Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Akzeptanz

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Akzeptanz

Beitrag von Doktor »

Ich hab auch einige ausgesetzt, von denen nicht alle noch unterwegs sind, das trifft aber auch auf meine TBs zu.
Von den Geokretys die noch unterwegs sind, sind die Logs aber alle mittlerweile im Ausland, in good old Germany keiner mehr.
Trotzdem setze ich hin und wieder immer mal einen aus, meist mit einem bestimmten Ziel wie Bodensee, Hofbräuhaus München, etcpp oder ich nehm den mit in Urlaub mit Ziel nach Hause. Letzteres ist dann immer ganz nett und lustig, wenn er fast da ist und dann irgendein Cacher den so 50km vor zu Hause raus nimmt und wie letztens in Innsbruck ablegt. :lachtot:
Bild
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Akzeptanz

Beitrag von jennergruhle »

Doktor hat geschrieben: Di 4. Aug 2020, 15:17Letzteres ist dann immer ganz nett und lustig, wenn er fast da ist und dann irgendein Cacher den so 50km vor zu Hause raus nimmt und wie letztens in Innsbruck ablegt. :lachtot:
Na das ist bei TBs doch auch so - kurz bevor sie das Zielland erreicht haben verschlägt es sie nach Berlin oder Holland ...
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Tanz

Beitrag von Doktor »

Achso, ja, natürlich, hab nur keine TBs mit bestimmten Ziel, die dürfen einfach reisen bzw. haben ne Aufgabe, z. Bsp. Fotos vom Urlaub zu machen oder von Kirchen, Tieren etc., aber Du hast natürlich recht, ist ansonsten bei TBs genauso. Ein TB aus 2013, der eigentlich schon als verschollen galt, ist neuerdings auch wieder unterwegs, hat mich richtig gefreut. :-)
Bild
Benutzeravatar
musikbaer
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 6. Jun 2013, 12:25

Re: Akzeptanz

Beitrag von musikbaer »

Ich gestehe ich hatte auch einen fünf Jahre bei mir. Entweder gab es keine großen Dosen oder ich hatte meinen Beutel vergessen. Heute habe ich ihn endlich freigegeben. Ich werde aber auch keine mehr einsammeln, weil ich es den Eigner gegenüber unfair finde, wenn ich sie nicht so wandern lassen kann, wie es meist gewünscht wird.
Antworten