Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Adoption?

Benutzeravatar
illo
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 11:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Adoption?

Beitrag von illo » Sa 6. Feb 2010, 20:02

Hallo,
ist es eigentlich möglich, GeoKrets zur Adoption freizugeben bzw. auf einen anderen Nutzer zu übertragen, so wie man das von den GC-Trackables kennt?
Viele Grüße
illo

Erweiterung der Frage:
Wenn es die Funktion noch nicht gibt, sehen die Entwickler eine Möglichkeit, diese Funktion einzubauen?
BildBildBild

Werbung:
Benutzeravatar
BH-Inspector
Geomaster
Beiträge: 495
Registriert: So 29. Nov 2009, 13:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Adoption?

Beitrag von BH-Inspector » So 14. Feb 2010, 17:22

Soviel ich weiß geht das nicht.
Runterzieher und O-Team

Bild Bild Bild

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Adoption?

Beitrag von Thaliomee » Mo 15. Feb 2010, 10:45

ist es eigentlich möglich, GeoKrets zur Adoption freizugeben bzw. auf einen anderen Nutzer zu übertragen, so wie man das von den GC-Trackables kennt?
Auch wenn das etwas provokant klingt, aber vielleicht braucht man diese Funktion bei Kretys einfach nicht? Ein TB kostet ja je nach dem nicht unter 5 Euro. Da "lohnt" sich eine Adoption.
Aber bei einem Krety kann man halt einen eigenen erstellen, kostet ja nichts und ist sehr unkompliziert.

Benutzeravatar
illo
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 11:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Adoption?

Beitrag von illo » Mo 15. Feb 2010, 20:53

Nun ja, meine Idee war, eine Serie von Krets zu erstellen und einzelne Items daraus anderen Geocachern zu überlassen. Da ich aber nicht wie bei GC-Trackabels mit Aktivierungscodes arbeiten kann, hatte ich vor, die Krets selbst zu aktivieren und dann per Adoption auf andere zu übertragen.
Schade, dass das wohl nicht möglich ist. Wäre vielleicht auch etwas "Werbung" für GeoKrety gewesen.

Gruß
illo
BildBildBild

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Adoption?

Beitrag von Thaliomee » Mo 15. Feb 2010, 21:27

Hallo,
tja, das ist natürlich eine sinnvolle Möglichkeit.
Andererseits ist es schon Werbung, wenn man ab und zu mal einen finden würde. Ich hab *überleg* erst 2 gefunden, in über 500 caches... wirklich schade! Aber wenn sich jemand reg. um einen Krety zu transportieren erstellet er sich ja vielleicht auch einen.

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Adoption?

Beitrag von mic@ » Di 16. Feb 2010, 10:34

Thaliomee hat geschrieben:Aber wenn sich jemand reg. um einen Krety zu transportieren erstellet er sich ja vielleicht auch einen.
Du weißt hoffentlich, daß man sich NICHT registrieren muß, um einen GK zu transportieren.
Hochzieher Bild Bild

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Adoption?

Beitrag von Thaliomee » Di 16. Feb 2010, 10:43

Du weißt hoffentlich, daß man sich NICHT registrieren muß, um einen GK zu transportieren.
Ja schon, was ja auch einer der großen Vorteile ist. Aber ich habe z.b. vorher zwar davon gehört, aber auf die Seite zu gehen und mir das ganze wirklich anzusehen war ich zu faul. Aber als ich den ersten hatte, hab ich mich dann doch angemeldet.
Es ist - wie gesagt - zwar total fair, dass man auch anonym loggen kann, aber trotzdem melden sich viele an, weil sie das Projekt vorher nicht kannten oder sich nichts drunter vorstellen konnten und ein schöner Krety halt "Werbung" ist.

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Adoption?

Beitrag von Börkumer » Mi 13. Jun 2012, 16:58

Schade, Schade, ich bin jetzt gerade im Moment dabei Kretys als FTF-Geschenke aus Schmelzgranulat zu basteln. So eine Adoption wäre dann natürlich optimal.
Bild

Benutzeravatar
Mrs.Pommelhorst
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:09

Re: Adoption?

Beitrag von Mrs.Pommelhorst » Mi 13. Jun 2012, 19:34

Hallo,

da muß man dem Vernehmen nach wohl sagen, die Funktion gibt es NOCH nicht, sie soll aber wohl irgendwann auch kommen. Bisher hat man trotzdem die Möglichkeit eine" Adoption" von den Admins von GK durchführen zu lassen. Ich habe schonmal GKs verschenkt und habe bei GK darum gebeten, dass dort der " Besitzerwechsel" durchgeführt wird. Sollte man sicher nicht alle Tage machen aber in Ausnahmefällen ein gangbarer Weg. Hat wunderbar geklappt.

Bis bald im Wald
BildBild
Manch einer findet nur deshalb in jeder Suppe ein Haar, weil er so lange davor sitzt und den Kopf schüttelt bis eins reinfällt.

Benutzeravatar
Roter-Wolf
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:26
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: AW: Adoption?

Beitrag von Roter-Wolf » Fr 14. Sep 2012, 09:39

Hmm so eine Adoption wäre auch für die Krety Briefmarken sinnvoll. Denn wenn die Postkarte beim Empfänger ist, ist sie angekommen.

Clyde on tour with tapatalk

Antworten