit" in Bad Laasphe

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

crisb-Tipp des Monats

Beitrag von crisb » Di 23. Apr 2013, 21:12

Mir hat der Gernsdorfer Schatz (aktuell 100% FP Quote) richtig gut gefallen. Einfallsreiche und handwerklich toll umgesetzte Stationen. Allerdings sollte man die D-Wertung von 4 beachten. Schaut es euch an ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder