Drupal 8 Problem

Hier gibts was auf die Ohren!

Moderator: Sueffel

Antworten
Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Drupal 8 Problem

Beitrag von widdi » Di 20. Dez 2016, 21:37

Hallo Zusammen,

Ich habe hier gestöbert und auch andere Theoriethreads gefunden. Daher wende ich mich hier an die Profis und bitte um Tipps/Hilfe.

Ein befreundeter Pfarrer muss seine Podcasts demnaechst einstellen. Wohl zumindest fuer ne gewisse Zeit

ZITAT
-------
Ich scheitere daran, dass das dazu nötige Modul für Drupal 8 noch in einer nicht benutzbaren Alpha-Version steckt und die für Drupal 6 nötige PHP-Version abgeschaltet wird. Drupal 7 habe ich ansonsten erfolgreich übersprungen, die neue Seite ist bis auf die RSS-Feeds fertig.
------
.... blaba ueber Itunes und Audiodateien auf dem Webspace
------
Das Problem ist nicht der Serverplatz, sondern das RSS-Format, das itunes erwartet. Das entsprechende Modul für Drupal 8 ist noch alpha-dev und führt zu Abstürzen und nicht zu einem funktionierenden Feed.
------

Hat jemand von Euch eine Idee?

Danke

per tapatalk
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7127
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Drupal 8 Problem

Beitrag von mic@ » Mi 21. Dez 2016, 07:58

widdi hat geschrieben:Hat jemand von Euch eine Idee?
Wäre podhost.de eine Alternative?
Dann braucht er sich um den rss-Feed nicht kümmern, der würde dann nämlich automatisch generiert ;)
Hochzieher Bild Bild

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Re: Drupal 8 Problem

Beitrag von widdi » Do 22. Dez 2016, 21:09

Dank Dir. Hab das Mal weitergegeben. Er ueberlegt sich das.

per tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7127
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Drupal 8 Problem

Beitrag von mic@ » Do 22. Dez 2016, 23:18

widdi hat geschrieben:Er ueberlegt sich das.
Dann kannst Du ihm ja auch erzählen, daß podhost als einer der wenigen mp3-Hoster auch
ein kostenloses Modell anbietet, wo man 30MB / Monat verpodcasten kann. Hört sich wenig an,
aber da man ja als Podcast meist sowieso nur mit 96 kBit/s aufnimmt, reicht das für etliche Minuten.
Hochzieher Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder