Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Geocaching-Logs und -Listings zu Statistik-Webseiten und Opencaching konvertieren

Moderatoren: fogg, HSCA, Lapu-Lapu

Benutzeravatar
Poschi-Baer
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von Poschi-Baer » Do 4. Jun 2015, 13:36

OK, dann bist Du aktuell.
Ich habe am 31.5. mit Geolog meine Statistik erzeugt und kein Problem gehabt. Also ein grundsätzliches Problem kann es nicht sein, außer am 1.6. haben sie wieder was geändert.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2448
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von Inder » Do 4. Jun 2015, 21:41

Probier mal ein Update von Perl mit "cpan -r".
Hast Du den Fehler schon am Anfang oder nur, wenn Logfotos heruntergeladen werden?
Falls er erst bei den Fotos auftaucht, könnte das helfen:
DrAlzheimer hat geschrieben:Wenn man mit der "Holzhammer-Methode" in der subroutine "init_browser" die SSL-Validierung abschaltet, funktioniert der Bilderdownload vorerst wieder:

Code: Alles auswählen

$browser = WWW::Mechanize::GZip->new(ssl_opts => {verify_hostname => 0, SSL_verify_mode => SSL_VERIFY_NONE });
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
marsipulami0815
Geocacher
Beiträge: 110
Registriert: Sa 24. Jan 2009, 11:25
Wohnort: Siegerland
Kontaktdaten:

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von marsipulami0815 » Do 4. Jun 2015, 22:13

Ich glaube, simonszu hat nur Probleme, die Statistik zu GC auf seine Profilseite zu laden...
simonszu hat geschrieben:[...]Ich habe mir mal den Sourcecode von geolog angesehen, speziell die Methode zum Upload der Statistik auf die Webseite, beginnend mit Zeile 7355. In Zeile 7377 steht die URL, die der Mechanize-Agent aufzurufen versucht, wenn ich mir die im Browser ansehe, wird die redirected auf "https://www.geocaching.com/account/settings/profile".

Im Quellcode der Seite auf die ich da redirected werde, ist in Zeile 258 ein form definiert, und zwar das einzige Form, was auf der Seite steht. Der Name des Forms ist nicht angegeben, daher existiert für mich, bzw. für Geolog einfach kein Formular namens aspnetForm. Da auch die Formularfelder, die im Code von Geolog angegeben sind, nicht existieren, scheint da irgendwo ein größerer Fuckup zu sein. Ich untersuche das mal weiter.

Das Formularfeld, was GC.com mir präsentiert, und wo noch Geolog-Statistikcode von vor über einem Jahr drin steht, heißt übrigens "Bio". Laut Quellcode von Geolog erwartet Geolog aber ein Textfeld, was irgendwas mit "uxProfileDetails" heißt.
Was ist da kaputt? :O
[...]
Das kann ich so fü Version 2.92 bestätigen. Ich habe das neulich aber nur bemerkt, weil ich da mal was probieren wollte und benötige diese spezielle Funktion sonst nicht. Grund ist wohl, dass sich das Layout auch und grade beim Profil bei GC ziemlich geändert hat, so dass das Elemnt (Formular) wo die Statistik als HTML hochgeladen werden soll, nicht mehr so existiert, wie geolog dies erwartet. Ich hatte ein bischen trail&error gemacht, aber konnte da nichts ausrichten. Wie gesagt, ich benötige diese Funktion auch nicht, deshalb habe ich da auch nix weiter versucht.
VG, Marcus
GPSmap 60CSx & Cachebox/Moto X

Benutzeravatar
simonszu
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:08

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von simonszu » Do 4. Jun 2015, 22:39

Genau, ich möchte die Statistik auch auf mein GC.com-Profil hochladen. Ich dachte, das wäre klar aufgrund meines Posts. ;)

Na, wie auch immer. Ich habe mir mal zum Debug, ob es an meinem Server liegen könnte, eine frische VM aufgesetzt, und mir da dann geolog installiert, um das gegenzuchecken. Auch hier versagt der Upload. Vermutlich hat Groundspeak da was größeres geändert.

Wenn es euch nicht allzu viel Mühe macht, könnt ihr eure Profilseite auf GC.com einmal backupen, und geolog mit der -G Option ausführen? Nur um zu gucken, ob es bei euch auch versagt? Backup deswegen, weil geolog ja das Profil komplett überschreibt, und dann könnt ihr nachher einfach eure ganzen Badges und so wiederherstellen. ;)

- SNIP -

Wenn man ein bisschen programmieren kann (kann ich :D ) ist das ja offenbar nicht allzu schwer zu fixen, aber ich möchte ungern lokal was verändern, was dann durch ein Update wieder kaputt gemacht werden könnte.
Und jetzt global am Projekt mitzuarbeiten ist für mich keine Option, weil ich zum einen lieber git als svn benutze, und svn daher so gut wie gar nicht bedienen kann, und zum anderen, weil Sourceforge in letzter Zeit eine ziemliche Arschlochpolitik gefahren hat (a.k.a. wir capturen die Installer von angeblich inaktiven Projekten, um darüber Malware zu verteilen), und es mich daher irgendwie sträubt, mir auf der Seite einen Account anzulegen.

Wie ich aber durchs Querlesen hier im Forum mitbekommen habe, ist die Entwicklung von Geolog sowieso halb eingeschlafen...was spricht dagegen, das Projekt auf github zu migrieren, sodass die Entwicklung etwas vereinfacht werden würde? Ich hätte kein Problem damit, mir Perl noch etwas genauer anzusehen, und da dann auch weiterzumachen.

Ich gebe zu, ich sollte das Maul nicht allzusehr aufreißen, da ich vor 2 Jahren mal angekündigt habe, ein Rewrite in Ruby zu schreiben, allerdings habe ich da gemerkt, dass das Berechnen der Statistik doch teilweise ein ziemlicher Brainfuck ist, und es wieder aufgegeben.

Aber so allgemein...wie isses?
Leave nothing, but footprints; take nothing, but photos; kill nothing but time
Bild
Deine Mudda kloppt Tradis...

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2632
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von SammysHP » Fr 5. Jun 2015, 08:23

Bevor du einen Fork anfängst (welche Lizenz hat das eigentlich?), solltest du besser erst einmal Kontakt zum Entwickler aufnehmen.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
simonszu
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:08

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von simonszu » Fr 5. Jun 2015, 08:26

Laut Webseite steht Geolog unter der GPL. Spricht also nichts gegen einen Fork, die Frage ist nur, ob da Interesse besteht.
Leave nothing, but footprints; take nothing, but photos; kill nothing but time
Bild
Deine Mudda kloppt Tradis...

Benutzeravatar
Poschi-Baer
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von Poschi-Baer » Fr 5. Jun 2015, 09:05

Sorry, das mit dem Upload hatte ich leider überlesen. Mein Fehler!
Da ich das Feature nicht benutze, sondern die Datei manuell übertrage, da ich noch ein paar Anpassungen an der Statistik per Script vornehme, ist mir das Problem nicht aufgefallen.
Das erste Problem gab es nämlich beim DOWNLOAD der Daten für die Statistik.

Workaround:
Die Datei manuell übertragen (per Copy/Paste).

Und richtig, bevor man einen Fork aufmacht wäre es gut sich mit den Entwicklern abzusprechen.
Bild

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2448
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von Inder » Fr 5. Jun 2015, 12:19

Ich hatte es auch nicht erkannt, dass es nur um die Statistikseite bei gc.com geht. Das klappt bei mir ebenfalls seit einiger nicht mehr. Da sind ohnehin ein paar Unschönheiten drin (fehlende Grafiken etc.).
Falls Du entsprechend Zeit und Können hast, wäre da sicher genügend Potential für Verbesserungen vorhanden.

Kontaktiere mal fogg und HSCA. Da die beiden zwar im Notfall noch akute Reanimationen durchführen, aber sonst nicht mehr zur Weiterentwicklung kommen, sind sie vermutlich froh, wenn das jemand mal wieder federführend in die Hand nimmt.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von eliminator0815 » Fr 5. Jun 2015, 21:29

Es wäre schön, wenn Geolog/OCProg mal wieder reibungslos funktionieren würde. Auch für Leute ohne Programmierkenntnisse. :roll:
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

Benutzeravatar
hamado
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:14
Wohnort: 47167 Duisburg

Re: Grounsspeak hat wieder am Layout gefummelt...

Beitrag von hamado » Sa 6. Jun 2015, 06:03

eliminator0815 hat geschrieben:Es wäre schön, wenn Geolog/OCProg mal wieder reibungslos funktionieren würde. Auch für Leute ohne Programmierkenntnisse. :roll:
+1 :2thumbs:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder