Eine Reise wert

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

MikeSierraTango
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jan 2010, 20:16

Re: Eine Reise wert

Beitrag von MikeSierraTango » Di 26. Okt 2010, 07:55

In Katzwinkel (bereits leicht aus dem Siegerland) ist ein netter (Kinder-)Cache rausgekommen, der Cachetitel Der Zauderer Hardy Plotter lässt bereits auf das Thema schließen. Die Aufgaben sind nett und kinderfreundlich (bis auf eine, finde ich... aber da darf man dann als Erwachsener unterstützend eingreifen) und die Runde von ca. 5km gut zu gehen. Die Kinder sollten so alt sein, das sie keinen Kinderwagen mehr brauchen ;) .

Viele Grüße

Michael

Werbung:
Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » So 31. Okt 2010, 22:37

In Herchen an der Sieg gibt es einen recht neuen Nachtcache: "Myst IV – Revelation". Der Cache bietet geniale mechanische Stationen, die Spass machen. Nicht nur dieser Cache, sondern die gesamte Myst-Serie von misemaan ist ein Knaller und die weite Anreise wert :).

Einziger Nachteil: Jeder Cache ist zwischen 5 und 8 Kilometer lang (der NC z.B. 7 km) und die Aufgaben teilweise recht zeitintensiv. Man sollte ein wenig Matheverständnis mitbringen und mindestens 5 Stunden je Multi einplanen... aber es lohnt sich!

Viele Grüße
Thorsten

Benutzeravatar
finndus_98
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 06:32

Re: Eine Reise wert

Beitrag von finndus_98 » Sa 6. Nov 2010, 00:22

Auf der Hinfahrt zur "7 Burgentour" haben "Oy the billy bumbler" und ich auch hier einmal vorbeigeschaut : Ring der Nibelungen. Anschließend mußten wir erst einmal bei einem Döner reflektieren, was sich die Owner da ausgedacht und umgesetzt haben - einfach unglaublich, gaaaanz großes Kino !
Bild

Nur damit ich das nicht falsch verstehe, wir haben Kaugummi aus Erdöl im Mund und Kraftstoff aus Getreide im Tank ?

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Aceacin » Sa 6. Nov 2010, 22:00

Jou.. da hab ich auch schon einiges von gehört. Jasgru hatte da von geschwärmt, sodass ich mir die HeldenTour auf meine ToDo-Liste gesetzt habe. *g*
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » Di 16. Nov 2010, 07:03

Am Wochenende haben wir in Frankfurt den Nachtcache "24" gemacht. Der Cache ist an die Echtzeit-Fernsehserie angelehnt und absolut genial (teilweise Stress pur!), man benötigt allerdings geschätzt mindestens 10 Personen, um durchzukommen. Es gibt zwei Aussenteams (je mindestens 3 Personen) und eine Zentrale für die Internetrecherche und Fahrplanverwaltung (ja, es wird sehr viel Strassenbahn, Bus und U-Bahn gefahren).

Im Geoclub gibt es hier sogar einen eigenen Thread dazu. Es würde zu lang dauern, alle Feinheiten und Besonderheiten des Caches aufzuzählen, bei Interesse sprecht mich mal auf irgendeinem Siegerland-Stammtisch an oder per PN.

Viele Grüße
Thorsten

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Aceacin » Do 10. Feb 2011, 23:16

Am Sonntag waren wir zu vier in Dortmund. Da haben wir natürlich Hotel California gemacht (wurde ja schon in diesem Thread hoch gelobt), leider quasi auf's (Hammer)Final begrenzt, da angeblich alles andere zu ist und mittlerweile isser PM. Aber natürlich war alles Andere offen und wir haben noch die anderen Örtlichkeiten aufgesucht. *g*

Ok, Aber nun zu 3-4 Tips:
Grenzwertig, verdammt staubig aber klasse ist uTu3e und der dazugehörige Bonus. Leute, wer sich einsauen will und 'ne Feinstaubmaske sein Eigen nennt, sollte den Cache machen. Ich habe trotz Schutz Abends noch nen metallischen Geschmack im Mund gehabt. Achja. Nach der 3. Wäsche hab ich die Sachen dann doch inne Reinigung gebracht...

Die LostPlaceDO-Reihe ist ziemlich gut, vor Allem LostPlaceDO 10 "Hier drehst Du ab" hat mir gefallen. Der Owner hat sich hier verdammt viel Mühe gegeben und der Ort ist einfach nur :shocked: :D :gott:

Ja, absolut Hammer ist Phoenix Blick - Der Turm. Ein MUSS für jeden T5-Fan! Hier solltet ihr absolut schwindelfrei sein, am Besten nur im Dunklen hoch klettern und die Kondition sollte auch stimmen. 40m Leiterklettern is kein Pappenstiel, Handschuhe empfehlenswert. *g*

CU,
Aceacin
Dateianhänge
Phoenix Blick 03.jpeg
Abendstimmung vor'm Phoenix Blick
Phoenix Blick 03.jpeg (84.55 KiB) 1008 mal betrachtet
LostPlaceDO 10 05.jpeg
Hier drehst Du ab
LostPlaceDO 10 05.jpeg (132.7 KiB) 1008 mal betrachtet
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
Team Aikidoka
Geocacher
Beiträge: 189
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 11:49
Wohnort: Wilnsdorf-Rudersdorf
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Team Aikidoka » Di 24. Mai 2011, 06:26

Wer mal in Dänemark Urlaub macht, sollte sich in Blaavand den Hunt after the World War II. Gold Treasure ansehen. :2thumbs:

Bericht und Fotos unserer Cachetour gibts hier auf unserem Blog

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
finndus_98
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 06:32

Re: Eine Reise wert

Beitrag von finndus_98 » Mo 30. Mai 2011, 01:30

Team Aikidoka hat geschrieben:Wer mal in Dänemark Urlaub macht, sollte sich in Blaavand den Hunt after the World War II. Gold Treasure ansehen.
Wir sind bald wieder, so wie eigentlich jedes Jahr, in Vejers. Vielleicht klappt es ja in diesem Jahr :D :D .
Bild

Nur damit ich das nicht falsch verstehe, wir haben Kaugummi aus Erdöl im Mund und Kraftstoff aus Getreide im Tank ?

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sejerlänner » Di 31. Mai 2011, 21:10

finndus_98 hat geschrieben:Wir sind bald wieder, so wie eigentlich jedes Jahr, ..........
+1 :D
Liebe Grüße
Sejerlänner

MikeSierraTango
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jan 2010, 20:16

Re: Eine Reise wert

Beitrag von MikeSierraTango » Do 2. Jun 2011, 23:45

Eine Reise wert sind auf jeden Fall die Top 3 der GCVote Toplist. Diese und andere Cache sind wirklich Highlights und zu recht so weit oben angesiedelt! Durch die räumliche Nähe an einem Tag schaffbar.

Heute waren wir (Pinofit, LatzeGroß, Davhoffi, Sonnenwinkler und -8-) bei Am Weg dorthin haben wir vorher noch gemacht. Sind zwar nur "einfache" Caches, aber jeweils mit einer lustigen Idee verbunden!

Tipp: Genügend Zeit mitbringen, sonst wird's wie bei uns spät.

Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder