Eine Reise wert

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » Di 27. Mär 2012, 07:39

Richtig klasse und gar nicht mal weit entfernt (Reichshof bzw. Aggertalsperre): Sämtliche Caches von "Der Laubfrosch". Die beiden Caches "Magnetikus" und "Sinneswandeln" sind für Kinder genial (aber auch für Erwachsene), der Nachtcache "Harry, fahr schon mal den Wagen vor" bietet tolle Stationen und eine schöne Atmosphäre an der Aggertalsperre. Die sollte man wirklich mal gemacht haben, es lohnt sich!

Viele Grüße
Thorsten

Werbung:
Benutzeravatar
Salesha
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Do 12. Apr 2007, 16:05

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Salesha » Sa 28. Apr 2012, 23:48

Sollte jemand einen Urlaub auf Krk, Kroatien in Betracht ziehen:
Das hier ist der absolute Oberhammer! Dafür ist Geocaching gemacht!
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 25d0d831fc
Eine bessere Erklärung für "lost place" habe ich noch nicht gesehen!
Make it idiotproof and somebody will make a better idiot!

betonkopf
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:46
Wohnort: Siegen

Re: Eine Reise wert

Beitrag von betonkopf » So 15. Jul 2012, 20:15

Auch sehr schön aber leider recht weit weg..aber bald in allen Munde ( Dank, Geocaching Magazin)
Zwei Bunker der Maginot-Linie in Frankreich. Dieser hier [gc]GC22H0F[/gc] und auch der zweite [gc]GC3CHDH[/gc] noch größer als der Erste...das ist Lost Place. :^^:
Rückweg Tipp :
[gc]GC2F4YW[/gc]
SEK SV 8ZEHN99

Benutzeravatar
finndus_98
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 06:32

Re: Eine Reise wert

Beitrag von finndus_98 » So 22. Jul 2012, 14:39

Nicht ganz die 7-Burgen-Tour, dafür ganz dicht dran : http://coord.info/GC27DRA :D
Bild

Nur damit ich das nicht falsch verstehe, wir haben Kaugummi aus Erdöl im Mund und Kraftstoff aus Getreide im Tank ?

LipperJong
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:49

Re: Eine Reise wert

Beitrag von LipperJong » Mo 17. Sep 2012, 18:05

Absolut seine Zeit wert ist der Höhlendrache:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 58550ccd06

Anspruchsvoll und krank, aber super klasse...

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Aceacin » Mo 17. Sep 2012, 20:51

Wenn die verwirrenden Stationen mit dem nicht mehr vorhandenen überlappenden Cache mittlerweile ausgeräumt sind, stimme ich dem zu. Und das mit der Hochspannung wurde wohl mittlerweile auch raus genommen, nehme ich an / hoffe ich mal.
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

LipperJong
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:49

Re: Eine Reise wert

Beitrag von LipperJong » Di 18. Sep 2012, 15:06

Aceacin hat geschrieben:Wenn die verwirrenden Stationen mit dem nicht mehr vorhandenen überlappenden Cache mittlerweile ausgeräumt sind, stimme ich dem zu. Und das mit der Hochspannung wurde wohl mittlerweile auch raus genommen, nehme ich an / hoffe ich mal.
Die Überlappungen sind weg.
Der Owner ist eben in Hamburg stationiert und nicht sooo oft hier unten in der Heimat.
Die Hochspannungsstation ist denke ich noch drin, fanden Sie aber auch nicht wirklich gefährlich... (aber Geschmakssache)

Benutzeravatar
finndus_98
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 06:32

Re: Eine Reise wert

Beitrag von finndus_98 » Do 27. Sep 2012, 23:50

LipperJong hat geschrieben:
Aceacin hat geschrieben: ...... Und das mit der Hochspannung wurde wohl mittlerweile auch raus genommen, nehme ich an / hoffe ich mal.
......
Die Hochspannungsstation ist denke ich noch drin, fanden Sie aber auch nicht wirklich gefährlich... (aber Geschmakssache)
Soweit ich mich daran erinnern kann, hatte dieser Cache mal eine "Hochspannungsstation" : http://coord.info/GC2V1HX :motz: , diese wurde vom Owner entfernt.
Die Stationen vom großen Höhlendrachen (GC2V1KP) sind eher "hochspannend", besonders das vor-Finale fand ich irgendwie ... elektrisierend :D :D
Bild

Nur damit ich das nicht falsch verstehe, wir haben Kaugummi aus Erdöl im Mund und Kraftstoff aus Getreide im Tank ?

LipperJong
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:49

Re: Eine Reise wert

Beitrag von LipperJong » Fr 28. Sep 2012, 14:53

finndus_98 hat geschrieben:Soweit ich mich daran erinnern kann, hatte dieser Cache mal eine "Hochspannungsstation" : http://coord.info/GC2V1HX :motz: , diese wurde vom Owner entfernt.
Die Stationen vom großen Höhlendrachen (GC2V1KP) sind eher "hochspannend", besonders das vor-Finale fand ich irgendwie ... elektrisierend :D :D
Die Stationen des "alten" kenne ich nicht.

Der aktuelle Höhlendrache hat immer noch die eine besagte (will hier nicht spoilerrn). Das Vor-Final auch mehr oder weniger...

Ist die Frage wie man das sieht^^.

Fakt ist, ich kann den Cache nur empfehlen.

LG

MikeSierraTango
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jan 2010, 20:16

Re: Eine Reise wert

Beitrag von MikeSierraTango » So 2. Dez 2012, 09:25

Für Freunde des Mountainbikings bietet sich der Wälderweg - Erlebnisweg Sieg #12 rückwärts an. Rückwärts? Ja, denn somit lassen sich Natursteig Sieg - Etappe 8 und Natursteig Sieg - Etappe 9 parallel erledigen. Es erwarten einen neben einigen "netten" Anstiegen etliche Kilometer über schmale Pfade (Päddchen) durch schöne Natur und wenig Teer. Die Beschilderung ist erstklassig.

Im Winter wegen Abrutschgefahr allerdings nicht zu empfehlen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder