BigSHOT Taschen

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Benutzeravatar
Nerre
Geowizard
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:51

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von Nerre » Mo 18. Jun 2012, 08:39

Holt euch keine Taschen die aussehen als wäre eine Waffe drin, nur so als Tip. Das gibt nur Ärger weil irgendwer meint irgendwen rufen zu müssen der euch dann auf den Geist geht, die Personalien haben will und am Ende ist nur wieder der Cache weg und die Location verbrannt.
Manche meinen daß alles eingepackt und geschwärzt oder in Tarnfarbe die beste Methode sei um nicht aufzufallen. Ist es aber nicht. Damit wird man nur umso mehr beäugt.

Ich laufe in letzter Zeit fast immer mit komplett zusammengebauter Bigshot in den Wald. Für manche mag das auffällig klingen, ist es aber nicht. Kinder finden höchstens kurz die Schleuder interessant oder den Helm der an meinem Rucksack hängt, das wars. Von Erwachsenen höhre ich höchstens mal Kommentare wie "Ein Kletterer" oder "bestimmt ein Baumpfleger", das wars.
Das Ungewisse/Unbekannte ist interessant. Das Sichtbare meistens nicht oder nur kurz.

Ich hörte noch kein "Sicher ein Geocacher, der wieder mal mit seinen Steigeisen einen Baum in der Schußbahn eines Jägers besteigen will um die Beutetiere zu vertreiben. Ich habe gehört die machen sowas ständig." gehört. Dafür hätten mich schon mehrere Leute spontan angeheuert weil ein Baum in ihrem Garten gefällt werden sollte. ;)
Sei kreativ!

Werbung:
jrklp11
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: So 25. Mär 2012, 18:11

BigSHOT Taschen

Beitrag von jrklp11 » Mo 18. Jun 2012, 13:22

Nerre hat geschrieben: Dafür hätten mich schon mehrere Leute spontan angeheuert weil ein Baum in ihrem Garten gefällt werden sollte. ;)
Ja nix wie ran:D guter Nebenverdienst :)

Wahooka
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 23:54

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von Wahooka » Do 5. Jul 2012, 22:21

Ich habe eine Tasche für Walkinstöcke... passt perfekt von der Länge und der Kopf hat Platz im Rucksack :)

Benutzeravatar
cacher_cl
Geocacher
Beiträge: 286
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 17:03

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von cacher_cl » Fr 6. Jul 2012, 14:33

jrklp11 hat geschrieben:
Nerre hat geschrieben: Dafür hätten mich schon mehrere Leute spontan angeheuert weil ein Baum in ihrem Garten gefällt werden sollte. ;)
Ja nix wie ran:D guter Nebenverdienst :)
Nur weil ichs auch ab und zu mache, dass ist nicht so einfach wie es aussieht ;) Aber ich hatte schon verstanden, dass es als Spaß gemeint war.

ludiwawa
Geowizard
Beiträge: 1484
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 23:20

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von ludiwawa » Sa 7. Jul 2012, 18:31

Um auch mal einen Tip loszuwerden:

http://www.ebay.de/itm/Stativtasche-PRO ... 2ebfdb3b45

hatte ich mir seinerzeit gleich 2 bestellt weil ich Angst hatte das für 15 Euro nix gescheit's kommt, die erste hält nun aber schon fast 1 Jahr, und außer der Biggy hab ich da noch 50m Seil, Baumschlingen, Falter und diverses Gedöns drin. Gurt hab ich quasi immer an (bei T5Touren auch im Auto) so das ich nur diese Tasche mit habe und alles dabei ist... Heißt: ich halts wie Nerre: man wird zwar manchmal beäugt wenn man lustig klappernd durch den Wald läuft - mehr aber auch nicht... Die Kollegen vom Sachsenforst die mir neulich begegneten grüßten sogar kollegial ;-)

Benutzeravatar
mk02
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 19:54

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von mk02 » Sa 14. Jul 2012, 20:01

Ich hatte auch eine Zeit lang eine Angelrutentasche. Nachdem dann die Reisverschlüsse verabschiedet haben habe ich mich etwas hin gesetzt und eine BigShot Halterung entworfen. Die Halterung habe ich natürlich zweimal gebaut damit unten die Stangen auch noch sauber zusammen gehalten werden. Kosteneinsatz unter 10 Euro.
Dateianhänge
Bild_Nr3.jpg
Bild_Nr3.jpg (81.74 KiB) 1537 mal betrachtet
Bild_Nr2.jpg
Bild_Nr2.jpg (53.22 KiB) 1537 mal betrachtet
Bild_Nr1.jpg
Bild_Nr1.jpg (55.1 KiB) 1537 mal betrachtet

Benutzeravatar
mk02
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 19:54

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von mk02 » Sa 11. Aug 2012, 19:54

mk02 hat geschrieben:Ich hatte auch eine Zeit lang eine Angelrutentasche. Nachdem dann die Reisverschlüsse verabschiedet haben habe ich mich etwas hin gesetzt und eine BigShot Halterung entworfen. Die Halterung habe ich natürlich zweimal gebaut damit unten die Stangen auch noch sauber zusammen gehalten werden. Kosteneinsatz unter 10 Euro.
Nachdem ich jetzt einige mal mit der BigShot Halterung unterwegs war muss ich mich echt fragen warum ich nur so eine dämliche Tasche gekauft hatte. Das tragen der bigShot mit der Halterung ist so easy und bequem zudem kommt noch dazu das sie schnell zusammen gesteckt und einsatzbereit ist. Mal schauen wie lange die Halterung lebt, vor allem wenn es mal feucht wird, ansonsten wird mit anderem Material experimentiert.

workfor
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 21:16

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von workfor » So 12. Aug 2012, 19:31

Übrigens habe ich mein Angelfutteral entsorgt und nehme nun ein extra genähtes Futteral nur für die beiden Stangen.
Habe ich mir nähen lassen, so dass die Stangen gut rein passen und nicht klappern (zwei Fächer).
Am Ende ist etwas Klett dran und es wird dann einfach umgeklappt. Hält und ist einfach.

Zwei kleine Zurr-Riemen und ein Tragegurt komplettieren die Ausrüstung. Manchmal stecke ich das Futteral auch einfach in den Tragerucksack oder befestige es außen.

cu Tom

Buckel
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:35
Wohnort: Altmark
Kontaktdaten:

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von Buckel » Mo 13. Aug 2012, 15:06

So nun habe ich mich auch mal durchgerungen meinen Senf zum Thema BigShot und BigShot-Tasche abzugeben. Meine Überlegung war, wenn schon eine Tasche Mitschleppen, dann sollte sie auch noch andere Eigenschaften, Zweck haben, so entstand die sehr kostengünstige BS-Tasche und gleichzeitig ein vollwertiger Seilschoner aus einen ausrangierten 3" Feuerwehrschlauch (B-Schlauch). Nicht sehr schön aber aus meiner Sicht recht Funktionell.

BigShot-Tasche
BigShot

In diesem Sinne und Grüße aus der Altmark.
Bild
"Do not touch a running System"

Benutzeravatar
Truchs
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Di 15. Jan 2013, 14:25
Wohnort: Baruth

Re: BigSHOT Taschen

Beitrag von Truchs » Di 15. Jan 2013, 14:45

Nachdem ich mir hier Anregungen geholt habe... Hier mein Endergebnis von einem Abend an der Nähmaschine :D
Dateianhänge
_DSC0077.JPG
_DSC0077.JPG (162.93 KiB) 1090 mal betrachtet
_DSC0074.JPG
_DSC0074.JPG (177.18 KiB) 1090 mal betrachtet
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder