Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternative?

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Benutzeravatar
Speicher3
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Do 26. Nov 2009, 19:47

Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternative?

Beitrag von Speicher3 » Do 2. Jun 2011, 18:32

Moin moin!

Als handelsübliche Aufbewahrungsmöglichkeit für die Pilotschnur gibt es z.B. den Edelrid Falter. Hat damit jemand Erfahrung und kann etwas darüber berichten? Mich würde interessieren, wie viel Platz dieser im zusammengefalteten Zustand noch benötigt.
Wie verstaut und transportiert ihr eure Pilotschnur? Es gibt ja Faltboxen die bis zu 80 EUR kosten, was mir eindeutig zu teuer ist.

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von Schnueffler » Do 2. Jun 2011, 18:35

Ich habe die Ecplise von Petzl und bin sehr damit zufrieden. Zusammengeklappt sind es dann gerade mal 20cm im Durchmesser.
Bei der letzten Tour hatte ich auch die Gelegenheit den Falter von 42Cacher kennen zu lernen. Auch ne nette Tasche und steht der Eclipse in nichts nach. Beide absolut gleichwertig.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von do1000 » Do 2. Jun 2011, 19:41

Hab auch den Falter und bin sehr zufrieden. Allerdings verdrehe ich ihn mittlerweile nicht mehr, sondern lege ihn lediglich zusammengeklappt in den Rucksack.

friskee
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 08:07
Wohnort: 29525 Uelzen

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von friskee » Do 2. Jun 2011, 20:28

Ich hab mir nen Falteimer gekauft. Etwa wie dieser. Ist wirklich günstig und funktioniert wirklich gut. Einfach mal in der Bucht nach "Falteimer" suchen.


Edit: Link geändert

Tillepille
Geocacher
Beiträge: 264
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 22:25
Wohnort: 44892 Bochum

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von Tillepille » Do 2. Jun 2011, 21:40

Ich habe auch den Petzl Eclipse und hab mich vom Video der KSE überreden lassen. Ich bin damit sehr zufrieden!
Bild

Orimha
Geomaster
Beiträge: 308
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 00:28

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von Orimha » Do 2. Jun 2011, 23:50

Habe im Moment beides (Edelrid http://www.freeworker.de/store/aufbewah ... asche.html ) und den teuren Falteimer ( http://www.freeworker.de/store/aufbewah ... eimer.html ). Beim Edelrid stört mich die im Grunde zu kleine Tasche. Ist mir Pilotschnur und zwei Beuteln ein ganz schönes "Gepfrimel" das da wieder rein zu bekommen.

Der Falteimer sieht sehr schnell schmutzig aus, da Weiß nicht unbedingt die ideale Farbe für Waldboden ist. Lässt sich aber sehr schnell auf und wieder abbauen und durch die Größe lässt sie die Schnur sehr leicht wieder in den Eimer bringen. Aber 80,-- € ist schon eine Menge Geld..... :irre:

Gruß
Michael

Akiro
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 2. Jun 2011, 18:02

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von Akiro » Fr 3. Jun 2011, 00:00

Also ich hab bevor ich mir einen Falteimer gekauft habe lange zeit einfach ein Stück plane gehabt. Ungefähr einen 1qm groß als unterlage beim "einbeuteln" und zur aufbewahrung eine kleine alte Kabeltrommel zwar ein bisschen mehr arbeit aber die Plane lies sich auch immer gut für die Ausrüstung als unterlage oder zum druff sitzen :D

Wohl auf rauf und runter
Alex

SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von SabrinaM » Fr 3. Jun 2011, 10:33

Edelrid Falter. Bin sehr zufrieden damit, und mit 60 Meter Wurfleine und 3 Wurfbeuteln lässt er sich auch noch zusammengefaltet in den Beutel packen. Müsste jetzt seit 2 Jahren im Einsatz sein, ausser Dreck keine Verschleisserscheinungen.

Benutzeravatar
mohk
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 24. Mär 2011, 22:08

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von mohk » Fr 3. Jun 2011, 17:03

Jetzt hab ich die beiden Beitraege vertauscht.... :kopfwand:

Pilotschnur; kleine Ikea Tuete.
Seil: grosse Ikea Tuete.
Geroedel: grosse Ikea Tuete.
Log: Ikea .. ach lassen wir das :D

Benutzeravatar
mtom
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: So 27. Feb 2011, 19:39

Re: Aufbewahrung Pilotschnur: Edelrid Falter oder Alternativ

Beitrag von mtom » Fr 3. Jun 2011, 21:05

Moin!

Meine Maurerschnur wurde gleich mit Rolle geliefert.Dazu noch eine Umverpackung finde ich überflüssig.

Grüße aus Hamburg

Thomas
Ich bin jetzt auf Platz 51189 im world ranking !

Antworten