Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Organisation der Hardware?

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Organisation der Hardware?

Beitrag von Marschkompasszahl »

Seiltaschen und -Rucksäcke gibt es wie Sand am Meer.

Aber wie organisiert man/ ihr den Überblick über mitgebrachte Karabiner, Exen, Tubes, Achter, Rollen, Plates, Klemmen, usw.?

Ich denke, schon der besseren Übersicht wegen ("habe ich alles wieder eingesammelt - oder hat der Kollege noch Teile von mir?") wäre ja eine übersichtliche Organisation hilfreich/ wünschenswert.
In den Shops habe ich dazu bisher nichts gesehen - außer ein paar Schlaufen an den Kletterrucksäcken/ -taschen.

Wie haltet Ihr es mit der Übersicht?

DANKE!
Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 927
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Lindencacher »

Hi,

für das Kleinzeug zum Seileinbau (Karabiner, ggf. Rollen, Bandschlingen < 4m, Reepschnüre) hab ich eine Kulturrolle mit vielen Fächern. Kann man prima griffbereit hinhängen und hat alles parat. Zusammengerollt ist sie schön kompakt und passt in den Kletterrucksack (Decathlon Forclaz 70, alte Version).

Die Bigshot ist in einer Angeltasche, darin ist auch der Edelrid Falter mit Pilotleine und 2 Wurfbeuteln. In einer Seitentasche ist noch ein Retreever sowie eine Plastikplane als Unterlage.

Große Bandschlingen und der ganze andere Kram ist in diversen Fächern meines Kletterucksackes untergebracht. Alle meine Sachen sind mit einem Edding 950 gelb markiert.

Für größere Projekte steht dann noch ein Eckla Beach Rolly rum...
Andreas
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Dolphiner »

Ich habe mir aus Bandmaterial und einer Cobra Schnalle eine Daisy Chain genäht,
um mein Material wie Karabiner und Bandschlingen einfach aus dem Materialrucksack zu nehmen und irgendwo aufzuhängen.
Ein Ast findet sich meist überall.
So muss nichts auf dem Boden rum liegen was im Wald schonmal durch Laub verdeckt wird.
DSC_0308.jpg
DSC_0308.jpg (258.29 KiB) 1826 mal betrachtet
Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Marschkompasszahl »

Klasse! Die Ideen sind beide gut! Vor allem, das Gerödel aufzuhängen und nicht im/ mit Sand liegen zu lassen.
Die Kombi aus beidem wäre eine aufklabbare Tasche mit diversen Schlaufen (ähnlich MOLLE-Sytem - nur mit den Schlaufen innen statt außen).
Oder aber an einer Öse/ einem Karabiner diverse Daisy-Chains/ selbst genähte Materialschlaufen - wie ein Krawatten-Halter; die man aus einer Tüte/ einem Sack hervorzaubern und sonst vor Dreck schützen kann.
Beim Trägerstoff aus Baumwolle dürfte auch Wäscheband (z.B. für Beschriftungsgeräte) zur leicht anzubringen sein und so eine besser Übersicht ermöglichen.

Ich werde mir mal Gurtband kaufen und die Nähmaschine rattern lassen...
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Dolphiner »

Da bin ich mal gespannt auf das Ergebnis.

Bilder zeigen wenn fertig bitte.
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Dolphiner »

Molle brauchste eigentlich nicht dafür.
Das macht ja nur Sinn wenn Du Molle Taschen oder Anderes anbringst und auf das System angewiesen bist.

Schau Dir mal die Edelrid Craig Bag an.
http://www.edelrid.de/Edelrid/Safety/Tr ... oasis.html
Was die Außen hat, kann man super leicht herstellen.
Ist nur die Frage wie man das an/in einen vorhandenen Rucksack oder Tasche befestigt.

Auch die Edelrid PSA Tasche, die ich selbst nutze, hat Schlaufen auf der Innenseite des Deckels.
Da hängt auch viel Material bei mir. Aber eben nicht alles.
Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 927
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Lindencacher »

Hi,
Marschkompasszahl hat geschrieben:Klasse! Die Ideen sind beide gut! Vor allem, das Gerödel aufzuhängen und nicht im/ mit Sand liegen zu lassen.
ich mach auch gerne mal ein Foto demnächst, wenns hilft...
Andreas
Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Marschkompasszahl »

So! Wie mir der Händler mitteilte - das Gurtband wurde schon mal versandt... ;)
Benutzeravatar
Kaeptn Nuss
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Do 10. Jul 2008, 23:08

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Kaeptn Nuss »

Dann hoffe mal, dass Muttis Nähmaschine das auch mitmacht....
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Organisation der Hardware?

Beitrag von Dolphiner »

:D
Ich habe zwei Konsumer-Maschinen verheizt bevor ich mir eine Richtige kaufte. :roll:

Aber für einmal reicht die von Mutti.
Antworten