Welches Seil für's ZIGZAG?

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Antworten
Wiebke82
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: So 14. Feb 2010, 18:34
Wohnort: 27777 Ganderkesee-Schierbrok

Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von Wiebke82 » Di 14. Okt 2014, 17:58

Hallo zusammen,

ich habe mal ein paar Fragen an die Verwender des ZIGZAGs: An was für einem Seil habt ihr das Zigzag? Würdet ihr eher ein Industrie- oder ein Baumkletterseil empfehlen und warum? Welchen Durchmesser hat euer Seil? Läuft es gut durch's Gerät?

Ach, und: Wie lang ist euer Zigzag-Seil?

Weitere Tipps rund um die Wahl des passenden Seils für's Zigzag sind willkommen :-)

Gruß,
Wiebke

Werbung:
Wiebke82
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: So 14. Feb 2010, 18:34
Wohnort: 27777 Ganderkesee-Schierbrok

Re: Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von Wiebke82 » Do 16. Okt 2014, 10:03

Aufgrund des absoluten Knallerpreises habe ich mich für das Edelrid XP-e entschieden: http://www.ropemen-shop.de/Edelrid-XP-e ... ONDERPREIS.

Ich hoffe, damit ein brauchbares Seil gefunden zu haben.

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von Mtn » Do 16. Okt 2014, 10:14

Naja, das Courant Meetic wäre beispielsweise ja für den gleichen Preis zu haben gewesen. Hab kein Zigzag und kann deshalb nicht beraten und kenne deinen Anwendungsfall nicht, dieses Seil hätte ich aber nicht zum T5en gekauft (30m sind zu kurz mMn)
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

sternö
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 17. Mär 2013, 17:35

Re: Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von sternö » Do 16. Okt 2014, 12:16

Die 30kn sind natürlich ganz putzig. Die einseitige Vernähung hätte mich eher abgeschreckt als angezogen, und 30m sind wirklich arg knapp. Nicht, dass das nicht oft (etwa würgend) trotzdem reichen würde, aber die hier liegenden 50m sind öfters (aber nicht in der Mehrzahl der Fälle) schon nicht ausreichend gewesen, zumindest nicht im Doppelstrang. Letztendlich ist das aber fast alles eine Frage von Spaß am Einbau und (sicherer!!) Improvisation und Ausnutzen von vorhandenem Equipment.

Viel Spaß beim sicheren Klettern!

MrErnie
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 18. Sep 2016, 21:40

Re: Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von MrErnie » So 18. Sep 2016, 21:56

Hallo zusammen,
ich hole diesen Thread mal aus den Tiefen des Forums hier, weil er meine Frage mehr oder weniger sehr gut wiederspiegelt.

Und zwar bin ich ebenfalls auf der Suche nach einem passenden Seil für das ZigZag. Also 11,5 bis 13mm (Wobei ich ganz gern irgendwas im 12,x Bereich hätte) Möchte dieses Seil Hauptsächlich mit dem ZigZag bedinen, dabei kann es ja aber mal vorkommen, dass ich die HSK oder die Pantine einbauen will. Ansonsten ist der Hauptgrund fortbewegung im Baum bzw als Flexible Kurzsicherung.

Was die länge betrifft. 35 bis 60 Meter denke ich sollten Locker ausreichen. Was sind eure längen Empfelungen?
Und wichtig wäre noch, dass es ein Auge hat, also Spleissbar...

Gibt es da schön weiche, trotzdem geeignete Seile, die die oben genannten Eigenschaften vereinen, oder suche ich die Eierlegene Wollmilchsau...

Also, was wären Eure Empfelungen bzw welche Seile habt ihr im Einsatz

Danke und gruß vom Newbie hier

cmowse
Geomaster
Beiträge: 527
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 01:12

Re: Welches Seil für's ZIGZAG?

Beitrag von cmowse » Mi 21. Sep 2016, 15:24


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder