P M O

Suchen bei den vielen Sachen: Monte Schlacko und die Sieg.

Moderator: crisb

Benutzeravatar
Team Aikidoka
Geocacher
Beiträge: 189
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 11:49
Wohnort: Wilnsdorf-Rudersdorf
Kontaktdaten:

P M O

Beitrag von Team Aikidoka » Do 10. Feb 2011, 18:45

Was macht es eigentlich für einen Sinn, einen Rätselcache als "Premium Member Only" einzustellen? :???: Heute wieder mal bei diesem hier geschehen.

Vielleicht kann mir das ja mal jemand erklären. Ich erkenne momentan nicht den Nutzen darin, einen Teil der Cacher vom Rätseln auszuschließen. Wenn der Owner noch eine Provision bekäme für jeden Neu-Premium-Member, der sich wegen seinem Cache anmeldet, könnte ich es ja noch verstehen. Die Spoilerei in irgendwelchen Foren, kann man PMO auch nicht wirksam verhindern. Nutzen für PMO-Caches sehe ich eigentlich nur, in sehr begrenztem Umfang, bei Goundspeak.

Bevor jetzt Kommentare kommen "die 30 $ im Jahr kann man für sein Hobby ausgeben" - ich bin Premium-Member!

Gruß
Thomas

Werbung:
Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: P M O

Beitrag von crisb » Do 10. Feb 2011, 18:53

@Thomas:
Man könnte auch erstmal persönlich nachfragen, statt gleich einen Thread zu eröffnen.
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, das mache ich in den ersten Stunden immer so bei neuen Caches um zu sehen wer sich das Listing anschaut. Die Publish-Mail bekommen ja sowieso nur Premium Member. Den Basic Members fällt der Cache also erstmal eh nicht auf. Außerdem ist das doch jedem selbst überlassen ob er PMO setzt oder nicht.

Benutzeravatar
Team Aikidoka
Geocacher
Beiträge: 189
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 11:49
Wohnort: Wilnsdorf-Rudersdorf
Kontaktdaten:

Re: P M O

Beitrag von Team Aikidoka » Do 10. Feb 2011, 19:04

@chrisb
Den Thread habe ich eröffnet, weil mich das generell mal interessiert. Du bist ja nicht der Einzige. Mittlerweile gibt es einige PMO-Caches. Ich sehe, wie gesagt keinen Sinn darin, auch an Deiner Vorgehensweise nicht.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: P M O

Beitrag von ElliPirelli » Do 10. Feb 2011, 19:14

Ob Du einen Sinn darin siehst wird wohl die einzelnen Owner nicht weiter interessieren.
Es gibt die Funktion, also wird sie auch genutzt. Die Beweggründe sind bestimmt unterschiedlich.

Loggen können die Basic Member den eh, wenn sie im Logbuch stehen. Wer also im Team unterwegs war, braucht sich keineswegs ausgeschlossen zu fühlen...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: P M O

Beitrag von steingesicht » Do 10. Feb 2011, 19:18

Eigentlich sollte es viel mehr PMO-Caches geben, dann müssen sich vile Neucacher erstmal intensiver mit dem Hobby beschäftigen.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: P M O

Beitrag von Aceacin » Do 10. Feb 2011, 23:05

steingesicht hat geschrieben:Eigentlich sollte es viel mehr PMO-Caches geben, dann müssen sich vile Neucacher erstmal intensiver mit dem Hobby beschäftigen.
Danke für das Totschlag-Argument... :kopfwand:

Ich bin seit 2 1/2 Jahren Cacher, hab mich sicherlich mehr mit Cachen beschäftigt als so mancher Newbie, der sich vielleicht direkt als Premi angemeldet hat, weil man dann ja mehr cachen kann.

Und ich bin Basic-Member. :p

Nicht, weil ich mir die 30 Euro nicht leisten kann oder will, sondern weil mich die Kommerzialisierung An...:kotz:
Also Deiner Logik nach hab ich mich 2 1/2 Jahre nicht wirklich mit dem Cachen beschäftigt. Ich mache keine Fotos, ausschließlich Kurzlogs und renne immer querfeldein. Achja und ich mache gerne Dosen kaputt.

Das Ganze hindert mich aber natürlich nicht daran, dennoch PM-Caches zu machen, denn loggen kann und darf ich die ja trotzdem.

Nen bisschen angepisst,
Aceacin
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2374
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: P M O

Beitrag von BlueGerbil » Fr 11. Feb 2011, 06:42

Team Aikidoka hat geschrieben:Was macht es eigentlich für einen Sinn, einen Rätselcache als "Premium Member Only" einzustellen? :???:
Die Gründe sind oftmals im Forum diskutiert worden. Oder siehst Du da eine Besonderheit im Bezug auf Rätselcaches?

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: P M O

Beitrag von ElliPirelli » Fr 11. Feb 2011, 06:46

Aceacin hat geschrieben: Und ich bin Basic-Member. :p

Nicht, weil ich mir die 30 Euro nicht leisten kann oder will, sondern weil mich die Kommerzialisierung An...:kotz:
....
Nen bisschen angepisst,
Aceacin
Das liegt ja dann an Dir, wie Du cachen möchtest.
Kommerzialisierung magst Du nicht?

Aha.
Die ganze Welt ist kommerzialisiert. Welches Auto fährst Du? Hast Du dies gekauft?
Welches GPSr nutzt Du? Unter welchen Gesichtspunkten hast Du es ausgewählt?
Hast Du noch andere Hobbies? Zahlst Du Vereinsbeiträge? Oder für Ausrüstungsgegenstände?

Geocaching ist bei weitem mein günstigstes Hobby, man braucht überall entweder spezielle Kleidung oder ein spezielles Gerät (ob Musikinstrument oder Sportgerät) oder gar beides. Da sind die €2 im Monat für die Sonderleistungen wie PQs, Caches along a Route und Emailnotifications mir es wert.


Komm mir nicht mir Kommerzialisierung, die greift schon längst in unser Leben ein.
Aber es gibt ja Leute, die lieber auf Kosten anderer leben und Regeln sowieso nur dann akzeptieren, wenn andere sie gefälligst einzuhalten haben....
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: P M O

Beitrag von steingesicht » Fr 11. Feb 2011, 06:52

Aceacin hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben:Eigentlich sollte es viel mehr PMO-Caches geben, dann müssen sich vile Neucacher erstmal intensiver mit dem Hobby beschäftigen.
Danke für das Totschlag-Argument.
Bitte, Bitte, gern geschehen
Aceacin hat geschrieben: Ich bin seit 2 1/2 Jahren Cacher, ... Und ich bin Basic-Member. .... Ich mache keine Fotos, ausschließlich Kurzlogs und renne immer querfeldein. Achja und ich mache gerne Dosen kaputt..
Na bitte, da ham'wers mal wieder :p ;)
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: P M O

Beitrag von Aceacin » Fr 11. Feb 2011, 17:46

@Elli: Öhm... das mit den Regeln, bzw. welchen Zusammenhang Du da zu diesem Thread siehst, verstehe ich jetzt nicht so ganz.

@steingesicht: Zitate aus'm Zusammenhang gerissen kann man natürlich immer anders deuten. Bin ich froh, dass die Meisten hier noch komplette Sätze lesen können.
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder