Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

T 4,5 Event : Interesse ?

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

Benutzeravatar
Fasrschroeder
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Jan 2008, 10:15
Wohnort: Somewhere

T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Fasrschroeder »

Mal so einfach in die "Runde" gefragt .

Hat jemand Interesse an einem T 4,5 Event mit einem inbegriffenen Multi über 30 und mehr Kilometern ? Der Multi ( Eine Strecke mit ansprechender Wegführung/ Aussichten/ Zwischenzielen und Begleitung mit Trossfahrzeug ) über die Strecke ist dann quasi das Event.

meldet Euch einfach mal.....

Happy Caching

TeamSchroeder
Shit happens

N 50 43,xxx
E 008 17.xxx
Benutzeravatar
birnsojjel
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:14
Wohnort: Kreuztal

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von birnsojjel »

Ah der Herr Schroeder ist auf den Geschmack gekommen ;)
Sehr gerne bin ich dabei, 50 find ich etwas viel, 40 würde ich versuchen und 30 ist ok. Bitte auf die Liste setzen!
Gruß,
Thomas
birnsojjel (formerly known as thomyiommi)

Bild
Benutzeravatar
Fasrschroeder
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Jan 2008, 10:15
Wohnort: Somewhere

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Fasrschroeder »

Wir ( Team Aikidoka und meinereiner ) arbeiten dran. Der erste Tourvorschlag sieht schon sehr schön aus.....Wenn sich noch mehr Cacher melden könnte es was werden.... :D
Shit happens

N 50 43,xxx
E 008 17.xxx
Benutzeravatar
nkoch
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:51
Wohnort: 57258 Freudenberg
Kontaktdaten:

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von nkoch »

Moin moin,

da hebe ich auch mal die Hand! 50km entsprechen auch nicht meiner aktuellen Kondition, 30km klingen besser! :roll:

Also Interesse hab ich definitiv, bitte setzt mich mal mit auf die Liste.
Viele Grüße,
nkoch

Bild
Benutzeravatar
Fasrschroeder
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Jan 2008, 10:15
Wohnort: Somewhere

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Fasrschroeder »

50km entsprechen auch nicht meiner aktuellen Kondition, 30km klingen besser...

wie kommt Ihr denn alle auf 50 Km ? Wer soweit rennt, der hat doch nen Rad ab........
Shit happens

N 50 43,xxx
E 008 17.xxx
Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Kappler »

Fasrschroeder hat geschrieben:...50 Km ? Wer soweit rennt, der hat doch nen Rad ab........
:lachtot:
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker
Benutzeravatar
birnsojjel
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:14
Wohnort: Kreuztal

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von birnsojjel »

weiss auch nicht, irgend jemand hat neulich was von sonem Wanderevent erzählt. War glaubich in der Pfalz, wo sich son paar Bekloppte von 5:30 bis 20:00 über die Berge gequält haben - Sachen gibts...tsss... :lachtot:
birnsojjel (formerly known as thomyiommi)

Bild
pillebvb
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 20:18
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von pillebvb »

wir wollen auch mal bei sowas dabei sein

finde ich eigentlich eine gute sache!!!!!

bitte meldet euch doch einfach mal wie sowas von statten gehen soll

gruß
pillebvb
Benutzeravatar
Papst Bene
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 00:19
Kontaktdaten:

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Papst Bene »

Sehr schöne Idee!
Wenn der Terminkalender es zulässt, wäre ich natürlich auch am Start. ;-)
Papst Bene geht mit einem SE xperia x1 und cachebox! auf Dosensuche.
Benutzeravatar
Team Aikidoka
Geocacher
Beiträge: 189
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 11:49
Wohnort: Wilnsdorf-Rudersdorf
Kontaktdaten:

Re: T 4,5 Event : Interesse ?

Beitrag von Team Aikidoka »

Da ich z.Zt. krank daniederliege, habe ich mal die Tourplanung in die Hand genommen. Bislang habe ich einen schöne ca. 25 km Rundweg und eine andere "von A nach B-Strecke" herausgesucht, bei der eine Rückfahrt per Bahn möglich ist.

Ich hätte auch noch eine 3. Variante (A nach B), wo ich aber noch keine Idee habe, wie der Rücktransport der Cacher organisiert werden kann. Am Startpunkt ist zwar ein Wanderparkplatz, sonst aber keine Möglichkeit irgendwie mit ÖPNV dorthin zukommen.

Sollte jemand eine Idee zur Lösung haben, bzw. Beziehungen zu einem Bus- oder Taxiunternehmen, immer her damit.

Grobe Terminplanung für das Wanderevent ist übrigens Mitte-Ende Oktober.

Gruß
Thomas
Antworten