Eine Reise wert

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » So 2. Dez 2012, 09:49

Grummel... die im Listing angesprochenen 3 Caches haben wir leider schon, von daher ist der Weg bekannt und erneut komplett zu gehen... aber die Strecke ist wirklich schön – wie übrigens der ganze Natursteig Sieg. Bei Interesse hier weiterlesen.

Werbung:
Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » Mo 18. Feb 2013, 09:29

Mal was in Richtung Köln... bzw. zwischen Lindlar und Bergisch Gladbach.

Die "ruesiger"-Caches sind von den Stationen her richtig toll – was man auch an den FPs ablesen kann. Wir waren gestern beim Multi Die drei Fragezeichen und der große Kunstraub, der hat uns auch wieder sehr gut gefallen. Herausragend ist auch der Mystery Die drei ??? und das goldene Buch, der hat zwar keine Stationen, aber das Finale ist herrlich gemacht und absolut dreist! OK, der liegt dann aber auch schon mitten in Köln... genauso wie Die drei Fragezeichen und der alte Tresor... 2 Stages und Final, ebenfalls extremst sehenswert! Wir haben alle diese Caches mit jeweils einem FP bedacht ;) ...

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von crisb » Di 26. Mär 2013, 09:48

Solltet ihr mal im Pott vorbeikommen, unbedingt Töff Töff für das Kind im Manne (und Frau) suchen. Einer der bestgemachten Caches, die ich bisher gesucht habe, wenn nicht sogar der Beste

MikeSierraTango
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jan 2010, 20:16

Re: Eine Reise wert

Beitrag von MikeSierraTango » So 7. Apr 2013, 22:06

Auf der A2 gibt es ein TB-Hotel der anderen Art: Luxus-Käferherberge Vellerner Mühle. Garantiert schneesicher :D. Kinderfreundlich gemacht, somit gut für eine Pause geeignet.

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » So 7. Apr 2013, 22:12

... und die Owner des Multis haben wir gestern beim ebenfalls sehr sehenswerten Tradi TB Hotel des Landstreichers (leider, aber auch verständlicherweise ein PMO-Cache) kennengelernt ;) ...

Hier sollte man aber auf jeden Fall 9V-Blockbatterien dabeihaben (und am besten 1-2 Kinder)...

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sejerlänner » Do 2. Mai 2013, 13:12

Weniger eine Reise als eher ein kleiner Abstecher über die Landesgrenze nach Hessen, aber trotzdem eine absolute Empfehlung.

Das Vermächtnis des Bergmannes :gott:
Liebe Grüße
Sejerlänner

betonkopf
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:46
Wohnort: Siegen

Re: Eine Reise wert

Beitrag von betonkopf » Mi 8. Mai 2013, 19:46

Mal was in Richtung Köln... bzw. Bergisch Gladbach. ;)

Das Vermächtnis der Tempelritter

Gruß Stephan
SEK SV 8ZEHN99

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von crisb » Mo 15. Jul 2013, 13:07

Der Owner von "Das Vermächtnis des Bergmannes" hat nun auch einen Nachtcache in Herborn gelegt, den ich unbedingt empfehlen muss "Das Geheimnis des Braumeisters". Dieser toppt den ersten Cache nochmals :)

betonkopf
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Apr 2010, 19:46
Wohnort: Siegen

Re: Eine Reise wert

Beitrag von betonkopf » So 24. Nov 2013, 19:36

Mal rüber nach Hessen......

Indiana Jones: Raiders of the Lost Ark

sehr schöne Runde.
Gruß
SEK SV 8ZEHN99

Benutzeravatar
Sonnenwinkler
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 21:18
Wohnort: Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Eine Reise wert

Beitrag von Sonnenwinkler » Fr 27. Dez 2013, 19:45

Der Multi "Spielwiese" in Oberhausen lohnt sich ebenfalls sehr (mehr als 1000 FPs) und lässt sich mit ein wenig Fahrstrecke (20 km) prima mit dem bereits von crisb empfohlenen "Töff Töff" verbinden. Ausserdem kann man zwischendurch bzw. auf halber Strecke mal beim Tetraeder anhalten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder