Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MagLite LED Upgrade - aktuell die Beste Wahl??

Moderator: elho

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan »

funzt denn bei 10 watt noch der plastik reflektor, oder wird dann doch schon die version aus alu von nöten?!?

finde 3 watt schon warm...
awema
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 10:50
Wohnort: 47533

Beitrag von awema »

Der Sven "bastelt" an einer Wärmeableitung in der Form, dass von dem Modul die Hitze über eine Metall"brücke" an das Alugehäuse der Leuchte abgegeben werden soll.

Nach seinen ersten Versuchen soll das vermutlich ausreichend sein, um Reflektor, Abdeckung und LED nicht zu schädigen und auch das Gehäuse nicht zu warm werden zu lassen.

Der Nebeneffekt wären warme Hände im Winter ;-) Bei unserem 25 km Nachtcache am Freitag wurden die Mags dann doch recht kalt. Okay wir hatten natürlich Handschuhe und ich habe meine Mag (guter Tipp), allein schon zur besseren Griffigkeit, mit einem Fahrradschlauch überzogen, vom unteren Deckel, über den Schalter bis zum Lampenkopf.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Die Wärme zeigt natürlich an, dass der Wirkungsgrad nicht besonders ist.
Vermutlich wird eine 10Watt LED weniger effizient sein wie eine 3Watt LED. Man könnte auch auf Elemente warten, die mehr Energie in Licht statt in Wärme umwandeln.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
awema
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 10:50
Wohnort: 47533

Beitrag von awema »

Ich denke, das wird auch der Sven bedacht haben - und ich werde es ja ausprobieren. Und wenn´s mich nicht überzeugt, werde ich meine Meinung hier auch entsprechend posten ...
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

awema hat geschrieben:Und wenn´s mich nicht überzeugt, werde ich meine Meinung hier auch entsprechend posten ...
Gerne auch wenns überzeugt... :wink:
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
awema
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 10:50
Wohnort: 47533

Beitrag von awema »

Natürlich auch (und dann erst recht), wenn´s mich überzeugt haben sollte - auch wenn das alles subjektiv ist.

Übrigens: das schönste Schaf des Universums ist "Shaun das Schaf" aus der Sendung mit der Maus ... Aber auch das ist nur meine subjektive Meinung ...
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25320
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ich brauche ein neues Schaffell. Es sollte ein schönes sein... :lol:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Musste jetzt erstmal Schaffell googlen...
Heisst das nicht Schafsfell?
Shaun ist cool, kenne ich vom sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=g1xPfI7-ZCI
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Kann mir jemand die Kontaktdaten von Herrn Dittmann zusenden?
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
P!X3L
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Mo 11. Dez 2006, 16:45

Beitrag von P!X3L »

die-piraten hat geschrieben:Kann mir jemand die Kontaktdaten von Herrn Dittmann zusenden?
jo, sind unterwegs... :wink:
Gruß, der Lars - P!X3L

Bild Bild
Antworten