Logs löschen

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Benutzeravatar
Pyh23
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Fr 25. Nov 2011, 10:30

Logs löschen

Beitrag von Pyh23 » Mo 28. Mär 2016, 10:48

Hallo liebe T-5 Owner, ich habe folgenden Log erhalten:

' Ich war in der Gruppe mit A und B unterwegs. A übernahm die Kletterei und B und ich waren Bodenpersonal. '

Hier hat der Verfasser zugegeben, dass er nicht geklettert ist.

Jetzt die Frage an euch: löscht ihr solche Einträge ( Weil der Verfasser ja scheinbar die Leistung nicht erbracht hat um an das Ziel zu kommen) oder lasst ihr diesen Selbstbetrug zu, weil es euch egal ist ob es eigene Leistung oder Gruppenarbeit ist?

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Logs löschen

Beitrag von JackSkysegel » Mo 28. Mär 2016, 12:05

Wäre mir egal.
Unechter Cacher (Tm)

unkreativ.net
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: So 20. Mär 2011, 16:20

Re: Logs löschen

Beitrag von unkreativ.net » Mo 28. Mär 2016, 12:14

Pyh23 hat geschrieben:Hallo liebe T-5 Owner, ich habe folgenden Log erhalten:

' Ich war in der Gruppe mit A und B unterwegs. A übernahm die Kletterei und B und ich waren Bodenpersonal. '

Hier hat der Verfasser zugegeben, dass er nicht geklettert ist.

Jetzt die Frage an euch: löscht ihr solche Einträge ( Weil der Verfasser ja scheinbar die Leistung nicht erbracht hat um an das Ziel zu kommen) oder lasst ihr diesen Selbstbetrug zu, weil es euch egal ist ob es eigene Leistung oder Gruppenarbeit ist?
Lass es doch stehen. Er steht im Logbuch und ob er jetzt selbst hoch gekommen ist... ich vergleich das mal mit Hilfestellungen für andere Menschen die einen Cache nicht selbst erreichen können.

"zugegeben" zeugt meiner Meinung nach von einer vielleicht etwas zu engstirningen Sicht auf ein Spiel. Es ist auch kein "Selbstbetrug", wenn man sich in der Gruppe so verhält, sondern eben ein Gruppenspiel. ;)

Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1106
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: Logs löschen

Beitrag von hoshie79 » Mo 28. Mär 2016, 12:28

Die Bodencrew ist beim Klettern als Sicherung mindestens genauso wichtig wie derjenige, der raufkraxelt und die Namen ins Logbuch schreibt. Solche Logs zu löschen halte ich persönlich für ziemlich daneben.

Bei einem Rätsel kannst Du ja auch nicht davon ausgehen, dass jeder der Logger das Rätsel eigenständig und ganz ohne Hilfe gelöst hat.

Und, sorry, der Ausdruck "Selbstbetrug" ist hier schon ein bisschen fehl am Platze...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

KodoJano
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Mär 2016, 08:17

Re: Logs löschen

Beitrag von KodoJano » Mo 28. Mär 2016, 15:21

Ich hab's mal gehabt, dass mich andere Cacher belehrt haben als ich ohne Ausrüstung in einem 4,5er Baum unterwegs war und sie mich beim Abstieg noch gesehen haben. Dann hab ich mir gedacht, gut, schau ich mir das Ganze mal mit Ausrüstung an.
Tja die sind dann komplett auf Nummer sicher gegangen. Einer geklettert, komplett aufgerödelt, der Rest unten rum gestanden und kluge Ratschläge gegeben.
Ich persönlich würde mich da so nicht eintragen lassen. Da fehlt mir das eigene Erfolgserlebnis. Aber gut, muss jeder selbst wissen.

luppolo
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Logs löschen

Beitrag von luppolo » Mo 28. Mär 2016, 15:40

Erstens finde ich es schön, dass der Log so ehrlich geschrieben wurde. Nicht jeder gibt das zu. Und Zweitens muss nicht jeder, der dabei war, auch auf den Baum rauf. Das ist auch besser für den Baum. Beim nächsten Mal geht vielleicht ein anderer hoch, so dass jeder mal das Vergnügen hatte.
Bedingung ist, dass man im Logbuch steht. Nicht mehr und nicht weniger.
Und auch wenn das nicht so wäre, würde ich den Log stehen lassen. Ist doch nur ein Spiel. Das wäre mir den zu erwartenden Ärger nicht wert.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

sternö
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 17. Mär 2013, 17:35

Re: Logs löschen

Beitrag von sternö » Mo 28. Mär 2016, 20:12

Wo ist die Leistung am fertig fixierten Seil aufzusteigen? Wer das 5m kann, kann es auch 50.

KodoJano
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Mär 2016, 08:17

Re: RE: Re: Logs löschen

Beitrag von KodoJano » Mo 28. Mär 2016, 20:21

sternö hat geschrieben:Wo ist die Leistung am fertig fixierten Seil aufzusteigen? Wer das 5m kann, kann es auch 50.
Wo ist dann die Leistung bei nem 1/1er? Reicht ja, wenn einer bei Regen aussteigt und die letzten 100m läuft.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: RE: Re: Logs löschen

Beitrag von JackSkysegel » Mo 28. Mär 2016, 20:31

KodoJano hat geschrieben:
sternö hat geschrieben:Wo ist die Leistung am fertig fixierten Seil aufzusteigen? Wer das 5m kann, kann es auch 50.
Wo ist dann die Leistung bei nem 1/1er? Reicht ja, wenn einer bei Regen aussteigt und die letzten 100m läuft.
Ist ja auch so.
Da wird so viel gefuscht das es echt egal ist.
Mysteries werden auch nicht von jedem gelöst der sie loggt und bei Multis löst auch nicht jeder jede Station.
Wo ist das Problem?
Unechter Cacher (Tm)

KodoJano
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Mär 2016, 08:17

Re: RE: Re: RE: Re: Logs löschen

Beitrag von KodoJano » Mo 28. Mär 2016, 20:35

JackSkysegel hat geschrieben:
KodoJano hat geschrieben:
sternö hat geschrieben:Wo ist die Leistung am fertig fixierten Seil aufzusteigen? Wer das 5m kann, kann es auch 50.
Wo ist dann die Leistung bei nem 1/1er? Reicht ja, wenn einer bei Regen aussteigt und die letzten 100m läuft.
Ist ja auch so.
Da wird so viel gefuscht das es echt egal ist.
Mysteries werden auch nicht von jedem gelöst der sie loggt und bei Multis löst auch nicht jeder jede Station.
Wo ist das Problem?
Ich hab kein Problem. Hab doch schon geschrieben, muss jeder selbst wissen, wie er die Sache angeht. Für mich wär's halt nichts.
Kann ich ja gleich nem Kumpel sagen, hab den und den 5er am Computer entdeckt, schreib bitte meinen Namen rein, wenn du da mal hoch kletterst.
Aber dann würd's für mich keinen Sinn mehr ergeben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder