Geokretyreise im Nachhinein loggen

Moderator: Schrottie

Antworten
DresdnerDuo
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 20:12

Geokretyreise im Nachhinein loggen

Beitrag von DresdnerDuo » Mi 29. Jul 2015, 11:56

Hi,

ich habe leider keine Antwort gefunden, sollte ich sie übersehen haben, bitte verzeiht mir.

Ich habe einen Geokret aufgenommen und mittlerweile den ein oder anderen Cache gefunden. Leider vergaß ich den Geokret mitzuloggen. Nun ist es relativ viel Aufwand jeden einzelnen Cache einzutragen. Kann ich das irgendwie automatisiert machen? (GSAK o.ä.?)

Danke für eure Hilfe.

DresdnerDuo
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Kocherreiter
Geomaster
Beiträge: 919
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Geokretyreise im Nachhinein loggen

Beitrag von Kocherreiter » Sa 1. Aug 2015, 22:25

Mich ärgert es immer, wenn ein Geocacher meine(n) Reisenden (TB, Coin, GeoKret) mitnimmt und ihn über mehrere Monate in verschiedene Caches "einbucht". Dies ist eine Unsitte, die immer weiter um sich greift :motz: Nimm den Reisenden (TB, Coin, GeoKret) mit und lege ihn im nächsten Geocache wieder ab. Genau das möchte ich als Owner :applaus:

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Geokretyreise im Nachhinein loggen

Beitrag von Doktor » Do 13. Aug 2015, 12:56

Das beantwortet nicht seine Frage.
Bild

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Geokretyreise im Nachhinein loggen

Beitrag von Doktor » Fr 5. Feb 2016, 09:50

Versuche es mal mit der "GeoKrety Logger" App.
Damit brauchst Du für jeden Krety nur ne halbe
Minute um nachzuloggen.

+++ Doc. +++
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder