Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

selbstbau Kambiumschoner

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

speerwerfer
Geomaster
Beiträge: 499
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 19:53
Wohnort: zwischen Osnabrück und Bremen

selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von speerwerfer »

Hallo,

in seinem Buch beschreibt Thomas Sadewasser wie er einen Kambiumschoner selber baut. Um den Trilock Karabiner an einer festen Position in der Bandschlinge zu fixieren, nutzt er dort ein Fahrradgummi.

Auf diesem Bild ist das gut erkennbar (der untere Kambiumschoner):

Weiß hier jemand, was das für ein Fahrradgummi ist? Ich hab keine Ahnung was das sein soll ...

Gruß
Martin
Gruß
Speerwerfer
D. Cooper
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Di 1. Feb 2011, 21:05

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von D. Cooper »

Ich tipp auf ein Stück Fahrradschlauch !
Zuletzt geändert von D. Cooper am Do 17. Nov 2011, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
die fantastischen 3
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 10:17

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von die fantastischen 3 »

Die (teurere, Ca. 1,-) Edelvariante wäre ein Edelrid Antitwist oder Petzl String. Da lässt sich
die 25mm-Variante auch über eine doppelte Lage 16er Bänder ziehen.

Gruß
Michael
speerwerfer
Geomaster
Beiträge: 499
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 19:53
Wohnort: zwischen Osnabrück und Bremen

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von speerwerfer »

Ich weiß, das man die Dinger kaufen kann ... Die Frage war aber: Weiß hier jemand, was das für ein Fahrradgummi ist?

Dass das einfach ein Stück Fahrradschlauch ist, ist auch ne Möglichkeit :-)
Gruß
Speerwerfer
Benutzeravatar
Nerre
Geowizard
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:51

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von Nerre »

So verkrumpelt wie das ist sieht es nicht nach Fahrradschlauch aus, zumal ich bisher nur schwarze Schläuche sah (auch wenn es sicher andere Farben geben mag).

Sieht eher aus wie die typische Hülle eines Bandfalldämpfers oder ähnlicher Kletterutensilien:
Bild

Für Eigenbau verwende ich eher Feuerwehrschlauch, ist wie Fahrradschlauch, nur dicker und hat noch eine zusätzlich verstärkende Textilschicht über dem Gummi. C- oder noch besser D-Schlauch (ist aber selten) ist am geeignetsten.
Sei kreativ!
Orimha
Geomaster
Beiträge: 308
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 00:28

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von Orimha »

@Nerre

Du bist da glaube ich auf dem falschen Dampfer. Es geht nicht um die Schutzhülle um die Bandschlinge, sondern das schwarze Gummi, mit dem der Karabiner fixiert ist.

Gruß
Michael
oje
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 22:56

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von oje »

Dass das einfach ein Stück Fahrradschlauch ist, ist auch ne Möglichkeit :-)
eine Möglichkeit die wohl zutrifft. auch unter kletterern beliebt um karabiner in exen zu befestigen etc.
Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von Stramon »

speerwerfer hat geschrieben: Weiß hier jemand, was das für ein Fahrradgummi ist? Ich hab keine Ahnung was das sein soll ...
Frag ihn doch einfach selber. ;)

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ
Benutzeravatar
die fantastischen 3
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 10:17

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von die fantastischen 3 »

Ist doch ganz einfach:
Von einem alten Fahrradschlauch ein Stück gewünschter Breite abschneiden (wie eine Wurstscheibe), dann hast Du einen Gummiring. Diesen über die Bandschlinge, die beiden Seiten des Gummis neben der Bandschlinge einmal 180 Grad verzwirbeln und durch diese "Ohren" und die BS den Karabiner stecken. Fertig :)

Gruß
Michael
speerwerfer
Geomaster
Beiträge: 499
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 19:53
Wohnort: zwischen Osnabrück und Bremen

Re: selbstbau Kambiumschoner

Beitrag von speerwerfer »

Danke. Mit dem Begriff Fahrradgummi konnte ich nix anfangen ...
Gruß
Speerwerfer
Antworten