Big Shot Eigenbau

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Benutzeravatar
steve from zuhause
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 14:03
Wohnort: Celle, bei Hannover in Nds
Kontaktdaten:

Big Shot Eigenbau

Beitrag von steve from zuhause » So 3. Mai 2009, 23:22

Halli hallo,
ich habe ein paar kurze Fragen an die Cacherkollegen.
Ich habe vor mir eine BigShot selber zu bauen, da ich keine Lust habe 150 € dafür auszugeben, wenn's selbst gebaut doch besser gefällt.
Also, das Prinzip soll das selbe sein wie bei der Big Shot von Petzl.
Ich habe mir schon ordentliche Gummibänder bestellt und einen groben Plan wie's später aussehen soll habe ich auch.
Einzige Änderungen:
1) Die Stange wird aus Metall, damit sie nicht wegbrechen kann.
2) Das "U" der Zwille wird größer.
3) Die Gummis werden stärker.
4) Die Geschosse werden ausgegossene Tennisbälle.

Nicht lange um den heißen Brei:
1) Hat jemand eine Ahnung wo ich ein anständiges Bild von einer Big Shot herbekomme, das größer als zwei mal zwei Zentimeter ist?
2) Wo kaufe ich am besten die Tasche in die der Wurfsack reinkommt?
3) Wie sollte dieser geformt sein? (wie ist es bei der Bigshot?) (Bild!)

Mir wäre sehr geholfen, wenn mir jemand (evtl. sogar BigShot-Besitzer) weiterhelfen könnte.


Gruß

Steve
Gruß aus dem Baum.

Werbung:
Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von Night-Fly » Mo 4. Mai 2009, 02:13

viel spaß beim basteln...
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

J3004
Geocacher
Beiträge: 150
Registriert: So 9. Nov 2008, 14:11

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von J3004 » Mo 4. Mai 2009, 11:36

Die Bigshot ist nicht von Petzl.

Im Freeworkershop sind noch ein par Bilder von dem Ding..

Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von Zai-Ba » Mo 4. Mai 2009, 11:44

Petzl bietet eine BigShot an, die allerdings nur umgelabelt ist.

Bigshot-Nachbau? www.googleistdeinfreund.de

Das Original sieht ziemlich ähnlich aus.
Nur ist die Stange keine Teleskopstange, sondern zerlegbar in zwei Teile. Der Kopf ist auch abnehmbar, somit sind's drei.

An deiner Stelle würde ich mal in dem für dich passenden regionalen Forum rumfragen, wer ein BigShot hat und sie dir mal live zeigen würde.

keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)

Benutzeravatar
steve from zuhause
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 14:03
Wohnort: Celle, bei Hannover in Nds
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von steve from zuhause » Mo 4. Mai 2009, 21:45

neuer Stand der Dinge:
Eigentliche Zwille ist in Auftrag gegeben, Gummis sind bestellt.
An die zwille kommt unten eine Gardena Universalhalterung und daran eine Teleskopstange von Gardena.

Bilder folgen.


Gruß

Steve

Weiterhin stellt sich die Frage woraus ich den "Korb" basteln soll?!?
Kann mir jemand mal Detailfotos seines Big-Shot-Korbes schicken?
Gruß aus dem Baum.

Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von Night-Fly » Di 5. Mai 2009, 11:23

geh zum schuhmacher und lass dir nen stück leder geben was du dann einbinden kannst...
so würde ich das zumindest machen...
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

Benutzeravatar
steve from zuhause
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 14:03
Wohnort: Celle, bei Hannover in Nds
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von steve from zuhause » Di 5. Mai 2009, 12:19

Hab ich auch schon überlegt, aber ich will ja einen Tennisball damit schießen...
Gruß aus dem Baum.

Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von Night-Fly » Di 5. Mai 2009, 12:29

und? mit dem richtigen schnitt kannste aus dem stück leder so ne "tasche" bauen...
wenn du einen kreis mit laschen hast, den kreis etwas einschneiden und mit dem überlappen der schnittkante kannst du einen korb bauen...
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

Benutzeravatar
steve from zuhause
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 14:03
Wohnort: Celle, bei Hannover in Nds
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von steve from zuhause » Mi 6. Mai 2009, 15:34

Die Gummis sind heute gekommen.
Was für ein Service bei dem Laden...
Montag Nacht bestellt heute da- Respekt.
Die Gummis haben es echt in sich.
Mit einem Außendurchmesser von 11,2mm und einem Innendurchmesser von 4,8mm sind die Dinger echt heftig.
Die Zwille wird aus 10 mm Stahlstäben, da geht das Gummi ganz bequem drüberzuschieben.
Gruß aus dem Baum.

Benutzeravatar
Night-Fly
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 02:36
Wohnort: Winsen (Luhe)
Kontaktdaten:

Re: Big Shot Eigenbau

Beitrag von Night-Fly » Mi 6. Mai 2009, 18:31

was haben die gekostet?
Bild Bild Bild
Bild
Sei kein Schatten Deiner selbst.
Mein Blog auf www.Night-Fly.com


Fieber? Temperaturmessung einfach und unkompliziert mit dem neuen Rektalthermometer von MedCrom...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder