Seite 22 von 24

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 17:34
von Mrs.Pommelhorst
:D

Re: AW: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 17:34
von HansHafen
ka_be hat geschrieben:Keine Coins, keine Postkarten,...
Mal was anderes ;-)

[attachment=-1]uploadfromtaptalk1395243065691.jpg[/attachment]

Cool, das ist mal old-school (naja, ich kenne das ja noch "in echt", auch die älteren wabbligeren Kollegen).

Ist denn da auch was drauf? Heute ja schon ein erheblicher Decodieraufwand ;-)

BG
HansHafen

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 19:29
von Schrottie
Davon habe ich auch 20 Stück als Krety im Umlauf. Mal sehen ob ich irgendwo noch Fotos davon finde...

Re: AW: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 19:41
von Schrottie
Schrottie hat geschrieben:Davon habe ich auch 20 Stück als Krety im Umlauf. Mal sehen ob ich irgendwo noch Fotos davon finde...
Na geht doch:

Bild
http://schrottie.tumblr.com/post/800845 ... loppydiscs

Re: AW: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 20:16
von ka_be
HansHafen hat geschrieben:
Ist denn da auch was drauf? Heute ja schon ein erheblicher Decodieraufwand ;-)

BG
HansHafen
Ja, eine kleine Erklärung zum Thema Geokrety und die BOFH als Textdatei.

Achtung, langer nerdiger Text ;-)

http://groups.uni-paderborn.de/cc/bofh/

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 21:29
von DresdnerDuo
Super Idee...die würde ich gern mal ein Stück transportieren ;)

Re: AW: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Mi 19. Mär 2014, 22:25
von HansHafen
ka_be hat geschrieben:
HansHafen hat geschrieben:
Ist denn da auch was drauf? Heute ja schon ein erheblicher Decodieraufwand ;-)

BG
HansHafen
Ja, eine kleine Erklärung zum Thema Geokrety und die BOFH als Textdatei.

Achtung, langer nerdiger Text ;-)

http://groups.uni-paderborn.de/cc/bofh/
Hihi, danke für die Info - den BAfH habe ich damals auch immer verfolgt ;-)

Habe selber eine kleine Stoffmaus (http://geokrety.org/konkret.php?id=23016) im Umlauf, die im Popo einen 64MB-USB-Stick eingenäht hat. In der Hoffnung die Geokreter (Leute die Geokretys befördern) mögen darauf Fotos teilen...

Ist wohl aber verschollen... :/
War selbst genäht, jaha! :ops:

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Do 20. Mär 2014, 08:08
von Mrs.Pommelhorst
Ich finde diese Kretys an sich und als solches echt witzig. In meinen PC käme mir aber ganz gewiß keins davon. Nicht weil ich dem Owner nicht vertraue, sondern weil man nie wissen kann mit was die so unterwegs bestückt wurden.

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Do 20. Mär 2014, 12:27
von HansHafen
Mrs.Pommelhorst hat geschrieben:Ich finde diese Kretys an sich und als solches echt witzig. In meinen PC käme mir aber ganz gewiß keins davon. Nicht weil ich dem Owner nicht vertraue, sondern weil man nie wissen kann mit was die so unterwegs bestückt wurden.
Nun, das kann ich verstehen... teilweise. Gibt das schon Möglichkeiten da gefahrlos drauf zuzugreifen. Kostenlose und einfache.

Klar, nicht jeder mag sich damit beschäftigen - aber gerade diese Personen surfen auch sorglos im Internet, klicken unbekannte Mails an, laden sich Programme und Apps runter, deren Berechtigungen sie nicht prüfen oder einschränken und so weiter und so fort...

Da denke ich das Risiko hält sich bei solchen Reisenden echt in Grenzen, ist nun mal nicht DER Vertriebsweg für Phishing, Trojaner usw. - und wer so oder so keinen Virenscanner hat und Angst vor einem USB-Stick eines Reisenden hat... wieso stopft der sich bereitwillig den USB-Stick vom Freund in den Rechner?

Was ich sagen will: Vorsicht ist sicher angebracht. Aber das Überall und immer. Wenn man weiß, was man tut, dann kann man auch solche Sachen benutzen. Wenn man vor so einem Travelstick Angst hat, dann prüfe man aber auch andere Einfalltore. Wie gesagt, ich denke solche Sachen sind eher kalkulierbar, als die Risiken, denen wir uns im Alltag aussetzen, weil wir immer und überall und mit allen möglichen Geräten online sein wollen... da sind die meisten erstaunlicherweise recht unkritisch.

BG
HansHafen

Re: Geokrety-Werkstatt

Verfasst: Do 20. Mär 2014, 13:40
von ka_be
Mein Floppys sind auch nicht als Datenträger gedacht, alleine schon weil fast niemand mehr ein Laufwerk hat!
Witzig fand ich aber die Form und falls sie doch jemand in einen alten PC schiebt, sollte doch wenigstens eine Info über GKS und was witziges drauf sein ;-)