Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zu waagerecht im Gurt

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

BigNick79
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Jan 2012, 08:21

Re: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von BigNick79 »

Klar, immer her mit Demovideos :)
Ich werde demnächst auch mal oben in der Brustöse das ID einbauen und auch die Croll versuchen, was bisher noch nicht klappte mit dem einbauen (wusste nicht genau wo, habe aber jetzt Petzl Progress und versuche es auch mal damit...).
Benutzeravatar
matzel82
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 00:38
Wohnort: 04435 Schkeuditz

Re: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von matzel82 »

Bild Bild
Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von Sejerlänner »

satanklaus hat geschrieben: Aber frei hängend nur mit der Fußschlinge und am stehenden Einfachseil - da muss man schon verdammt sportlich sein...

...wenn es physikalisch überhaupt möglich ist - schon mal versucht frei und ruhig hängend eine Schwinung einzuleiten um irgendwo hinzukommen?
Frei hängend geht, sogar ohne Fußschlinge.
Allerdings auch am umlaufenden Seil.
http://youtu.be/wnFepaS1sRA?t=2m3s

Ist aber sicherlich ziemlich anstrengend. ;)
Liebe Grüße
Sejerlänner
Benutzeravatar
satanklaus
Geomaster
Beiträge: 643
Registriert: Di 14. Jul 2009, 12:31

Re: AW: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von satanklaus »

BigNick79 hat geschrieben:Klar, immer her mit Demovideos :)
Bitte:

https://www.youtube.com/watch?v=8SpQ1AC0Ikw

Das "speziell gespleisste Seilstück" braucht man dabei m.E. nicht. Keine Ahnung was die Extra Verbindung der HSK zur Croll bringen soll.
0stfriese
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 00:34

Re: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von 0stfriese »

Moin,
feines Video, die Verbindung dient wohl der Sicherheit und geht hauptsächlich von der HSK zum Gurt. Bei der Croll könnte sich theoretisch das Seil aushaken und ohne Verbindung gehts dann abwärts. Ich nutze dafür ne Jane (Bandschlinge geht auch, aber Jane ist nie im Weg und notfalls auch noch dynamisch...)
white_omen
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Di 10. Mai 2011, 23:00

Re: AW: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von white_omen »

Hallo,

Finde das Video sehr interessant. Wenn ich das richtig gesehen hab hat er keinen halbautomaten dabei.

Wie kommt er denn nun wieder runter?


Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
Benutzeravatar
satanklaus
Geomaster
Beiträge: 643
Registriert: Di 14. Jul 2009, 12:31

Re: AW: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von satanklaus »

0stfriese hat geschrieben: die Verbindung dient wohl der Sicherheit und geht hauptsächlich von der HSK zum Gurt. ... (Bandschlinge geht auch... )
Das wollte ich damit sagen
Benutzeravatar
NelliOWL
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 20:16

Re: AW: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von NelliOWL »

white_omen hat geschrieben:Hallo,

Finde das Video sehr interessant. Wenn ich das richtig gesehen hab hat er keinen halbautomaten dabei.

Wie kommt er denn nun wieder runter?


Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
Zwischensichern, umbauen. Alternativ: Flügel ausklappen. :D
ZDW
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: So 26. Jun 2011, 15:02

Re: AW: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von ZDW »

white_omen hat geschrieben:Hallo,

Finde das Video sehr interessant. Wenn ich das richtig gesehen hab hat er keinen halbautomaten dabei.

Wie kommt er denn nun wieder runter?


Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2
Er hat eine Abseilacht am Gurt (Petzl Piranha). Sieht man immer mal wieder kurz aufblitzen, am besten bei 3:49.
Lutzzz
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: Di 26. Mai 2009, 13:42

Re: Zu waagerecht im Gurt

Beitrag von Lutzzz »

Es sieht leichter aus als es ist, du mußt auf jeden Fall das Kreuz durchdrücken und kleinere Hübe machen, da geht es einfacher. Je tiefer die Croll hängt, je mehr Kraft brauchst du im Rumpf, also ein paar Firnessübungen jeden Tag...
Der Vorteil bei der Croll ist, daß du dich mit beiden Händen an der HSK fethalten kannst.
Antworten